//dropdown hover-over

Corona Stipendium Winter 2020/2021

Jeder redete von einem "Neuanfang"...

...aber wer als Student auf Corona-Hilfe hofft, der erfährt davon wenig. Vater Staat möchte seitenlange Kontoauszüge, dazu Erklärungsschreiben und bestenfalls Kündigungsnachweise, dass man in der größten Wirtschaftskrise der modernen Geschichte Unterstützung benötigt. Das nennt sich Hilfe? Vielleicht. Ist das ein Neuanfang? Wohl kaum.

Aber: Es geht auch anders!

Das GIROMATCH Corona-Stipendium ohne Bürokratie hilft Studierenden, die in Coronazeiten auf jeden Cent angewiesen sind. Und zwar ohne Bürokratie, ohne Papier und ohne Mumpitz.

Wir suchen Studierende, die es anders machen wollen. Kreative Köpfe, die nicht in bürokratische Muster fallen. Erfinder, die neue Wege beschreiten. Wissenschaftler, die selbst denken, statt anderen zu folgen.

Bewirb Dich auf das Corona-Stipendium ohne Bürokratie von GIROMATCH und Du hast die Möglichkeit auf € 750,- Unterstützung!

€ 750,-

Corona-Stipendium
über 3 Monate

Stipendium

—— Presse ——

Welt am Sonntag

Focus Money

Börse Stuttgart

Börsenzeitung

So bewirbst Du Dich für das Corona-Stipendium ohne Bürokratie

Dichter
Bist Du ein Kreativer?
Drehe oder erstelle ein kurzes Video (1 - 2 Minuten) zur Coronapandemie - ob professionell, verrückt oder mitreissend ist Dir überlassen. Oder werde zum Autor und verfasse ein kleines Schriftstück, mit welchem Du Deine Kreativität zeigst.
Du entscheidest, ob Du dichtest oder uns mit Prosa überzeugst.
Wissenschaftler
Bist Du eine Wissenschaftlerin?
Was passiert mit dem Finanzsystem, wenn 1% aller Kredite ausfallen? Wie sieht Kreditvergabe ohne Banken aus? Was ist, wenn...
Mit einem wissenschaftlichen (oder zumindest gut recherchierten!) Beitrag, wie die Coronapandemie das Finanzsystem oder den Kapitalmarkt verändern wird, kannst Du zum Gewinner werden.
Macher
Bist Du ein Macher?
Du engagierst Dich ehrenamtlich zur Bekämpfung der Coronakrise? Du hast (oder planst vielleicht) Dein eigenes kleines Geschäft, mit dem Du Betroffenen das Leben etwas erleichterst?
Zeig uns, wie Deine Initiative das Leben von Mitmenschen verbesserst und wir unterstützen Dich mit einem Stipendium.

Voraussetzung, Bewerbung und Auswahl

Wir rechnen mal kurz...

3 Millionen Studierende, ca. 800 Euro Lebenshaltungskosten pro Monat, macht für ein Semester 14.400.000.000 Euro an benötigten Geldern. Das schaffen wir leider nicht einfach mal so für alle. Deswegen müssen wir unter den Bewerbern auswählen!


Auswahlverfahren:

  • Vollständigkeit und Format Deiner Bewerbung
  • Vorauswahl aus den besten Kreativen, Wissenschaftlern und Entrepreneuren
  • Entscheidung der offiziellen Jury

Voraussetzungen:

  • Du bist Student an einer staatlichen oder staatlich anerkannten Hochschule in Deutschland immatrikuliert
  • Du bist aufgrund von Corona in eine finanzielle Notlage geraten

Bewerbung:

  • Die Bewerbungsphase beginnt am 23. November 2020

—— Jury ——

Goethe Universität Frankfurt

GIROMATCH

Johannes Gutenberg Universität Mainz

Innenansicht einer Universität

Die häufigsten Fragen zum GIROMATCH Corona-Stipendium

Zugelassen sind alle Studenten, die an einer staatlichen oder staatlich anerkannten Hochschule in Deutschland immatrikuliert sind. Dazu zählen beispielsweise Universitäten, Fachhochschulen, Duale Hochschulen... Abgekürzt: FH, Uni, LMU, TU usw. usf.

Im Online-Antrag werden alle notwendigen Angaben Schritt für Schritt abgefragt. Daraufhin hast Du die Möglichkeit, deinen Bewerbungstext oder Dein Video zu posten, Deine Studie oder vielleicht Deinen Business Plan einzureichen.

Bitte beachte, dass auch das Format Deiner Bewerbung in die Bewertung einfließt. Ein 250-Seiten Forschungspapier aus Deiner Feder mag vielleicht interessant sein, aber es zu prüfen, zu bewerten und Dich als Autor zu identifizieren ist für uns leider ziemlich schwierig.

Achte bei Deiner Bewerbung auf:

  • Wir sehen, dass die Unterlagen von Dir stammen und auf Dich zurückzuführen sind.
  • Wir sehen, dass es einen Bezug zur Coronapandemie gibt.
  • Wir können die Unterlagen in einem realistischen Zeit- und Aufwandsrahmen einordnen, lesen und bewerten.

Das Auswahlverfahren dauert in der Regel nur 2 Wochen nach Bewerbungsschluss.

Die Bewerbungsphase beginnt am 23. November 2020.

Deine Daten werden zum Zwecke der Stipendiumsvergabe entsprechend verarbeitet und für bis zu 3 Monate aufbewahrt. Solltest Du nicht zugestimmt haben, dass Deine Daten darüber hinaus auf unserer Plattform gespeichert werden, werden diese gelöscht.

Wir reden nur von Dichtern, Wissenschaftlerinnen und Machern, aber natürlich kann sich jeder auf das Studium bewerben. Wir mögen es eben unbürokratisch!

Wir sind ein 2014 gegründetes Fintech mit Sitz in der Bankenmetropole Frankfurt am Main. Als Online Kreditplattform - manche nennen es auch "Vergleichsplattform" oder "Peer-To-Peer-Plattform" - kannst Du über unsere Plattform Kredite abschließen, Kreditkarten vergleichen oder Dich zum Thema Finanzen und Geldanlage schlau machen.

Ja! Was uns wichtig ist, ist Deine Kreativität. Du kannst Dich gerne erneut bewerben, auch wenn du bereits im Sommer teilgenommen hast. Wir empfehlen Dir aber, neue kreative Ideen umzusetzen und nicht die gleiche Bewerbung wieder zu senden, um Deine Chancen zu erhöhen.

Das erste Corona-Stipendium war rein für Kreative ausgelegt. Nachdem wir viel Feedback von Studierenden erhalten haben, haben wir uns für eine Erweiterung des Bewerbungskreises entschlossen und freuen uns jetzt über ganz verschiedene Bewerbungen. Alle zugelassenen Bewerbungstypen findest Du hier.

Du kannst grundsätzlich bei uns auch einen Kredit beantragen. Bitte beachte jedoch, dass wir ein nachweisbares Einkommen beim Antrag benötigen, bspw. durch Eingang auf dem Konto oder durch einen Lohn- oder Gehaltszettel aus einem Beruf oder Praktikum.

Alle Details zu unserem Kredit findest Du in unserem Bereich Kredit für Studenten.

Ja, Du kannst Deine Bewerbung auch auf Englisch einreichen.

Nein. Das Geld muss nicht zurückgezahlt werden. Es handelt sich um keinen Kredit und es gibt auch keinen "Haken", wenn Du Dich bewirbst.

Du solltest allgemein aber beachten, dass Du das Geld als Einnahme gegebenenfalls versteuern musst. Bitte konsultiere hierzu bspw. einen Steuerberater.

Nein. Die einzige Voraussetzung ist, dass Du im aktuellen Semester an einer staatlichen bzw. staatlich anerkannten Hochschule in Deutschland immatrikuliert bist und dies auch nachweisen kannst - unabhängig vom Studiengang.

Was Du allgemein beachten solltest, ist, dass Du das Geld als Einnahme gegebenenfalls versteuern musst. Bitte konsultiere hierzu bspw. einen Steuerberater.

Bewerbungsschluss ist der 18. Dezember 2020.

Mehr über uns erfahren

Wir haben Dein Interesse an Fintech geweckt?

Frankfurt Skyline

Du möchtest mit uns gemeinsam etwas bewegen? Auf unserer Jobs- und Karriereseite findest Du mehr zu uns und unsere aktuellen Stellenausschreibungen.

Zur Karriereseite »

Aktuelle News, Angebote und Tests

GIROMATCH.com Produkt Hub

Aktuelle News, regelmäßige Angebote und Kreditvergleiche der neusten Fintechs- und Banken. Mit unserem Produkt-Hub verpassen Sie keine Angebote mehr.

Zum GIROMATCH.com Blog »

Das war das Corona Stipendium Sommer 2020

—— Die Bewerbungen im Überblick ——

543

Bewerbungen

129

Unis und Hochschulen

42

Nationalitäten

—— Unis mit den meisten Bewerbungen ——

Goethe Universität Frankfurt

Goethe Universität Frankfurt

Universität Folkwang

Universität Folkwang

Pädagogische Hochschule Ludwigsburg

Pädagogische Hochschule Ludwigsburg

Ruhr Universität Bochum

Ruhr Universität Bochum

—— Nationalitäten unter den Bewerbern ——

Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten
Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten Teilnehmende Nationalitäten

Mehr Dichter als Langweiler, mehr Musiker als Schauspieler

TOP Video-Bewerbungen - SOS-Cover von ABBA

Pearl Huang, Bachelor-Studentin an der Folkwang Universität der Künste mit einer Parodie auf den Abba-Song "SOS"

TOP Video-Bewerbungen - Der neue Corona-Sommer

David Vaz, Master-Student für Instrumentalausbildung mit dem neuen Musik-Alltag in Zeiten von Corona

TOP Video-Bewerbungen - Stay-Home Corona Trailer 2020

Seokhee Lee studiert Integrative Komposition, hat aber offensichtlich auch ein Händchen für Hollywood-Trailer

Im Land der Dichter und Denker

TOP Dichter-Bewerbungen - Der Virenkönig

Wer schreitet so spät durch Klinik und Bahn? Es ist ein Virus in seinem Wahn!
Diese Psychologie-Studentin der Goethe-Universität lässt sich vom Frankfurter Kind Goethe inspirieren


TOP Dichter-Bewerbungen - Faust III

Und auch Jil Groß, Bachelor-Studentin an der Hochschule Trier, Umwelt-Campus Birkenfeld nimmt sich Goethe zum Vorbild und dichtet "Faust III"


TOP Dichter-Bewerbungen - Drehbuch "Kontoauszüge"

Niklas, Medizinstudent an der Universität Freiburg beweist mit seinem Drehbuch "Inszenierung meiner Kontoauszüge" sein Talent als Drehbuchautor

Ein Dank an Jury und Studenten, Unis und Helfer!

Wir verwenden Cookies. Mit der Nutzung der Webseite stimmen Sie zu.
OK