//dropdown hover-over

NASDAQ

Wiki-Wissen zu NASDAQ

NASDAQ steht für National Association of Securities Dealers Automated Quotations. Betrachtet man die Zahl der gelisteten Unternehmen, ist die NASDAQ die größte elektronische Börse der USA. Die Hälfte aller US-amerikanischen Aktiengesellschaften sind an der NASDAQ gelistet. Die Gründung erfolgten 1971 als elektronische Handelsplattform. Zum damaligen Zeitpunkt war sie die erste Börse dieser Art.

Der größte Aktienindex der NASDAQ ist der Nasdaq Composite, der die Performance von über 3000 Unternehmen widerspiegelt. Der Kursindex erreichte am 10. März 2000, kurz vor dem Platzen der Dot-Com-Blase, ein Allzeithoch. Derzeit ist der Stand mit über 6000 Punkten erneut höher denn je. Der Handel an der NASDAQ wird von der United States Securities and Exchange Commission (SEC) kontrolliert. ähnlich wie die BaFin in Deutschland ist sie in den USA das Kontrollorgan des Wertpapierhandels. 2003 wurde von der NYSE eine Kooperation mit der NYSE begonnen, die bis zu diesem Zeitpunkt eine der größten Konkurrentinnen der NYSE war.

Zurück zur Wikiübersicht

06.05.2020
Wir verwenden Cookies. Mit der Nutzung der Webseite stimmen Sie zu.
OK