GIROMATCH Logo

Kostenlose Kreditkarte

Wie funktioniert eine kostenlose Kreditkarte? Welche ist die beste?
Aktualisiert: 12.04.2022
Lesezeit: 10 Min.
GIROMATCH.com Trustbar

Beste kostenlose Kreditkarte: Vergleich 2022

Viele Banken bieten mittlerweile kostenlose Kreditkarten an. Die Vorteile liegen auf der Hand: Ob als einfaches Zahlungsmittel im In- und Ausland, ein kostenloser Kreditrahmen über mehrere Tausend Euro oder die Möglichkeit, bequem bei Amazon online zu bestellen. Die Kreditkarte wird auch in Deutschland ein immer beliebteres Zahlungsmittel und ist auf Reisen und im Internet kaum mehr wegzudenken.

Wir haben die besten kostenlosen Kreditkarten getestet und unsere Erfahrungen gesammelt und zeigen Dir,

  • auf welche Gebühren Du achten solltest,
  • welche Konditionen Anbieter wie VISA und Mastercard haben,
  • ob eine Debitkarte oder eine kostenlose Prepaid-Kreditkarte auch Sinn machen könnte und
  • wo Du weiterhin kostenlos Geld abheben kannst.

Wir zeigen Dir in unserem Vergleich auch kostenlose Kreditkarten ohne Girokonto, die Du sozusagen als eigenständige Karte nutzen kannst. Dies sind entweder Karten auf Guthaben-Basis ("Prepaid") oder Karten mit einem Kreditrahmen, der Dir monatlich von Deinem Girokonto abgezogen wird.

Deine Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuche es erneut.
Dein Matching bekommst Du in wenigen Minuten per E-Mail zugeschickt!

Finde Deine passende Kreditkarte!

Was ist Dir sonst noch wichtig?

Wohin sollen wir das Ergebnis Deines Matchings schicken?

In wenigen Minuten schicken wir Dir Dein Ergebnis mit Deiner passenden Kreditkarte an Deine E-Mail Adresse. Überprüfe also unbedingt Dein Postfach.

🔒Unverbindlich, Sicher und Verschlüsselt

Kreditkarte kostenlos 2022 - Die Testsieger in unserem Vergleich

Wir haben uns verschiedene kostenlose Kreditkarten angeschaut, getestet und verglichen und haben für Dich 2 Testsieger ermitteln können. Wir haben dabei in 2 Kategorien unterschieden: zum einen kostenlose Kreditkarten mit Verfügungsrahmen und zum anderen kostenlose Kreditkarten ohne SCHUFA.

Die beste kostenlose Kreditkarte mit Kreditrahmen

Hanseatic Bank GenialCard Kreditkarte
Die kostenlose Kreditkarte
Typ: 
Kreditkarte mit Kreditrahmen
Anbieter:  
VISA
Jahresgebühr: 
€ 0,-
Zinsen: 
13,60% eff. p.a.
Google Pay LogoApple Pay LogoVISA Logo
Ergebnis
4.4
10/2022
  • 0,- Euro Jahresgebühr - kostenlos und Dauerhaft ohne Mindestumsatz
  • 0,- Euro für Bargeldabhebungen in Deutschland und weltweit
  • 0,- Euro für Bezahlen weltweit: Online, in Geschäften und auch in Fremdwährungen
  • Kein neues Girokonto notwendig, Karte bestellen und nutzen
  • Mit Kreditrahmen (1.000,- Euro Start-Kreditrahmen) und flexibler, optionaler Teilzahlungsfunktion

Die beste kostenlose Kreditkarte mit Kreditrahmen ist die GenialCard der Hanseatic Bank. Die schwarze Kreditkarte hat weder Jahresgebühren noch Auslandsgebühren - alle Zahlungen und Bargeldabhebungen, die mit der Karte durchgeführt werden sind zu 100% kostenlos und sie kann online beantragt werden. Durchgesetzt hat sich die Genial Card gegen die kostenlose Kreditkarte von awa7, die Deutschland Kreditkarte Classic und die Barclays VISA Card. Diese Kreditkarten sind zwar auch alle kostenlos und ähneln der GenialCard sehr stark, solltest Du aber die Ratenzahlung in Anspruch nehmen und Deinen Verfügungsrahmen in mehreren monatlichen Raten zurückzahlen wollen, punktet die Hanseatic Kreditkarte durch die niedrigsten Sollzinsen von allen Kreditkarte.

Weißt Du, dass Du die Teilzahlungsoption aber sowieso nicht nutzen wirst, empfehlen wir Dir die awa7 Kreditkarte als Alternative. Diese wird ebenfalls von der Hanseatic Bank herausgegeben, hat keine Jahresgebühren, keine Fremdwährungsgebühren und ist für kostenlose Abhebungen und kostenloses bezahlen geeignet und pflanzt je € 100,- Kreditkartenumsatz sogar noch einen Baum.

awa7
Gebührenfrei und grün dabei!
Typ: 
Kreditkarte mit Kreditrahmen
Anbieter:  
VISA
Jahresgebühr: 
€ 0,-
Zinsen: 
16,90% eff. p.a.
Google Pay LogoVISA Logo
Ergebnis
4.1
10/2022
  • Nachhaltige Visa Karte mit Kreditrahmen und Teilzahlungsfunktion
  • Dauerhaft ohne Jahresgebühr, weltweit kostenlos Geld abheben
  • Kreditrahmen: Ab 1.000,- Euro bis 10.000,- Euro
  • Gut für die Umwelt: mit Benutzung werden Bäume gepflanzt
  • Bonität: Mittel bis sehr gut
DKB VISA Kreditkarte
Die DKB Kreditkarte ist nicht mehr kostenlos

Weshalb haben wir die DKB VISA Kreditkarte nicht mit aufgenommen?

Die VISA Kreditkarte der DKB, die Du zu dem DKB Girokonto hinzubestellen kannst, ist leider nicht mehr gebührenfrei. Für die Kreditkarte wird eine monatliche Gebühr von € 2,49 fällig.

Wir sind nach wie vor der Meinung, dass die DKB VISA Card eine der besten Kreditkarten Deutschlands ist und es sich lohnt die € 2,49 monatlich auszugeben, es handelt sich aber eben nicht mehr um eine kostenlose Kreditkarte.

Die beste kostenlose Kreditkarte ohne SCHUFA im Vergleich

Testsieger im Bereich beste Kreditkarte ohne SCHUFA kostenlose ist die Debit Kreditkarte von Revolut. Revolut bietet eine gebührenfreie VISA Debitkarte an. Der große Vorteil ist, dass Revolut nicht mit der SCHUFA zusammenarbeitet und negative SCHUFA-Merkmale somit kein Hindernis sind. Revolut ist eine Online Bank, bei der Du ein Girokonto, gemeinsam mit der Kreditkarte online beantragen kannst und weltweit kostenlos bezahlen kannst. Bei Revolut hast Du dann auch direkt die Möglichkeit mit der virtuellen Kreditkarte online oder mit Apple Pay oder Google Pay zu bezahlen, bis deine physische Kreditkarte ankommt.

Revolut
Eine App für alle Geldsachen
Typ: 
Debit Kreditkarte
Anbieter:  
Mastercard, VISA
Jahresgebühr: 
€ 0,-
Zinsen: 
0% eff. p.a.
Google Pay LogoApple Pay LogoVISA LogoMastercard Logo
Ergebnis
4.3
10/2022
  • Kostenloses Konto inklusive Kreditkarte ohne Schufa
  • Gebührenfreie Bargeldabhebung bis zu 200€ oder 5 Stück pro Monat
  • Virtuelle Kreditkarten für Einmalzahlungen
  • Gebührenfreier Währungsumtausch in 30 Währungen bis zu 1000€ pro Monat
  • 4 verschiedene, jederzeit kündbare Abo-Modelle

Als Alternative zu Revolut gibt es die Mastercard Debitkarte von Monese. Wie Revolut ist Monese eine Neobank, bei der Du online alle Bankgeschäfte abwickeln kannst. Die kostenlose Debitkarte von Monese kannst Du ebenfalls online und ohne SCHUFA oder Bonitätsprüfung beantragen. Allerdings ist sie der Revolut Kreditkarte unterlegen, da Du mit der kostenlose Monese Kreditkarte zwar ohne Gebühren bezahlen kannst, für Bargeldabhebungen aber jeweils € 1,50 fällig sind. Das kann sich bei häufigen Abhebungen natürlich summieren, so dass Deine Karte dann doch Kosten verursacht.

Monese
The peace of mind money app
Typ: 
Debit Kreditkarte
Anbieter:  
Mastercard
Jahresgebühr: 
€ 0,-
Zinsen: 
0% eff. p.a.
Google Pay LogoApple Pay LogoMastercard Logo
Ergebnis
4.3
10/2022
  • Sofortige Kontoeröffnung in 3 Minuten, ohne SCHUFA-Check
  • Kostenloser Account mit Sofortaufladung und Mastercard Debitkarte
  • Support in 14 Sprachen, inkl. Türkisch, Rumänisch, Polnisch, Italienisch und mehr
  • Keine Adressverifikation, kein SCHUFA-Check notwendig
  • Internationale Überweisungen in 19 verschiedenen Währungen
  • Kostenlose virtuelle Kreditkarte zum Online-Zahlen, sofort verfügbar

Das sind unsere Test-Anforderungen an die kostenlose Kreditkarte

  • Kostenfreie Kreditkarte - kostenlos ohne Jahresgebühr
  • Mit oder ohne Girokonto, also Debitkarten oder Karten mit Kreditrahmen
  • Online abschließbar ohne Papierverträge oder Verzögerungen
  • Für jede Bonität, d.h. gute Bonität, aber auch mittlere oder weniger gute (bspw. bei negativer Schufa)

Kostenlose Kreditkarte beantragen: So einfach funktioniert es

Für die Beantragung einer Kreditkarte gibt es ein paar Voraussetzungen und dazu gehörige Unterlagen, die fast jede Bank abfragt.

VoraussetzungUnterlagen
Mindestalter 18 Jahre (Außnahme Prepaid Kreditkarte)Personalausweis, Reisepass
In Deutschland mit festem Wohnsitz gemeldetPersonalausweis, Reisepass
Mindestanforderungen an Kreditwürdigkeit (meist nur bei Kreditkarten mit Kreditrahmen)Einkommensnachweis, Kontoauszug
ausreichende Bonität (meist nur bei Kreditkarten mit Kreditrahmen)Abfrage der SCHUFA läuft automatisch über die Bank
gültige Mobilfunknummer und/oder E-Mail Adresse-

Kreditkarte kostenlos online bestellen in 4 Schritten

Kreditkarten werden heutzutage meist online beantragt. Der Antrag im Internet ist deutlich schneller und bequemer als der Gang zu Bank. Wer eine Kreditkarte beantragt, der muss bei jedem Anbieter einige Schritte durchlaufen. Wir erklären Dir den Ablauf Schritt für Schritt.

Nummer 1

Was für einen Typ Kreditkarte beantragst Du?

Achte darauf, welchen Typ Kreditkarte Du beantragst. Handelt es sich um eine Revolvierende Kreditkarte mit Kreditrahmen und vollständiger Bonitätsprüfung, ist es eine Debit-Kreditkarte, die an ein Girokonto gebunden ist, oder ist es eine Prepaid-Kreditkarte, die ohne Bonitätsprüfung auskommt?

Tipp: Eine echte Kreditkarte erkennst Du an einem "Kreditrahmen" oder einem ausgewiesenen "Sollzins p.a.". Eine revolvierende Kreditkarte hat zusätzlich noch eine "Teilzahlungsfunktion". Debitkarten haben diese Merkmale nicht, zudem kommen sie in der Regel immer in Verbindung mit einem Girokonto.

Nummer 2

Kreditkartenantrag, persönliche Daten und ggf. Bonitätsprüfung

Jeder Kreditkartenantrag beginnt mit der Angabe einiger persönlicher Daten. Du musst immer Informationen zu Deinem Namen, Deiner Adresse und Wohnsitz sowie Daten wie Geburtsdatum liefern. Je nach Anforderung an die Kreditkarte sind außerdem Angaben zum Berufsstatus, Nettoeinkommen oder bestehenden monatlichen Ausgaben notwendig.

Während persönliche Angaben gesetzlich vorgeschrieben sind, da die Bank Dich identifizieren muss, handelt es sich bei vielen Angaben um individuelle Kriterien der Banken. Hierzu zählt auch die Zustimmung zur SCHUFA-Klausel. Mit dieser Zustimmung darf die Bank Deine Daten bei der Auskunftei abfragen und erhält Einblick in Deine Bonität.

Nummer 3

Identifikation und Abschluss des Kreditkartenvertrags

Um eine Kreditkarte zu erhalten, musst Du dich gesetzlich identifizieren. Die Identifikation erfolgt bei Direktbanken, Kreditkarten ohne Konto und Neobanken mittlerweile fast ausschließlich online. Teil des Identifikationsverfahrens (KYC-Verfahren) ist die Identifikation per Video, bei dem Du Deinen Personalausweis oder Reisepass bereithalten musst. Bei modernen Fintechs, wie Revolut ist zudem eine Überweisung von einem deiner bestehenden Konten notwendig. Dafür sparst du dir aber die manuelle Eingabe vieler persönlicher Daten.

Nummer 04

Zustellung der Kreditkarte

Die meisten Kreditkarten werden per Post verschickt. Nach abgeschlossener Identifikation dauert dies meist wenige Werktage. Ein zweiter Brief, der Deine PIN enthält, ist bei manchen Anbietern notwendig.

Tipp: Bei vielen Mobile-Banken wie Revolut oder Vivid Money legst Du deinen PIN online fest. Die Kartennummer erhältst Du digital in Deiner Mobile-Banking App. Du hast also sofort nach Kontoeröffnung Zugriff auf Deine virtuelle Kreditkarte und kannst diese verwenden.

Welche versteckten Gebühren gibt es bei einer kostenlosen Kreditkarte?

GebührDarauf musst Du achten
JahresgebührIn vielen Fällen ist die Kreditkarte zwar kostenlos, allerdings ist sie an ein Girokonto gebunden für das dann eine monatliche Grundgebühr anfällt. Zudem musst Du auf die Dauer achten, da viele Kreditkarten nur im ersten Jahr kostenlos sind. Eine weitere Fall sind Mindestumsätze. Du solltest immer prüfen ob ein monatlicher Mindestumsatz getätigt werden muss und was passiert wenn dieser nicht erreicht wird.Girokonto Dispozinsen
Bargeld-AbhebungenBargeldabhebungen sind oft Kostenfallen. Achte hier darauf ob Abhebungen auch im Ausland bzw. im SEPA-Raum und weltweit kostenlos sind, und für welche Bankautomaten das gilt. Zudem gibt es meistens eine limitierte Anzahl oder ein Limit beim Betrag kostenloser Bargeldabhebungen.Girokonto Gebühren Bargeld abheben
Laufende ZinskostenAchte unbedingt auf die Zinsen für den Kreditrahmen. Wie lange ist das Zahlungsziel kostenlos und kann der Kredit jederzeit ausgeglichen werden, bevor Kosten anfallen? Zudem gibt es oft Unterschiede zwischen den Zinsen bei Kreditkarten mit Ratenzahlung und Kreditkarten, bei denen Du den Kreditrahmen auf einmal ausgleichst.Rapidez
Weitere KostenEnthält die Kreditkarte Zusatzservices wie Reiseversicherungen, können dafür zusätzliche Kosten anfallen. Auch bei Änderungen der Vertragsbedingungen, kann Deine kostenlose Kreditkarte schnell kostenpflichtig werden, weshalb ein Kündigungsrecht in solchen Fällen relevant ist. Bei virtuellen Kreditkarten und Prepaid Kreditkarten musst Du zudem darauf achten, ob Du online kostenfrei bezahlen kannst und ob Du die Karte auch überall einsetzen kannst.
GIROMATCH Kreditsieger

ABER: Keine Sorge

In unseren ausführlichen Tests und Erfahrungsberichten zeigen wir Dir alle versteckten Kosten der Kreditkarten und Konten ganz transparent.

Jahresgebühr: Keine Gebühr für die Karte, dafür hohe Zinsen ("kostenfrei")

Die Jahresgebühr ist eine beliebte Gebühr, mit der Banken und Anbieter von Kreditkarten doch noch Kosten in Rechnung stellen. Dies ist oftmals der Fall, wenn mit kostenlosen Bargeldverfügungen oder gratis Versicherungen geworben wird. Denn diese werden durch eine jährliche Kartengebühr bezahlt.

Effektiv nimmst Du bei mit einer "Revolving Kreditkarte" oder auch "echten Kreditkarte" einen Kredit bei der Bank auf, welcher nach einer gewissen Zeit bis zur Rückzahlung verzinst wird. Die Höhe dieses Kredits, also der Kreditrahmen, richtet sich nach Deiner Bonität. Kreditkartenzinsen fallen oft auch höher als bei einem normalen Ratenkredit oder Expresskredit aus. Der Vorteil dieser echten Karten ist oftmals, dass sie ohne Girokonto vergeben werden und dass es keine Jahresgebühr gibt.

GIROMATCH Ratgeber
GIROMATCH erklärt

Gratis ist nicht gleich kostenfrei! - GIROMATCH erklärt

Die Kosten der anscheinend kostenlosen Kreditkarte, verstecken sich meist in den Zinsen, welche bei Nutzung der Kreditkarte anfallen können. Das heißt aber zugleich, dass Du, solange Du die Kreditkarte nicht nutzt oder den offenen Betrag pünktlich tilgst, keine Gebühren zahlst.

Die Consors Finanz Mastercard und die Advanzia Gold haben bspw. zinsfreie Zahlungsziele von mehreren Wochen. Gleichst Du Dein Kreditkartenkonto also innerhalb dieser Frist aus, fallen auch wirklich keine Gebühren an. Verpasst Du diese Frist kann es aber teuer werden. Für beispielsweise 1.000 Euro Kreditrahmen und einen Zins von durchaus üblichen 14,99% zahlst Du jährlich 149 Euro an Gebühren an die Bank.

Kostenlose Kreditkarten ohne Girokonto oder mit?

Bei den meisten Direktbanken hast Du die Möglichkeit, eine kostenlose VISA Kreditkarte oder Mastercard zu beantragen. Diese sind als Debit-Karte an das Konto gebunden. Diese Karten selbst sind in den einfachen Gestaltungen oft kostenlos und Du hast damit die Möglichkeit, an jeglichen Geldautomaten gratis Geld abzuheben. Allerdings fallen in der Regel monatliche Gebühren für das Konto an. Da es sich um eine Debitkarte handelt, wird der Betrag am Ende des Monats von Deinem Girokonto abgebucht und Du hast keinen echten Kreditrahmen wie bei einer Charge-Karte.

Vorteile und Nachteile einer Kreditkarte mit Girokonto:

Vorteile

  • Kostenlose Bargeldabhebung: Die meisten Direktbanken und Neobanken bieten kostenlose Abhebungen ohne Gebühren an jedem Geldautomaten an.
  • Einfache Beantragung: Da die Debit Card in der Regel bei dem Konto direkt inklusive ist, musst Du nur einen Antrag für Konto und Karte ausfüllen. Das ist bei den Online Banken in der Regel sehr bequem und einfach.
  • Ohne Bonitätsprüfung: Da Du hier über keinen Kreditrahmen verfügen kannst, wird auch keine Bonitätsprüfung durchgeführt. Ein negativer SCHUFA-Eintrag ist also egal.
  • Möglichkeit zur Nutzung des Dispo: Bei manchen Girokonten kannst du über einen Dispo verfügen. Du bekommst bei manchen Banken also obwohl du keine echte Kreditkarte hast auch mit einer Debit Card eine Art Kredit. Hierfür ist dann aber eine Bonitätsprüfung nötig.
  • Alle Vorteile eines normalen Girokontos: Neben der Zahlungsfunktion mit der Debit Kreditkarte kannst du alle anderen Funktionen eines Girokontos wie SEPA-Überweisungen, oder die Verwendung des Kontos als Gehaltskonto, auf das dein Einkommen überwiesen wird nutzen.
  • Keine Schuldenfallen: Da Du, wenn Du kein Dispo hast, keinen Kredit bekommst, läufst Du auch nicht Gefahr in eine Schuldenfalle zu tappen. Bei Debit Kreditkarten mit Konto fallen nämlich keine Zinsen an und du kannst kein Zahlungsziel verpassen.

Nachteile

  • Kein Kreditrahmen: Da es sich bei den Debit Kreditkarten, die an ein festes Konto gebunden sind nicht um echte Credit Cards handelt, hast Du hier auch nicht die Möglichkeit einen Kreditrahmen zu nutzen. Du kannst also nur über Geld verfügen, dass du auch wirklich besitzt.
  • Mindestbetrag für Bargeldabhebungen: Bargeldabhebungen an Bankautomaten sind zwar meistens kostenlos. Dies ist allerdings oft an eine Bedingung geknüpft. Oft gibt es einen Mindestbetrag bei der Abhebung, oder ein Limit der Anzahl der monatliche Abhebungen, die kostenlos sind.
  • Weniger Reisevorteile und andere Benefits: Bei Debitkarten hast du in der Regel keine Auslandsversicherungen, Vorteile bei der Urlaubsbuchung oder Mietwagenbuchung und keinen Zugang zu Flughafen Lounges oder ähnlichem. Auch Meilen sammeln, wie bei Miles and More ist in der Regel nicht möglich. Debit Cards beinhalten meist keinen Concierge Service.

Kostenlose Prepaid Kreditkarte ohne Girokonto

Eine immer beliebtere Variante für kostenfreie Karten sind kostenlose Prepaid Kreditkarten. Bei einer sogenannten "Prepaid Credit Card" erhältst Du eine Kreditkarte mit Kreditkartennummer und allem, was dazu gehört, musst jedoch kein gesondertes Girokonto bei einer Bank eröffnen. Diese funktionieren auf reiner Guthabenbasis.

Kostenlose Prepaid Kreditkarten müssen also vor der ersten Nutzung aufgeladen werden, damit man sie nutzen kann. Diese Karten sind in der Regel ohne Kosten für Zinsen oder laufende Kontoführung. Die Anbieter verdienen meist erst bei regelmäßiger Nutzung oder durch Sonderangebote wie Versicherung oder Reiseschutz, der Dir angeboten wird. Sie eignen sich hervorragend für Studenten, die beispielsweise in einem Auslandssemester sind und noch keine echte Kreditkarte von einer Bank erhalten. Zeitgleich hast Du immer volle Kostenkontrolle, was Prepaid Karten somit zu sehr sicheren Kreditkarten machen.

Überblick: Die kostenlosen Kreditkarten die wir sonst noch getestet haben in der Übersicht

awa7
Gebührenfrei und grün dabei!
Typ: 
Kreditkarte mit Kreditrahmen
Anbieter:  
VISA
Jahresgebühr: 
€ 0,-
Zinsen: 
16,90% eff. p.a.
Google Pay LogoVISA Logo
Ergebnis
4.1
10/2022
  • Nachhaltige Visa Karte mit Kreditrahmen und Teilzahlungsfunktion
  • Dauerhaft ohne Jahresgebühr, weltweit kostenlos Geld abheben
  • Kreditrahmen: Ab 1.000,- Euro bis 10.000,- Euro
  • Gut für die Umwelt: mit Benutzung werden Bäume gepflanzt
  • Bonität: Mittel bis sehr gut
Deutschland-Kreditkarte Classic
Die 0€ VISA Card
Typ: 
Charge Card mit Kreditrahmen
Anbieter:  
VISA
Jahresgebühr: 
€ 0,-
Zinsen: 
16,79% eff. p.a.
Google Pay LogoApple Pay LogoVISA Logo
Ergebnis
4.2
10/2022
  • schwarze VISA Kreditkarte
  • kostenlos ohne Jahresgebühr
  • gebührenfrei bezahlen & Bargeld abheben weltweit
  • Sofortüberweisung auf Dein Konto
  • Verfügungsrahmen von bis zu € 2.500,- zu Beginn
Openbank
Openbank, deine Online-Bank
Typ: 
Debit Kreditkarte
Anbieter:  
Mastercard
Jahresgebühr: 
€ 0,-
Zinsen: 
0,00% eff. p.a.
Google Pay LogoApple Pay LogoMastercard Logo
Ergebnis
3.8
10/2022
  • Kostenloses Girokonto mit Mastercard Debit-Kreditkarte
  • Investieren in Aktien und Fonds, individuell oder mit Robo-Advisor
  • Cashback-Deals, nachhaltige Anlagen, persönlicher Support, höchste Sicherheitsstandards
  • Tagesgeldkonto mit 0,40% Zinsen p.a.
  • Mit virtueller e-Commerce Card zum Online shoppen
Barclays Visa
Fluent in finance.
Typ: 
Kreditkarte mit Kreditrahmen
Anbieter:  
VISA
Jahresgebühr: 
€ 0,-
Zinsen: 
19,44% eff. p.a.
Ergebnis
4.0
10/2022
  • € 0,- Jahresgebühr dauerhaft
  • kostenlos bezahlen und Geld abheben weltweit
  • keine Fremdwährungsgebühren
  • Kreditrahmen mit Teilzahlungsfunktion
Consors Finanz Mastercard
Entspannt nach vorne blicken
Typ: 
Kreditkarte mit Kreditrahmen
Anbieter:  
Mastercard
Jahresgebühr: 
€ 0,-
Zinsen: 
15,90% eff. p.a.
Google Pay LogoApple Pay LogoMastercard Logo
Ergebnis
4.0
10/2022
  • Kostenlose Kreditkarte mit bis zu 3.000 Euro Sofortauszahlung
  • Zusätzlicher Kreditrahmen bis 15.000,- Euro über die Kreditkarte
  • Bequeme Rückzahlung in frei wählbaren Raten oder 90 Tage zu 0% finanzieren
  • Unterlagen nicht immer notwendig notwendig, Abschluss online
  • Mit Kontaktlosfunktion, Mobile Wallet und kostenlos Geldabheben ab 300 Euro
Advanzia
The no-fee Mastercard Gold
Typ: 
Kreditkarte mit Kreditrahmen
Anbieter:  
Mastercard
Jahresgebühr: 
€ 0,-
Zinsen: 
19,44% eff. p.a.
Google Pay LogoApple Pay LogoMastercard Logo
Ergebnis
3.9
10/2022
  • Kreditkarte für mittlere Bonität mit hohem Kreditrahmen
  • Anfänglicher Kreditrahmen: 50,- Euro bis 5.000,- Euro
  • Maximaler Kreditrahmen: 23.000,- Euro (Erfahrungsbericht)
  • Zahlungsziel (Kredit): 46 Tage
TF Bank Mastercard Gold
Die gebührenfreie Mastercard Gold
Typ: 
Kreditkarte mit Kreditrahmen
Anbieter:  
Mastercard
Jahresgebühr: 
€ 0,-
Zinsen: 
19,39% eff. p.a.
Google Pay LogoApple Pay LogoMastercard Logo
Ergebnis
3.8
10/2022
  • 0,- Euro, ohne Jahresgebühr
  • Kostenlos bezahlen weltweit
  • Verfügungsrahmen mit 51 Tagen zinsfreiem Zahlungsziel
  • Reiseversicherung und Cashback inklusive
  • Goldene Kreditkarte - für Deutschland und Österreich
Extra Karte
Ihr schneller Weg zu extra Geld
Typ: 
Kreditkarte mit Kreditrahmen
Anbieter:  
Mastercard
Jahresgebühr: 
€ 0,-
Zinsen: 
19,94% eff. p.a.
Mastercard Logo
Ergebnis
3.8
10/2022
  • Kostenlose Kreditkarte mit Kreditrahmen
  • € 0,- Jahresgebühr - dauerhaft
  • Mit Verfügungsrahmen und flexibler Teilzahlungsfunktion
  • Weltweit einsetzbar an allen Mastercard Akzeptanzstellen

Häufig gestellte Fragen zu kostenlosen Kreditkarte

Welche kostenlose Kreditkarte ist die beste?

In unserem Test 2021 hatte sich die DKB Visa Karte durchgesetzt, die mittlerweile aber leider nicht mehr kostenfrei ist. In diesem Jahr 2022 ist die Consors Finanz Mastercard die beste kostenlose Kreditkarte. Sie überzeugt durch ein zinsfreies Zahlungsziel von 90 Tagen und einer 3000 Euro Sofortauszahlung. Dicht gefolgt wird sie von der gebührenfreien Advanzia Gold, mit diversen Reisevorteilen und von der Revolut VISA Card ohne SCHUFA.

Wo bekomme ich eine kostenlose Kreditkarte?

Es empfiehlt sich, ein Auge auf Direktbanken und voll digitale Neobanken zu werfen, da diese oftmals kostenlose Kreditkarten im Angebot haben. Insbesondere die Consors mit der Finanz Mastercard ist eine sehr gute Option.

Klassische Banken wie die Sparkasse oder Volksbanken bieten in der Regel keine kostenlosen Kreditkarten an.

Auch der Sieger in unserem letzten Test vergangenes Jahr, die DKB, bietet keine kostenlose Kreditkarte mehr an.

Wie funktionieren kostenlose Kreditkarten?

Die Funktionsweise von kostenlosen Kreditkarten ist unterschiedlich. Die meisten gratis Karten sind sogenannte Debit Cards und können nur genutzt werden, wenn Geld auf dem jeweiligen angebundenen Girokonto ist, im Prinzip wie eine EC-Karte. Gratis Kreditkarten die als Prepaid funktionieren, müssen zuerst aufgeladen werden. Die Banken verdienen dabei meist über Sonderangebote oder sogenanntes Cross-Selling Geld, indem weitere Produkte über die Laufzeit angeboten werden oder die Karte um Services ergänzt wird.

Welche kostenlose Kreditkarte eignet sich für einen Student?

Suchst Du eine Kreditkarte für Studenten lohnt es sich, genau zu überlegen, wofür die Karte benutzt wird. Steht ein Auslandssemester an und Du musst im Ausland Geld abheben? Dann gibt es andere Ansprüche als für eine Kreditkarte, mit der man nur online bezahlt. Hier kann vielleicht eine virtuelle Kreditkarte ausreichen. Mit der Revolut VISA Debitkarte kannst du sowohl im Ausland kostenlos Geld abheben, als auch online bezahlen.

Grundsätzlich gilt jedoch: Wenn Sie keine negative Schufa haben, können Sie ein Girokonto bei beliebigen Banken eröffnen und eine kostenlose Kreditkarte hinzubuchen. Achten Sie darauf, dass es keine Gold-Kreditkarte oder Platin-Kreditkarte ist, da diese oftmals mit Jahresgebühren kommen. Alternativ empfehlen wir Prepaid Kreditkarten auf Guthabenbasis.

Wie finanzieren sich kostenlose Kreditkarten?

Banken und Kreditkartenanbieter vergeben "kostenlose Kreditkarten", weil bei diesen nur die wichtigsten Funktionen kostenlos sind. Rechnen wir selbst: Eine physische Kreditkarte kostet zwischen 0,30 Euro und 1,00 Euro in der Produktion, sowie nochmals 0,50,- Euro für den Versand. Ein neues Konto zu eröffnen kostet die Bank nochmal in etwa 5,- bis 10,- Euro für die Identifikation, die SCHUFA-Abfrage sowie die (weitestgehend automatisierte) Arbeit der Kontoanlage.

Eine revolvierende Kreditkarte wie die Advanzia oder die awa7 Kreditkarte sind gebührenfrei und "kostenlos", sofern der Kreditrahmen nicht genutzt wird. Sobald Sie jedoch einmal die Teilzahlungsfunktion nutzen zu den Zinssätzen (zwischen 17% und 19,44% eff. p.a.), verdient die Bank an den Zinsen, die Sie zahlen. Diese Zinsen sind schnell viel höher als die 5 oder 15,- Euro Kosten für das erste Konto.

Was ist die beste kostenlose Kreditkarte für Österreich?

Die free.AT ist eine dauerhaft gebührenfreie Mastercard Kreditkarte für Kunden aus Österreich. Bei der goldenen Kreditkarte fallen keine Jahresgebühren, Du kannst kostenlos Bargeld abheben und auch im Ausland gebührenfrei bezahlen. Die free.AT wird von der Advanziabank ausgegeben und hat ein zinsfreies Zahlungsziel von 7 Wochen.

Wie es sich für eine goldene Kreditkarten gehört bekommst Du auch bei der free.AT eine kostenlose Reiseversicherung dazu.

Hier kommst Du direkt zu free.AT für Kunden aus Austria

Über GIROMATCH.com

GIROMATCH Info
So arbeiten wir

GIROMATCH.com ist Deine Kreditplattform. Unsere Mission ist es, Kredite und Finanzen für jeden einfacher und zugänglicher zu machen. Um dies zu ermöglichen, testen und vergleichen wir Anbieter, recherchieren verschiedene Finanzthemen und stellen Dir diese Infos kostenlos zur Verfügung.

Damit unser Angebot für Dich kostenlos bleibt, nutzen wir sogenannte "Affiliate-Links". Das heißt, dass wir möglicherweise eine Vergütung erhalten, wenn du ein Produkt oder einen Kredit über uns abschließt.

Selbstverständlich hat dies keinen Einfluss auf unsere redaktionelle Arbeit oder auf die Produkte, die Du über uns abschließt. Es ermöglicht uns, unser Angebot weiterzuentwickeln und stetig für Dich zu verbessern.

Mehr zu GIROMATCH.com und wie wir arbeiten »

Weitere interessante Themen, die Du bei uns findest

© 2022 GIROMATCH GmbH, Ludwigstraße 33, 60327 Frankfurt am Main
HRB 99869 Amtsgericht Frankfurt, USt-IDNr. DE296850171