Premium Kreditkarte

Die beste Kreditkarte im Vergleich

  • Schwarz
  • Gold
  • Platin
Bewertungen
0 von 5
Kundenbewertungen bei BankingCheck
Auszeichnung 2018 mit Note 1,4 bei vergleich.org

*Bonität vorausgesetzt. Repr. Bsp.: Eff. Jahreszins 4,62%, geb. Sollzins 3,70% p.a., Nettokreditbetrag 7.500 €, Laufzeit 3 Jahre, Provision einmalig 1,25% des Nettokreditbetrags.

Advanzia Kreditkarte
Online-Banking

  • 0,- EUR Jahresgebühr
  • 0,- EUR Bargeldgebühr weltweit
  • 0% Auslandseinsatzgebühr
  • GRATIS Kredit bis zu 7 Wochen

Kostenlos beantragen »

info@spam.giromatch.com

Mo-Fr 9:00 - 18:00 Uhr

0 / 5
0 Bewertungen

Angebot für Premium Kreditkarten

Es gibt ein breites Angebot an Kreditkarten. Verbraucher haben eine Auswahl zwischen verschiedenen Marken. In Deutschland wird vor allem Mastercard und Visa genutzt, im Ausland sind auch Kreditkarten von American Express, Diner’s Club oder Barclaycard gängig. Banken und Sparkassen bieten Verbrauchern verschiedene Arten von Karten an. Die sogenannten Premium Kreditkarten unterscheiden sich in den Leistungen und den Kosten und werden exklusiv an einige Kunden herausgegeben und sind mit besonderen Serviceleistungen verknüpft.

Kreditkarte mit Premium Kreditkarte

Welche Premium Kreditkarten gibt es?

Zur Auswahl stehen bei den meisten Kreditkartenanbietern neben der gängigen Ausführung die Goldene Kreditkarte, die Platin Kreditkarte und die Schwarze Kreditkarte. Verbraucher können zwischen einer Vielzahl von Kartenarten bei den unterschiedlichen Anbietern wählen.

Verbraucher sollten die Zusatzleistungen (sogenannte Assistance-Leistungen), Bonusprogramme und Kosten vergleichen. Dazu zählen Bonusmeilen beim Fliegen, Rabatte für das Tanken, Serviceleistungen oder Reiserücktrittsversicherungen. Vor einigen Jahren war die goldene Kreditkarte nur für einen exklusiven Kundenkreis vorbehalten und konnte deshalb die Blicke auf sich ziehen. Heute sind goldene Kreditkarten gegen einen Aufpreis meist für alle Kunden verfügbar, die von Zusatzleistungen profitieren wollen. Anspruchsvollere Kunden erhalten heute Black Cards oder Platinum Cards.

Die Goldene Kreditkarte mit Zusatzleistungen

Goldene Kreditkarten gehören zu den Premium Kreditkarten sind aber für jedermann. Um von den Vorteilen zu profitieren müssen Verbraucher höhere Jahresgebühren zahlen. Zu den Vorteilen zählen neben den Zusatzleistungen auch oft ein höheres Kartenlimit. Banken und Sparkassen bieten kostenlose goldene Kreditkarten an, dies heißt oft, dass lediglich die Jahresgebühr entfällt, es können also durchaus noch andere Gebühren und Sollzinsen anfallen. Bei manchen Anbietern sind die Goldkarten erst nach einem bestimmten Jahresumsatz kostenlos, sollten Sie diesen nicht erreichen, fällt die jährliche Grundgebühr an.

Goldene Kreditkarte - Voraussetzungen

Allgemeine Voraussetzungen für die Goldkarte

Die Voraussetzungen um eine goldene Kreditkarte zu erhalten unterscheiden sich nicht sehr von einer Standard-Kreditkarte. Verbraucher sollten als Antragssteller einen Wohnsitz in Deutschland haben und volljährig sein. Darüber hinaus müssen sie gegenüber dem Kartenherausgeber regelmäßige Einkünfte vorweisen.

Bonität für die Goldkarte

Sie müssen eine gute Bonität aufweisen, das heißt Sie sollten keine negativen Schufa Einträge haben, da beim Antrag auf eine goldene Kreditkarte in der Regel eine Abfrage bei der Schufa stattfindet. Da Sie mit der Goldkarte auch ein höheres monatliches Limit für Ihre Karte erhalten, wird auch eine bessere Bonität und Zahlungsmoral vorausgesetzt.

Premium Kreditkarte vergleichen & kostenlos anfragen

Platin Kreditkarte ohne Limit?

Platinkreditkarten ohne Limit gibt es zwar nicht, aber sie bietet den Nutzern einen größeren Spielraum. Die Platin Kreditkarte kommt mit vielen extra Leistungen und verspricht eine höhere Exklusivität. Diese Luxus-Leistungen müssen Verbraucher aber auch teurer bezahlen. Platinkreditkarten werben mit einem Versicherungspaket, einem höheren Bargeldlimit, exklusiven Angeboten und Rabatten und luxuriösen Sonderleistungen wie einem Concierge-Service. Zwar benötigen Verbraucher keine Einladung um von den Leistungen zu profitieren, sie müssen aber Aufnahmegebühren und Mitgliedsbeiträge zahlen. Bei der American Express Platinum Card sind es 300 Euro Aufnahmegebühr und 50 Euro monatlicher Beitrag.

Platin Kreditkarte: Voraussetzungen

Mindestumsatz für die Platinkarte

Kreditkartenanbieter akzeptieren oft erst ab einem gewissen jährlichen Kartenumsatz Anträge für Platin-Kreditkarten. Auch die Höhe der Jahresgebühr hängt von dem jährlichen Umsatz ab.

Nötige Bonität für die Credit Card

Idealerweise haben Sie bereits vor der Beantragung der Platinkreditkarte Erfahrungen mit Kreditkarten gesammelt. Auch eine längere Kundenbeziehung mit der kartenherausgebenden Bank sind von Vorteil. Eine weitere Voraussetzung ist eine saubere Schufa, als auch ein regelmäßiges Einkommen. Die Konditionen sind dabei aber von dem Kreditkartenanbieter und der Bank abhängig.

Schwarze Kreditkarten: Schwarze Amex und Co.

Sogenannte Black Cards werden oft nur Bestandskunden mit sehr hohen Kreditkartenumsätzen angeboten und stellen ein Statussymbol in jeder Brieftasche dar. Schwarze Karten heißen nur selten so, sondern haben je nach Kreditkartenanbieter einen eigenen Namen. Sie zeichnen sich aber durch das schlichte schwarze Design und exklusive Konditionen und Vorteile aus.

Eine exklusive Black Card ist die Centurion Karte von American Express, welche aus Titan hergestellt wird und Shopping fast ohne Ausgabelimit ermöglicht. Auch die Visa Infinite Card und die MasterCard World Elite gehören zu den schwarzen Kreditkarten. Sie bieten einen Premium Service, Sicherheitspakete, Versicherungsleistungen, Conciergeservices und ultimative Privilegien rund um Reisen, Shopping und Events. Nicht zu verwechseln mit den schwarzen Premium Kreditkarten sind unechte schwarze Kreditkarten: Einige Anbieter werben mit Standard-Kreditkarte in elegantem Schwarz um ihren Kunden auch bei Standard Leistungen ein exklusives Gefühl zu bieten.

Bedingungen für eine schwarze Kreditkarte

Nur die besten Kunden mit den höchsten Jahresumsätzen erhalten eine Einladung für eine schwarze Kreditkarte. Dabei sollten Kunden in der Regel bereits einen sechsstelligen Jahresumsatz bei dem Visa, Mastercard oder einem anderen Anbieter abgewickelt haben. Außerdem müssen Kunden in Deutschland 5.000 Euro Jahresgebühr sowie ein paar Tausend Euro Aufnahmegebühr für diese exklusive Karte hinblättern.

Welche Leistungen & Kosten gibt es bei Premium Kreditkarten?

Kreditkartenunternehmen und die herausgebenden Banken und Sparkassen bieten ihren Kunden unterschiedliche Sonderleistungen mit ihren Kreditkarten an. Da jedes Angebot unterschiedliche Premiumleistungen enthält sollten Verbraucher die Anbieter, die Leistungen und Preise vergleichen um zwischen den Angeboten für goldene, platin und schwarze Kreditkarten das passende zu finden. Zu den Leistungen von Premium Kreditkarten zählen:

Sonderleistungen der Kreditkarte

Goldene Kreditkarte mit Reiserücktrittsversicherung

Angeboten werden Kreditkarten mit Auslandskrankenversicherungen, Reiserücktrittsversicherungen, Reisekrankenversicherungen oder sogar Gepäckversicherungen. Eine Voraussetzung ist, dass die Zahlung der Reise mit der Kreditkarte erfolgt ist. Dabei sollte auf den Versicherungsumfang geachtet werden um den tatsächlichen Versicherungsschutz und die Höhe der Eigenbeteiligung im Vorhinein abzuklären.

Höheres Kartenlimit bei Premium Karten

Das kartenausgebenden Institut legt fest, welche Summe der Kunde maximal jeden Monat mit der Kreditkarte ausgeben darf. Bei Premiumkreditkarten ist dieses Limit deutlich höher als bei Standard Kreditkarten und ermöglicht den Verbrauchern mehr Freiheit und Flexibilität. Das Kreditkartenlimit ist abhängig von dem individuellen Kunden und seiner Bonität, Zahlungsmoral und seiner Bedürfnisse.

Premiumleistungen und Bonusprogramme

Einige Kreditkarten gewähren Zugang zu Airport Lounges oder Golf Clubs und ihre Besitzer erhalten Einladungen zu VIP-Events. Auch Beratungsleistungen bei Verlust der Karte gehören zu den extra Leistungen der Premium Kreditkarten.

Premiumkreditkarten bieten immer mehr attraktive Bonusprogramme und Rabatte an. Die American Express bietet beispielsweise ein eigenes Punktesystem, das Membership Rewards Programm, hier können bei jedem Einkauf Punkte gesammelt werden, die nachher in Prämien einlösbar sind. Pro ausgegeben Euro erhalten American Express Karteninhaber einen Punkt. Auch bei anderen Kreditkartenanbietern sind die Punkte meistens abhängig vom Zahlungsbetrag. Für das Punktesammeln werden die Kunden mit Prämien wie Gutscheinen oder Zeitschriftenabos und Rabatten für Hotels, Mietwagen und Reisen belohnt. Auch mit der Payback-Kreditkarte können Sie beim Bezahlen direkt Punkte sammeln oder mit der Miles & More Kreditkarte Meilen sammeln.

Partnerkarten und Ersatzkarten

Damit Sie die Vorteile Ihrer Kreditkarte mit Ihren Mitmenschen teilen können gibt es Zusatzkarten oder Partnerkarten. Für die Zahlungen mit der Karte ist dann der Hauptkarteninhaber verantwortlich. Im Notfall erhalten Sie bei Verlust oder Diebstahl kostenlos eine Ersatzkarte.

Kreditkarten mit Mietwagen-Versicherung

Kreditkartenanbieter haben diverse Versicherungen für Mietfahrzeuge in Ihrem Bonusprogramm für Premium Kreditkarten, häufig wird Vollkasko oder Haftpflicht angeboten. Andere Versicherungen greifen auch bei dem Privatauto, wie zum Beispiel der Verkehrsrechtsschutz. Es ist aber immer darauf zu achten, wie hoch Ihre Selbstbeteiligung und Deckungssumme ist. Darüber hinaus gibt es auch Vergünstigungen rund um das Auto, wie zum Beispiel Rabatte auf Mietwagen.

Versicherungen für Online-Shopping

Auch in anderen Bereichen werden Versicherungen angeboten. Eine Einkaufsversicherung deckt in der Regel Beschädigung oder Raub der mit der Kreditkarte gekauften Waren für einen bestimmten Zeitraum ab. Kreditkarten die von Versicherungen herausgegeben werden bieten auch Rechtsschutzversicherungen für Internetkäufe oder Privathaftpflichtversicherungen.

Exklusive Rabatte, Reise-Buchung, Cashbacks

Viele Kreditkarten bieten exklusive Buchungsservices für Flüge, Mietwagen und Hotel, so übernehmen die Kreditkartenanbieter übernehmen alle Anfragen für Ihre Reise. Dazu passend gibt es oft Upgrades für Ihr Hotelzimmer und den Mietwagen Der Concierge-Service ist ein Angebot das häufig bereits bei Platinum Karten gratis ist und den Inhabern ein Gefühl von Luxus verleiht. Der Service besorgt Geschenke oder Tickets für Events; übernimmt die Planung und Buchung von Reisen, und ist dafür jederzeit 365 Tage im Jahr erreichbar. Das Leistungsspektrum des Concierge Services bietet je nach Anbieter noch weitere Extras.

Auch ohne Punktesammeln können Sie von Rabatten profitieren und bekommen Tankrabatte oder etwa mit der Amazon-Kreditkarte 2% Rabatt auf Ihre Einkäufe bei Amazon.

Welche Kosten gibt es für Premium Kreditkarten?

Wie teuer eine Kreditkarte ist, hängt stark von dem Angebot des Kreditkartenanbieters und der herausgebenden Bank ab, Sie sollten daher immer die Premium Kreditkarten vergleichen und sich die verschiedenen Leistungen im Detail angucken. Viele der folgenden Kosten fallen bei Premium-Kreditkarten nicht an und sind als Sonderleistungen inkludiert und ermöglichen Ihren Inhabern so eine unbeschwerte Nutzung. Achten Sie auch auf Angebote für kostenlose Kreditkarten, die gebührenfrei beantragt werden können.

Die Aufnahmegebühr wird Bereitstellungsgebühr genannt, welche insbesondere bei der erstmaligen Beantragung von den exklusivsten Premium-Kreditkarten wie schwarzen Kreditkarten schnell ein paar hundert Euro kosten kann

Die Jahresgebühr, die einmal jährlich im Voraus veranschlagt wird und als ein Mitgliedbeitrag dient. Bei den zahlreichen Angeboten für „kostenfreie Kreditkarten“, ist ein Erlass der Jahresgebühr gemeint, zumeist auch nur im ersten Jahr. Bei der Nutzung des Commerzbank Premium Kontos entfällt die Jahresgebühr für die Commerzbank Premium Kreditkarte umsonst.

Gebühren im Zahlungsverkehr zu denen das Abheben am Geldautomaten und die Nutzung der Karte außerhalb des Euroraums zählt. Einige Banken verlangen für Bargeldabhebungen extra Gebühren, die sich in der Regel prozentual vom Auszahlungsbetrag berechnen und meist zwischen zwei bis vier Prozent liegen. Oft gibt es zudem eine Mindestgebühr von vier bis sechs Euro. Nutzen Sie Ihre Karte auf Reisen kann eine Auslandsentgelt verlangt werden, welches bei ein bis zwei Prozent liegt. Die Konditionen für Bargeldabhebungen und den Auslandseinsatz, hängen von den Konditionen der Banken ab und gehören oft zu den gratis Leistungen bei Premium Kreditkarten.

Sollzinsen fallen an, wenn Sie Ihre Kreditkartenrechnung nicht rechtzeitig begleichen oder in Raten zahlen wollen. Diese Sollzinsen können eine ungeahnte Kostenfalle darstellen.

Partner- & Ersatzkarten kosten insbesondere bei Standard-Kreditkarten. Somit kommen bei Diebstahl oder Verlust zusätzliche Gebühren auf Sie zu.

Häufige Fragen zur Premium Kreditkarte - Tipps und Tricks

  1. Vergleichen Sie die Konditionen und Vorteile: Verlieren Sie ihre tatsächlichen Bedürfnisse nicht aus dem Blick und machen Sie sich einen Überblick über die verschiedenen Leistungen und Kosten der Premium Kreditkarten.
  2. Wählen Sie die beste Kreditkarte für Ihre Bedürfnisse: Rechnen Sie durch welche Premium Kreditkarte sich bei Ihrem Nutzerverhalten lohnt. Finden Sie heraus welche die beste Premium Kreditkarte für Vielreisende ist: Reisen Sie beispielsweise oft so sparen Sie bei Flug, Versicherungen und Mietwagen, summiert man diese Rabatte so können anfallende Gebühren schnell kompensiert werden. Nutzen Sie dafür den Online-Vergleich von Kreditkarten und wählen Sie die passende.
  3. Analysieren Sie die Kostenfallen: Checken Sie genau welche Leistungen zu dem Premium Angebot Ihrer Karte gehören und welche Kosten auf Sie zukommen, insbesondere bei Versicherungen sollten Sie Ihre Abdeckungssumme und Eigenbeteiligung kennen. Hinterfragen Sie ob Sie die Premium Leistungen benötigen oder eine Standard Kreditkarte für Ihre Bedürfnisse ausreichend ist. Auch Standard Kreditkarten in schwarzem Design können ein Hingucker im Portemonnaie sein.
  4. Profitieren Sie maximal von den Sonderservices ¬: Nutzen Sie die gratis Leistungen und sammeln Sie Punkte. Um von den Versicherungsleisten Ihrer Karte Gebrauch zu machen, müssen Sie jedoch Ihre Reisen und Einkäufe mit Ihrer gold, platin oder schwarzen Kreditkarte zahlen.
Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Datenschutz-Richtlinie
OK