Es gibt viel zu tun - packen wir es gemeinsam an!

Das vergangene Jahr hat uns alle vor besondere Herausforderungen gestellt. Studis in ganz Deutschland haben von heute auf morgen ihre Nebenjobs verloren und wussten nicht mehr, wie sie ihr Studium finanzieren sollen. Mit unseren beiden Corona-Stipendien ohne Bürokratie haben wir einem Teil der Betroffenen schnelle und unbürokratische Hilfe bereitgestellt.

Jetzt wird es Zeit, wieder nach vorne zu schauen

Wir finden, dass jetzt endlich die Zeit gekommen ist, nach vorne zu schauen und neue Brücken zu schlagen. Mit unserem GIROMATCH Brückenbauer-Stipendium möchten wir euch einen neuen Optimismus ermöglichen und Studis belohnen, die sich im Alltag für Ihre Mitmenschen engagiert haben - und sich damit als echte Brückenbauer erwiesen haben.

Zeig uns Dein Engagement und erhalte die Chance auf ein Stipendium

Du erkennst Dich wieder? Dann freuen wir uns auf Deine kreative Bewerbung und darauf, gemeinsam mit Dir neuen Optimismus zu verbreiten.

€ 500,-

Brückenbauer Stipendium für Dich oder Deinen Verein

Stipendium

Teilnehmende Nationalitäten English Version here

Dein Stipendium auf einen Blick

Das Stipendium auf einen Blick
Wie sieht die Förderung aus?

€ 500 Stipendium als Einmalzahlung oder
€ 250 Stipendium als Einmalzahlung + € 250 Förderung für ein gemeinnütziges, soziales Projekt Deiner Wahl


Wer wird gefördert?

Studis aller Fachrichtungen, die während der Krise außerordentliches soziales Engagement gezeigt haben


Wie kann ich mich bewerben?

Du wählst Deinen Bewerbungstyp und solltest uns überzeugen, warum Du ein Brückenbauer bist.

—— Be part of it! ——

1000

Bewerbungen

147

Unis und Hochschulen

44

Nationalitäten

—— Nationalitäten unter den Bewerbern ——

Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten
Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten

Wie bewerbe ich mich für das Stipendium?

Stipendiumsbewerbung mit Video
Option 1. Bewerbung per Video

Erstelle ein kurzes Video von maximal 2 Minuten, in dem Du zeigst, weshalb genau Du das Stipendium verdient hast.

Du solltest Deiner Kreativität freien Lauf lassen, denn neben Deiner Geschichte bewertet unsere Jury auch die Art und Weise, wie Du Deine Geschichte präsentierst.

Stipendiumsbewerbung mit geschriebenem Wort oder Collage
Option 2. Schriftliche Bewerbung

Dir liegt das geschriebene Wort mehr? Kein Problem - verfasse ein Gedicht, einen Essay oder bereite eine Collage auf (alles max. 1 Din-A4-Seite).

Auch hier gilt: je mehr Du Deiner Kreatiivität freien Lauf lässt, desto besser sind Deine Chancen auf eine Zusage.

Voraussetzung, Bewerbung und Auswahl

Bei unseren Corona-Stipendium haben wir bewusst auf ein einfaches und unbürokratisches Bewerbungsverfahren gesetzt. Da sich dieses Prinzip bewährt hat, setzen wir auch beim Brückenbauer-Stipendium ebenfalls auf einen unkomplizierten Bewerbungsprozess ohne viel Papierkram.


Welche Voraussetzungen muss ich für die Bewerbung erfüllen?

  • Du bist Studi und an einer staatlichen oder staatlich anerkannten Hochschule in Deutschland immatrikuliert.
  • Du hast ein deutsches Bankkonto
  • Deine Bewerbung ist nachvollziehbar und hat Bezug zum Brückenbauer-Stipendium.
  • Deine Bewerbung muss den "Fake-Test" bestehen: Wenn wir Dein Engagement nicht "verifizieren" können oder Deine Bewerbung copy&paste ist, müssen wir anderen den Vorzug lassen.

Bewerbung:

  • Die Bewerbungsphase beginnt am 12. Juli 2021 und endet am 31. August 2021
  • Die Verkündung der Gewinner erfolgt am 14. September 2021.

Häufige Fragen zu unserem GIROMATCH-Stipendium

Zugelassen sind alle Studis, die an einer staatlichen oder staatlich anerkannten Hochschule in Deutschland immatrikuliert sind. Dazu zählen beispielsweise Universitäten, Fachhochschulen, Duale Hochschulen... Abgekürzt: FH, Uni, LMU, TU usw. usf.

Aus Identifikationsgründen benötigst Du ein deutsches Bankkonto

Im Online-Antrag werden alle notwendigen Angaben Schritt für Schritt abgefragt. Daraufhin hast Du die Möglichkeit, Deinen One-Pager, Deinen Bewerbungstext, Deine Collage, Dein Video, Dein Lied... einzureichen.

Bitte beachte, dass auch das Format Deiner Bewerbung in die Bewertung einfließt. Ein 15-Seiten Motivationsschreiben aus Deiner Feder mag vielleicht interessant sein, aber es zu prüfen, zu bewerten und Dich als Autor zu identifizieren ist für uns leider ziemlich schwierig.

Achte bei Deiner Bewerbung auf:

  • Wir sehen, dass die Unterlagen von Dir stammen und auf Dich zurückzuführen sind.
  • Du kannst die Gründe, weshalb das Stipendium genau für Dich geeignet ist, klar und kreativ hervorheben
  • Wir können die Unterlagen in einem realistischen Zeit- und Aufwandsrahmen einordnen, lesen und bewerten.

Am 14. September 2021 werden die Gewinner direkt benachrichtigt. Wir werden wie immer auch Trostpreise an die Follow-Ups vergeben.

Die Bewerbungsphase beginnt am 12. Juli 2021.

Deine Daten werden zum Zwecke der Stipendiumsvergabe entsprechend verarbeitet und für bis zu 3 Monate aufbewahrt. Solltest Du nicht zugestimmt haben, dass Deine Daten darüber hinaus auf unserer Plattform gespeichert werden, werden diese gelöscht.

Wir sind ein 2014 gegründetes Fintech mit Sitz in der Bankenmetropole Frankfurt am Main. Als Online Kreditplattform - manche nennen es auch "Vergleichsplattform" oder "Peer-To-Peer-Plattform" - kannst Du über unsere Plattform die neusten Smartphone-Banken vergleichen, Kredite abschließen oder Dich zum Thema Finanzen und Geldanlage schlau machen.

Warum nicht? Wir hatten beim Ausbruch von Corona extrem viele Studis auf unserer Plattform, die auf einmal vor dem nichts standen und nach einem Kredit gefragt haben. Das ist jedoch weder möglich gewesen, noch nachhaltig. Also haben wir unbürokratische Hilfe ins Leben gerufen und Studis eine Möglichkeit gegeben, mit Kreativität und Spaß Hilfe zu erlangen. So wurde das GIROMATCH-Stipendium geboren.

Mit dem 3. Stipendium möchten wir nun die Brücke schlagen, endlich wieder loszulegen und nach vorne schauen zu können.

Ja! Was uns wichtig ist, ist Deine Kreativität. Du kannst Dich gerne erneut bewerben, auch wenn du bereits in einem der vorherigen Stipendiuen teilgenommen hast. Wir empfehlen Dir aber, neue kreative Ideen umzusetzen und nicht die gleiche Bewerbung wieder zu senden, um Deine Chancen zu erhöhen.

Das erste Corona-Stipendium war rein für Kreative ausgelegt. Nachdem wir viel Feedback von Studierenden erhalten haben, haben wir uns für eine Erweiterung des Bewerbungskreises entschlossen und freuen uns jetzt über ganz verschiedene Bewerbungen. Alle zugelassenen Bewerbungstypen findest Du hier.

Ja, Du kannst Deine Bewerbung auch auf Englisch einreichen.

Nein. Das Geld muss nicht zurückgezahlt werden. Es handelt sich um keinen Kredit und es gibt auch keinen "Haken", wenn Du Dich bewirbst. Deine Daten werden nicht weiterverarbeitet, es sei denn Du stimmst explizit zu oder registrierst Dich auf der Plattform.

Du solltest allgemein aber beachten, dass Du das Geld als Einnahme gegebenenfalls versteuern musst. Bitte konsultiere hierzu bspw. einen Steuerberater.

Nein. Die einzige Voraussetzung ist, dass Du im aktuellen Semester an einer staatlichen bzw. staatlich anerkannten Hochschule in Deutschland immatrikuliert bist und dies auch nachweisen kannst - unabhängig vom Studiengang.

Wir suchen Dich!

Wir haben Dein Interesse an Fintech geweckt?

Frankfurt Skyline

Du möchtest mit uns gemeinsam etwas bewegen? Ob Marketing-Specialist, Content-Writer oder Finanz-Profi - wir suchen Dich!

Zur Karriereseite »

Aktuelle News, Angebote und Tests

GIROMATCH.com Produkt Hub

Aktuelle News, regelmäßige Angebote und Kreditvergleiche der neusten Fintechs- und Banken. Mit unserem Produkt-Hub verpasst Du keine Angebote mehr.

Zum GIROMATCH.com Blog »

Rückblick: Das waren unsere Corona-Stipendien 2020/2021

—— Die Bewerbungen im Überblick ——

1000

Bewerbungen

147

Unis und Hochschulen

44

Nationalitäten

—— Unis mit den meisten Bewerbungen ——

Goethe Universität Frankfurt

Goethe Universität Frankfurt

Universität Folkwang

Universität Folkwang

Pädagogische Hochschule Ludwigsburg

Pädagogische Hochschule Ludwigsburg

Ruhr Universität Bochum

Ruhr Universität Bochum

—— Nationalitäten unter den Bewerbern ——

Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten
Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten

Einige Gewinner der Corona-Stipendien 2020/2021

Uni Sono - Gemeinsam einsam


Ann-Christin, Master-Studentin der Uni Köln, zeigt uns das Corona-Leben deutscher Studierender an der einzigartigen Uni-Sono. Digitalunterricht vom Feinsten, interdisziplinäre Angebote und kulinarische Highlights an der Kaffeebar. Uni Sono - gemeinsam einsam.



Campus Care, Obdachlosenhilfe, Hospiz-Hilfe

Campus Care, Obdachlosenhilfe, Hospiz-Hilfe


Luka, Sportmanagement-Student der Hochschule Mittweida hat u.a. bei der Unterstützung hilfsbedürftiger Menschen unter dem Motto "Jung hilft Alt", beim Support der UNICEF-Weihnachtskarten-Aktion oder mit seiner "Campus-Care" Initiative außerordentliches Engagement in der Corona-Krise gezeigt. Weiter so!

Weitere Infos unter www.campus-m-university.de



Der Virenkönig

Wer schreitet so spät durch Klinik und Bahn? Es ist ein Virus in seinem Wahn!
Diese Psychologie-Studentin der Goethe-Universität lässt sich vom Frankfurter Kind Goethe inspirieren



Faust III

Und auch Jil Groß, Bachelor-Studentin an der Hochschule Trier, Umwelt-Campus Birkenfeld nimmt sich Goethe zum Vorbild und dichtet "Faust III"

Ein Dank an Jury und Studis, Unis und Helfer!

Wir verwenden Cookies. Mit der Nutzung der Webseite stimmen Sie zu.