Ablösung

Wiki-Wissen zu Ablösung

Bei einer Ablösung eines Kredits wird eine bestehende Kreditverbindlichkeit durch einen neuen, meist günstigeren Kredit zurückgezahlt. Eine Ablösung hat somit zum Ziel, Kosten zu sparen, indem Kredite mit einer hohen Verzinsung, durch einen Kredit mit einer günstigeren Verzinsung abgelöst werden. Somit lohnt sich eine Kreditablösung nur, wenn die Zinsen des neuen Kredits geringer als die des bestehenden ausfallen. Insbesondere im Niedrigzinsumfeld der letzten Jahre ergeben sich Möglichkeiten, bestehende Kredite durch günstige Kredite abzulösen und somit Kosten zu sparen. Bei einer Kreditablösung ist zu beachten, ob eine Vorfälligkeitsentschädigung zu zahlen ist. Eine Vorfälligkeitsentschädigung kann die Kosten der Kreditablöse bzw. der Umschuldung in die Höhe treiben und somit die Kostenersparnis zunichtemachen. Daher sollten Sie sich vor der Ablösung des neuen Kredits erkundigen, wie hoch die Vorfälligkeitsentschädigung ausfallen wird. Viele Banken bieten eine Sondertilgung zur kostenlosen vorzeitigen Ablösung an.

Zurück zur Wikiübersicht

06.05.2020
Wir verwenden Cookies. Mit der Nutzung der Webseite stimmen Sie zu.
OK