Monatliche Rate

Wiki-Wissen zu Monatliche Rate aus dem Bereich Kredit

Die monatliche Rate ist der Betrag, den ein Kreditnehmer bei der Aufnahme eines Kredits monatlich an das Kreditinstitut zurückzahlt. Die monatliche Rate setzt sich hierbei aus zwei Faktoren zusammen: dem Zinsanteil sowie dem Tilgungsanteil.

Der klassische Ratenkredit zur Konsumfinanzierung ist meist ein annuitätisches Darlehen. Bei einem annuitätischen Darlehen sind die monatlichen Raten über die Laufzeit konstant. Dies vereinfacht die Rückzahlung durch den Kreditnehmer, da die monatliche Belastung über die Laufzeit bereits zu Beginn feststeht. Bei einem Tilgungsdarlehen oder einem endfälligen Darlehen ist das Rückzahlungsprofil abweichend. Eine 0% Finanzierung transportiert Bearbeitungsgebühren in der monatlichen Rate.

Zurück zur Wikiübersicht

22.03.2020
Wir verwenden Cookies. Mit der Nutzung der Webseite stimmen Sie zu.
OK