GIROMATCH Logo

Cashper

Erfahrungen und Test vom Cashper Kredit: Das solltest Du wissen
Aktualisiert: 10.11.2021
Lesezeit: 9 Min.
GIROMATCH.com Trustbar

Schnelle und unkomplizierte Hilfe bei finanziellen Engpässen auch bei schlechter Bonität - das verspricht der bekannte Kleinkredit-Anbieter Cashper. Bei Cashper kannst Du bis zu 3.000,- Euro in wenigen Minuten online beantragen und hast das Geld innerhalb von 24 Stunden auf dem Konto - sowohl in Deutschland, als auch in Österreich.

Doch funktioniert das in der Praxis auch so schnell, reibungslos und seriös wie es der Anbieter selbst verspricht? Das haben wir uns auch gefragt. In unserem Cashper Erfahrungsbericht erfährst Du:

  • ob es sich beim Cashper Minikredit um ein seriöses Angebot handelt,
  • welche Voraussetzungen Du für einen Minikredit erfüllen musst,
  • was Dich ein Cashper Kredit unterm Strich kostet und
  • welche Alternativen es zu Cashper gibt.

Du hast bereits selbst Erfahrungen mit Cashper gemacht? Dann kannst Du uns Deine Meinung gerne in den Kommentaren mitteilen.

Cashper Kredit: Erfahrungen im Test

Cashper

Chance: 4.5/5

Geschwindigkeit: 4/5

Service: 4.5/5

Kosten: 3.5/5
ERGEBNIS
4.1
05/2022

Chance: 4.5/5

Geschwindigkeit: 4/5

Service: 4.5/5

Kosten: 3.5/5
  • Ab 100,- Euro bis 3.000,- direkt beantragen
  • 24/7 Sofortauszahlung möglich gegen Gebühr
  • Minikredit auch mit negativer SCHUFA möglich
  • Mindesteinkommen: 500,- Euro monatlich

So läuft der Antrag beim Cashper Kredit

Ein Mini- oder Kleinkredit bei Cashper lässt sich für Kunden aus Deutschland und Österreich ganz bequem online oder sogar per SMS beantragen. Erstkunden können maximal 1.000 Euro beantragen, für Bestandskunden sind bis zu 3.000 Euro drin - sofern die folgenden Voraussetzungen erfüllt sind.

GIROMATCH Wissenschaftler

Die Voraussetzungen bei Cashper auf einen Blick:

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Dauerhafter, fester Wohnsitz in Deutschland oder Österreich
  • Festes monatliches Einkommen von mindestens 500,- Euro netto
  • Gültige Mobilfunknummer für SMS-Bestätigung
  • Gültiger Personalausweis, Reisepass, Führerschein oder Aufenthaltstitel

Auf den ersten Blick wird also bereits klar: die Anforderungen für einen Kredit bei Cashper liegen deutlich niedriger als etwa bei klassischen Banken. Dazu kommt, dass auch Arbeitslose, Studenten, Personen in Kurzarbeit, Azubis oder Rentner einen Kredit bei Cashper beantragen können, sofern Sie die Anforderungen erfüllen. Auch ein negativer SCHUFA-Eintrag ist anders als bei anderen Anbietern nicht automatisch ein Grund für eine Ablehnung.

Das einzige harte Ausschlusskriterium gilt für Selbstständige oder Freiberufler. Diese Personen haben bei Cashper keine Möglichkeit, einen Kredit zu beantragen.

Doch lässt sich der Kredit von Cashper auch so einfach beantragen wie es der Anbieter behauptet? Wir haben für Dich den Prozess genau unter die Lupe genommen und stellen Dir den Ablauf für die Beantragung eines Cashper Kredits genau vor.

Kreditantrag bei Cashper Schritt für Schritt erklärt

Cashper Kreditantrag 01: Kontaktinformationen

Schritt 1: Kontaktinformationen

Der erste Schritt umfasst Deinen Kreditwunsch, also die Höhe und gewünschte Laufzeit und ob Du die Sofortauszahlung wünschst, oder nicht.

Außerdem möchte Cashper von Dir persönliche Angaben wie Name, Vorname, Geschlecht und Kontaktinformationen per Email und Mobilfunknummer. Es ist wichtig, dass Deine Mobilfunknummer gültig ist, weil Du diese zur Auszahlung auf jeden Fall benötigst.

Cashper Kreditantrag 02: Persönliche Daten

Schritt 2: Persönliche Angaben, Beruf und Einkommen

Jetzt fragt Cashper wichtige Informationen zu Deiner Person und Deiner Bonität ab. Hierzu gehört unter anderem die Adresse, wie lange Du dort wohnst, welchen Beruf Du hast und welches Einkommen Du verzeichnest.

Cashper ermöglicht die Kreditvergabe an weitaus mehr Personen und Berufsgruppen, als dies Banken tun. Daher werden auch Informationen zu Deinem Ausbildungsstand oder deinen sonstigen Einkünften angefragt. Zusätzliche Einkommen sind beispielsweise Unterhaltszahlungen oder Mieteinnahmen, die Du generierst.

Cashper Kreditantrag 03: Datencheck

Schritt 3: Zusage und Datenbestätigung

Unsere Anfrage war erfolgreich. Cashper hat bereits unsere SCHUFA geprüft und wir haben eine Zusage bekommen. Um den Kredit jetzt zu sichern, musst Du entweder Gehaltsunterlagen hochladen oder den digitalen Kontocheck nutzen.

Der digitale Kontocheck bedeutet hier, dass Du Dich kurz mit den Online-Banking Daten Deines Bankkontos einloggst. Cashper bekommt dann automatisch die Bestätigung über Gehaltseingang und Höhe deines Kredits. Dazu verwendet Cashper den Dienstleister FintecSystems.

Cashper Kreditantrag 04: Kontocheck

Schritt 4: Option 1 - Digitaler Kontocheck

Wir haben uns für den digitalen Kontocheck entschieden.

Der digitale Kontocheck bedeutet hier, dass Du Dich kurz mit den Online-Banking Daten Deines Bankkontos einloggst. Cashper bekommt dann automatisch die Bestätigung über Gehaltseingang und Höhe deines Kredits. Dazu verwendet Cashper den Dienstleister FintecSystems.

Cashper Kreditantrag 05: Email und Abschluss

Schritt 5: Bestätigung und Abschluss

Jetzt bekommst Du eine SMS von Cashper sowie eine Email mit der Bestätigung des Kredits. Zur Auszahlung musst Du den Kredit nochmals bestätigen und Dich online mit Deiner Mobilfunknummer identifizieren.

Wir haben in unserem Kreditantrag nicht die Expressoption gewählt und daher das Geld nicht sofort erhalten.

Wir gehen allgemein davon aus, dass Du Deinen Kreditantrag vor 16:00 Uhr mit Expressoption stellen solltest, wenn Du das Geld am gleichen Tag auf dem Konto haben möchtest.

Allgemein ist der digitale Kontocheck, also das kurze Einloggen auf dem eigenen Online-Banking der schnellere Weg für eine Auszahlung. Die zweite Alternative ist das Hochladen der Dokumente. Hier sind mehrere Unterlagen notwendig, die bereitgestellt werden müssen. Dazu zählen unter anderem:

  • Identitätsnachweis (Vorder-/Rückseite): Personalausweis, Reisepass, Führerschein oder Aufenthaltstitel.
  • Selfie: Nimm ein aktuelles Foto von Dir mit Deinem Smartphone auf
  • Aktueller Kontoauszug/Bankkarte von Antragskonto: Name und IBAN müssen klar ersichtlich
  • Einkommensnachweis: Lohnzettel nicht älter als 2 Monate oder den aktuellsten Renten- bzw. ALGI/II-Bescheid

Vor- und Nachteile von Cashper auf einen Blick

Vorteile

  • Schnelle Bearbeitung in wenigen Minuten dank Online-Antrag und sofortiger Bestätigung
  • Trotz negativer SCHUFA möglich ("Kredit trotz SCHUFA")
  • Für Studenten, Azubis, Rentner und auch Arbeitslose (Hartz IV oder ALG II) möglich
  • Flexible, kurze Rückzahlung zwischen 15, 30 oder 60 Tagen wählbar mit Laufzeitverlängerung
  • Geld innerhalb von 24 Stunden auf dem Konto - jedoch gegen SUPER-DEAL-Gebühr
  • Aktuell (November 2021) keine Zinskosten, 0% eff. p.a., sonst 7,95% eff p.a.
  • Guter Service per Telefon, Live-Chat, Mail, Whatsapp und SMS

Nachteile

  • Sofortauszahlung und längere Laufzeiten nur gegen gesonderte Gebühren
  • Kredithöhe begrenzt auf 1.500,- Euro bei Beantragung über die Webseite. Neukunden maximal 1.000,- Euro
  • Nachweis von Einkommen muss durch Upload der Gehaltsunterlagen oder durch Kontocheck erfolgen. Einfache Geldeinzahlungen auf dem Konto reichen nicht aus.

Cashper Kredit zurückzahlen: Das musst Du beachten

Nach Deinem ersten Kreditantrag hast Du nach dem Login Zugriff zum Cashper Kundenbereich. Hier findest Du alle wichtigen Informationen zu Ihrem Kredit.

Ganz gleich, ob Deinen Cashper Kredit mit 15, 30 oder 60 Tagen Laufzeit abgeschlossen hast: Irgendwann kommt der Punkt, an dem die Rückzahlung ansteht. Das geht bei Cashper zum Glück ganz einfach und unkompliziert.

Unter dem Punkt “Rechnung bezahlen”, den Du nach dem Login im Kundenbereich vorfindest, kannst Du ganz einfach die Informationen zur Rückzahlung einsehen - also welcher Betrag bis wann fällig wird. Sobald die Frist für die Rückzahlung Deines Cashper Kredits ansteht wirst Du zusätzlich per Email und per Post darüber informiert.

Cashper Rückzahlung
Aus dem Loginbereich unseres Kredits vom September 2020.

Den fälligen Rechnungsbetrag überweist Du anschließend unter Angabe Deiner Rechnungsnummer und Deiner Kundennummer an die Bankverbindung der Novum Bank, die im Kreditvertrag einsehen können. In der Regel sollte es auf einem Konto mit der BIC mit VOCBMTMT sein.

Sobald Du Deinen Kredit ordnungsgemäß und fristgerecht zurückgezahlt hast, kannst Du jederzeit wieder einen neuen Minikredit bei Cashper beantragen - jetzt auch mit Bestnadskundenbonus. Das bedeutet, dass du den SMS-Kredit beantragen kannst oder Deine Kreditsumme auf bis zu 3.000,- Euro erhöhen kannst.

Was passiert, wenn ein Kredit bei Cashper nicht rechtzeitig zurückgezahlt wird?

Gerade dann, wenn man aufgrund einer finanziellen Notsituation einen Minikredit beantragen möchte, kann es passieren, dass man eine der Raten bzw. den gesamten Kredit nicht rechtzeitig zurückzahlen kann. Was passiert dann, und hat Cashper ein eigenes Inkasso?

GIROMATCH Wissenschaftler

Wir haben zur Klärung eine Anfrage an den Cashper Kundenservice gestellt, und einen Zahlungsaufschub angefragt. Dazu haben wir den Cashper Kundenservice angerufen. Im Telefonat haben wir angegeben, dass wir unseren bestehenden Kredit nicht wie vereinbart zurückzahlen können.

Der Servicemitarbeiter zeigte sich zunächst verständlich, wies uns aber auch auf die bestehenden Regelungen hin. Diese besagen, dass eine erste Mahnung mit einem Zahlungsziel von 7 Tagen verschickt wird, sobald das Fälligkeitsdatum für die Rückzahlung überschritten wurde. Wird auch danach kein Geldeingang verzeichnet, versendet Cashper weitere Mahnungen. Das ist nicht nur ärgerlich für alle Beteiligten, sondern für den Kreditnehmer auch teuer, da zusätzliche Kosten wie etwa für Verzugszinsen entstehen.

Gebühr für Zahlungsaufschub bei verspäteter Zahlung

Freundlicherweise konnten wir uns unserem Test eine Lösung finden. Zusammen mit dem Mitarbeiter aus dem Cashper Kundenservice konnten wir ein neues Rückzahlungsdatum vereinbaren. So konnten wir eine Mahnung oder gar ein Inkassoschreiben vermeiden. Die zusätzlichen Kosten waren bei uns 30,- Euro für den Zahlungsaufschub. Je nach offenem Kreditbetrag wie folgt die Gebühren für den Aufschub, die zwischen 30,- und 99,- Euro liegen.

KreditbetragGebühr für den Zahlungsaufschub
100 - 199 Euro30,- Euro
200 - 399 Euro35,- Euro
400 - 599 Euro39,- Euro
600 - 999 Euro69,- Euro
1.000 - 3.000 Euro99,- Euro

So läuft das Cashper Mahnverfahren ab

ZeitpunktMahnstufeKosten
7 Tage nach Fälligkeit1. MahnungVerzugszinsen (zusätzl. 5 Euro wenn eine der Zusatzoptionen ausgewählt wurde)
14 Tage nach Fälligkeit2. MahnungVerzugszinsen (zusätzl. 5 Euro wenn eine der Zusatzoptionen ausgewählt wurde)
21 Tage nach Fälligkeit3. MahnungVerzugszinsen (zusätzl. 5 Euro wenn eine der Zusatzoptionen ausgewählt wurde)
28 Tage nach FälligkeitAbgabe an InkassobüroVerzugszinsen und Inkassogebühr

Cashper Test: Unser Fazit

Unser Cashper Kredit Test sowie unsere langjährigen Erfahrungen mit dem Anbieter zeigen, dass die sofortige Beantragung und Auszahlung des Kredits auch ohne festen Einkommensnachweis möglich sind. Außerdem sehen wir, dass ein negativer SCHUFA-Eintrag, ein befristeter Arbeitsvertrag sowie Arbeitslosigkeit bei der Beantragung eines Minikredits kein Problem darstellen.

Abgelehnt werden jedoch Personen, die ihr Einkommen nicht nachweisen können - entweder weil kein Gehaltsnachweis und kein Gehaltseingang auf dem Konto nachvollziehbar ist. Dies trifft vor allem Freiberufler und Selbstständige. Außerdem sind auch Kredite trotz negativer SCHUFA nicht pauschal möglich, denn harte Kriterien wie Privatinsolvenz, hohe offene Saldi oder kürzlich ausgestellte Restschuldbefreiungen werden abgelehnt.

Unser Feedback im Detail:

https://www.giromatch.com/vergleich/wp-content/uploads/kredit-auszahlung.png
Chance: 4.5/5

Einer der größten Pluspunkte beim Kredit von Cashper sind die geringen Voraussetzungen. Diese sorgen für eine sehr hohe Annahmequote.

Besonders hervorzuheben ist die Tatsache, dass man den Cashper Minikredit trotz SCHUFA oder Arbeitslosigkeit beantragen kann. Auch Rentner, Studenten und Azubis haben also Chancen auf eine Zusage.

Wir können von unserer Seite bestätigen, dass ein Kredit mit einem negativen SCHUFA-Eintrag möglich ist, wobei nicht immer die volle Kreditsumme ausgezahlt wird - diese kann erst nach erfolgreicher Rückzahlung des ersten Kredits erhöht werden.

https://www.giromatch.com/vergleich/wp-content/uploads/schnell-sofort.png
Geschwindigkeit: 4/5

Mit dem "Super Deal" ist Cashper einer der absolut schnellsten Anbieter in Deutschland und Österreich. Das Versprechen: Das Geld kommt in 24 Stunden aufs Konto.

In unerem Kredittest aus dem September 2020 war die Auszahlung innerhalb von 5 Stunden auf dem Konto. Hier wurde die SUPER-Deal-Option gewählt. Außerdem wurde der Antrag an einem Werktag vor 16:00 Uhr gestellt. Dann verspricht Cashper die Auszahlung noch am selben Tag.

Die Sofortauszahlung kostet je nach der beantragten Summe zwischen 39 und 99 Euro. Die Dauer für die Standardauszahlung ohne SUPER-Deal liegt bei 7 - 10 Werktagen

https://www.giromatch.com/vergleich/wp-content/uploads/kundenzufriedenheit-2.png
Service: 4.5/5

Der Cashper Kundenservice ist unserer Meinung nach sehr gut und steht über verschiedene Wege zur Verfügung. Unter anderem bietet Cashper folgende Kontaktwege:

  • Email: Für allgemeine Fragen zum Kredit, für Dokumente sowie für Fragen zur Rückzahlung
  • Telefon: Sowohl mit einer Frankfurter Nummer (Vorwahl: 069), als auch mit einer maltesischen
  • Whatsapp: Diese ist verwendbar für Dokumentenversand, Rückzahlungsfragen oder Kreditbeantragung
  • SMS: Mit SMS können Kredite beantragt oder bestätigt werden
  • LiveChat: Verlinkung in den Kontaktmails ganz unten führen zu einem persönlichen Support

Cashper Kredit Livechat Feature

Ein Ausschnitt aus unserem Chat mit dem Kundensupport - wir haben innerhalb von 2 Minuten Live Feedback zu unserer Kreditanfrage erhalten.

https://www.giromatch.com/vergleich/wp-content/uploads/sparen-guenstig.png
Kosten: 3.5/5

Auf den ersten Blick ist der Cashper Kredit im Vergleich zu anderen Kleinkredit-Anbietern mit einem effektiven Jahreszins von 7,95% einer der günstigsten am Markt. Neukunden können den Minikredit sogar ohne Zinsen beantragen.

Bei den Zusatzleistungen sieht es leider anders aus: Hier werden je nach Kreditbetrag gesonderte Gebühren fällig. Wer einen Kredit in wenigen Stunden möchte, der muss für die Sofortauszahlung bezahlen. Wer dazu noch den Kredit in Raten abzahlen will, muss nochmal bis zu 49,- Euro zahlen. Das macht für den großen Kredit von 1.500,- Euro beispielsweise 148,- Euro zusätzliche Gebühren.

Wie folgt eine Kostenübersicht je nach gewählter Option:

Cashper Sofortauszahlung: die Kosten im Überblick

Kreditbetrag Kosten
100 - 199 Euro 39 Euro
200 - 399 Euro 69 Euro
ab 400 Euro 99 Euro

 

Kreditbetrag Ratengebühr
100 - 199 Euro 40 Euro
200 - 399 Euro 45 Euro
400 - 599 Euro 49 Euro
600 - 999 Euro 99 Euro
1.000 - 1.500 Euro 149 Euro

Häufig gestellte Fragen zu Cashper

Ist Cashper seriös?

Die Novum Bank, die den Kredit letztendlich auszahlt, hat ihren Hauptsitz zwar auf Malta, verfügt aber eine gültige Lizenz für die Kreditvergabe in Deutschland.

Damit steht hinter dem Cashper Kredit ein zu 100% seriöses Geschäftsmodell - die vielen Bewertungen zufriedener Kunden untermauern diesen Eindruck weiter. Die Novum Bank ist außerdem der Bankenaufsicht von Malta unterstellt und wird von dieser entsprechend überwacht.

Welche Unterlagen werden für den Antrag benötigt?

Einen Kredit bei Cashper kannst Du grundsätzlich ganz ohne Einkommensnachweis oder sonstige Unterlagen beantragen. Nach einem erfolgreichem Antrag erhältst Du eine vorläufige Kreditzusage. Bevor es an die Auszahlung des Minikredits geht musst Du Deine Angaben im letzten Schritt noch verifizieren. Am schnellsten geht das über Dein Online Banking.

Alternativ kannst Du die benötigten Dokumente wie Gehaltsnachweise oder eine Kopie Deines Personalausweises zur Identifikation auch über den Cashper Kundenbereich hochladen oder per Post senden - in diesem Fall verzögert sich die Bearbeitung und damit auch die Auszahlung des Kredits natürlich entsprechend.

Was passiert, wenn ich eine Rate nicht zahlen kann?

Sollte es Dir einmal nicht möglich sein, Deinen Minikredit oder eine einzelne Rate nicht rechtzeitig begleichen zu können solltest Du umgehend Kontakt zu Cashper aufnehmen und Deine Situation erklären um Probleme zu vermeiden.

Solltest Du eine Rate für Deinen Minikredit von Cashper nicht rechtzeitig beglichen haben erhältst Du innerhalb von 7 Tagen eine erste Mahnung von Cashper. Solltest Du diese verstreichen lassen folgen noch zwei weitere Mahnungen, jeweils wieder mit einem Zahlungsziel von 7 Tagen.

Für den Zeitraum des Verzugs musst Du auf jeden Fall die gesetzlich vorgeschriebenen Verzugszinsen zahlen. Solltest Du zudem eine der kostenpflichtigen Zusatzleistungen (Sofortauszahlung oder 2-Raten-Option) gebucht haben, werden mit jeder Mahnung zusätzlich 5 Euro fällig.

Solltest Du sämtliche Mahnungen verstreichen lassen werden zudem Inkassokosten fällig. Da diese schnell über dem eigentlichen Betrag für den aufgenommenen Kleinkredit liegen können solltest Du unbedingt vermeiden, dass es überhaupt soweit kommt - auch, weil Du dann mit einem negativen SCHUFA-Eintrag rechnen musst.

Vor dem Hintergrund der drohenden Konsequenzen solltest Du also sobald sich abzeichnet, dass Du eine Kreditrate nicht rechtzeitig bedienen kannst, proaktiv das Gespräch mit Cashper suchen. In solchen Fällen zeigt sich der Anbieter gemessen an Kundenerfahrungen recht kulant und - noch wichtiger - sehr an einer einvernehmlichen Lösung interessiert.

Wie lange dauert es, bis das Geld auf meinem Konto landet?

Normalerweise dauert es zwischen 7 und 10 Werktagen, bis ein Minikredit von Cashper auf Deinem Konto landet. Wenn Du das Geld schneller benötigst kannst Du beim Cashper Antrag die Option “Morgen Geld” auswählen, mit der Du das Geld innerhalb von 24 Stunden auf Dein Konto ausgezahlt bekommst. Diese Option ist allerdings mit Zusatzkosten verbunden und kostet Dich je nach Kreditbetrag zwischen 39 Euro und 99 Euro.

Kann ich die Sofortauszahlung auch am Wochenende beantragen?

Die Auszahlung innerhalb von 24 Stunden kann bei Cashper nur in Anspruch genommen werden, wenn der Kredit an einem Werktag bis 16:30 Uhr beantragt wurde. Eine Sofortauszahlung am Wochenende ist demnach also nicht möglich.

Kann ich meinen Kredit nachträglich erhöhen?

Nein, das ist bei Cashper nicht möglich. Wenn Du Deinen bestehenden Kredit ordnungsgemäß zurückgezahlt hast steht es Dir aber natürlich jederzeit offen, einen weiteren Kredit zu beantragen. Eine nachträgliche Aufstockung des ursprünglichen Kreditbetrags ist jedoch nicht möglich.

Wie sind die Öffnungszeiten von Cashper?

Über die Cashper Website kannst Du einen Kleinkredit grundsätzlich 24 Stunden am Tag und 7 Tage die Woche beantragen.

Die allgemeinen Öffnungszeiten des Unternehmens, in denen Du auch den Cashper Support kontaktieren kannst, lauten wie folgt:

  • Montag bis Freitag von 9:00 - 17:30 Uhr
  • Samstag von 10:00 - 17:00 Uhr

Welche Cashper Alternativen gibt es?

Natürlich gibt es als Alternativen zu Cashper, um einen Minikredit zu beantragen. Gerade dann, wenn Du als Erstkunde mehr als 1.000 Euro bei Cashper beantragen willst oder zum Beispiel das erforderliche Mindesteinkommen von 500 Euro netto monatlich nicht nachweisen kannst. Daher macht die Suche nach Cashper-Alternativen Sinn.

Als Cashper Alternativen können wir grundsätzlich zwei Anbieter empfehlen: Vexcash und den Xpresscredit von Ferratum. In der untenstehenden Tabelle stellen wir Ihnen die wichtigsten Informationen zu den beiden Anbietern sowie die ausführlichen Testberichte unserer Tests.

Vexcash

Chance: 4/5

Geschwindigkeit: 4.5/5

Service: 4/5

Kosten: 3/5
ERGEBNIS
3.9
05/2022

Chance: 4/5

Geschwindigkeit: 4.5/5

Service: 4/5

Kosten: 3/5
  • Bis zu 3.000,- Euro in wenigen Stunden bekommen
  • Laufzeiten zwischen 1 und 3 Monaten
  • Deutschlands größter Kleinkredit-Anbieter
  • Mit 24/7 Sofortauszahlung
  • Trotz SCHUFA, aber nur in Ausnahmefällen

Ferratum Xpresscredit

Chance: 4/5

Geschwindigkeit: 5/5

Service: 4/5

Kosten: 2.5/5
ERGEBNIS
3.9
05/2022

Chance: 4/5

Geschwindigkeit: 5/5

Service: 4/5

Kosten: 2.5/5
  • Ab 50,- bis 3.000,- Euro Kreditbetrag
  • Auch bei nicht optimaler Bonität
  • 24-Stunden Sofortauszahlung, sogar am Wochenende möglich
  • Aufpreis für Sofortauszahlung und Ratenservice

Allgemeine Informationen zu Cashper und zur Novum Bank

Bei Cashper handelt es sich um eine Marke der Novum Bank Ltd. mit Sitz in Malta. Der gleiche Anbieter war bereits mit einem ähnlichen Angebot als VoiceCash Bank Ltd. aktiv (daher startet die aktuelle Cashper BIC noch mit "VOC" für "VoiceCash Bank"). Darüber hinaus hatte die Novum Bank in der Vergangenheit mit der Money2Go Mastercard auch eine Prepaid-Kreditkarte im Angebot.

Als Spezialist für Klein- und Minikredite bietet der unter anderem in Deutschland und Österreich aktive Anbieter Cashper schnelle und unkomplizierte Hilfe wenn es etwa um die Überbrückung finanzieller Engpässe geht. Das Geld ist dabei nicht an einen Verwendungszweck gebunden.

Cashper Kontakt und Informationen

Cashper
Der freundliche Finanzierer

Cashper Logo
Name Novum Bank
Typ Bank
Adresse Novum Bank Ltd, The Emporium, C De Brocktorff Street, Msida, MSD 1421, Malta
Webseite https://www.cashper.de
Email info@cashper.de
Telefon 069 1200 666 50
Whatsapp +49 177 1782228 oder +49 322 232 702 04 (Österreich: +43 670 3091 039)
Servicezeiten Montag bis Freitag, 9:00 Uhr - 17:30 Uhr
Cashper Facebook »
Cashper Instagram »
Cashper Twitter »

Cashper bietet einen reinen Online Kredit. Das bedeutet, dass vom Antrag bis zur Auszahlung alles digital abläuft - ob über den Online-Antrag auf der Cashper Website oder per SMS-Kredit. Die Identifikation zur Verifizierung der persönlichen Angaben läuft zum Beispiel schnell und einfach über das Online Banking (durch die Anbieter verify-U, Giropay oder Skrill). Auf Wunsch können die Dokumente aber auch einzeln hochgeladen oder per Whatsapp geschickt werden.

Da es sich bei Cashper um einen Kleinkredit handelt, beträgt die maximale Kreditsumme 3.000 Euro. Neukunden stehen für den ersten Antrag sogar nur maximal 1.000 Euro zur Verfügung - auf Wunsch innerhalb von 24 Stunden.

Cashper ist mittlerweile in mehreren Europäischen Ländern aktiv: Neben Deutschland und Österreich auch noch in Frankreich, Spanien und Dänemark.

In Deutschland betreibt Cashper selbst keinen eigenen Standort. In Oberursel (Taunus) ist jedoch eine verwaltende GmbH der Novum Bank mit dem Namen "Novum Card Service GmbH & Co. KG" ansässig.

Wie haben wir getestet?

Für unseren Testbericht zu Cashper haben wir den Anbieter über mehrere Jahre hinweg getestet und zuletzt im November 2021 erneut einen Kredit beantragt. Hierzu haben wir echte und simulierte Angaben und Personen verwendet, um den Anbieter für verschiedenste Fälle zu testen.

Alle Anträge beinhalteten unterschiedliche Kredithöhen und Wunschlaufzeiten und wurden mit unterschiedlichen Daten bestätigt, darunter Nachweise per Upload sowie digitale Kontoauszüge im Online-Check. Wir haben uns den Cashper Login genauer angeschaut und den Kundenservice direkt getestet.

Wir haben uns direkte Rückmeldung vom Anbieter geben lasssen zu den Voraussetzungen und zu den notwendigen Unterlagen und auch den Service per Chat und Telefon kontaktiert. Abgerundet haben wir den Test durch Prüfung der AGBs, der Datenschutzbestimmungen sowie der Kreditverträge.

Erfahrungen mit Cashper gemacht? Erzähle uns davon!

Schreibe einen Kommentar zu Katrin Schmidt Antworten abbrechen

Deine Meinung, Erfahrung und Kritik ist gefragt:


Datenschutzerklärung akzeptieren.

  1. Unkompliziert, schnell. Kredit trotz negativer SCHUFA und Arbeitslosigkeit! Nachteil: bei € 700 Kreditsumme neben den Zinsen € 99 Kosten für Auszahlung innerhalb 24 h. Kosten für 2 Raten € 99 (!) extra. Bei 60 Tagen Laufzeit muss man zwei Raten wählen, auch wenn man den Betrag am Ende in einer Summe bezahlen möchte. Das sind 14 % absolut auf die Summe. Wählt man Schnellauszahlung und 60 Tshe Laufzeit kommen also 28 % auf die geliehene Summe plus Kreditzinsen zusammen. Obwohl man diese Kröte schluckt, ist beim Kreditbetrag nicht einmal ein Nachverhandeln über zusätzliche € 100 möglich. Schade. In der Not trotzdem Hilfe, die keine andere Bank do gibt.

  2. Ich war auf der Suche nach einer Lösung um schnell einen Kredit zu bekommen und bin dann auf Cashper gestoßen. Nachdem ich tausende Seiten gelesen habe, die ja alles so schön umschmückt haben war ich skeptisch, aber es lief erstaunlicher weise wirklich gut. Schnell und einfach, aber wie Ralph hatte ich das gleiche mit den Raten, das fand ich dann doch schon extrem. Obwohl es hier auch schon stand Ein Minikredit von Cashper: Was sagen die Bewertungen? aber für einen kleinen Betrag ist das schon eher zu verkraften und bietet sich daher wirklich nur als Not Lösung an.

  3. Alles perfekt und super auf Caspher ist verlass einmal Dokumente hochgeladen und das Geld ist pünktlich auf dem Konto. Wenn man pünktlich zurück zahlt bekommt man das nächste Mal mehr Geld. Also ich kann nur positives berichten. Und andere Minikreditanbieter sind noch teurer.

  4. Die Idee ist gut aber funktioniert nicht immer im großen und ganzen ist es nur Abzocke und Hingehalten 4 Tage für die Bearbeitung ist einfach zu lange
    Ständig sind irgendwelche Nachweise unvollständig oder falsch totaler Blödsinn keine Schufaabfrage ha ha und jetzt hat man nicht nur in Deutschland einen Eintrag sondern auch noch in 4 weiteren Ländern
    Ein Vertrag über 400,€ genehmigt und dann von der Bank auf 100,€ runtergeschraubt alles sehr unseriös was sind denn 100,€?? Dann noch Tagelang Mit SMS bombardiert zu werden weil Mann nicht Expressüberweisung genommen hat was ja noch mal 38,€ kosten würde das ist Abzocke und Hinhaltetacktik
    Man will unbedingt die 39,€
    Würde man das Geld sofort überweisen wäre es auch nach 3-4 Tagen da (Überweisungen im Europäischen Teil Max 4Tage kann jede Bank bestätigen) aber nein da wartet man erst 4Tage um dann auf 7 Tage zu kommen absolut unseriös und Unverständlichles Fehlverhalten aber das Geld hat hat eben die Macht
    Fazit es funktioniert ist aber mit viel Geduld Verbunden sinnlosen hin und her SMS viel hingehalte und zum Schluss doch nicht das was man verspricht

Über GIROMATCH.com

GIROMATCH Info
So arbeiten wir

GIROMATCH.com ist Deine Kreditplattform. Unsere Mission ist es, Kredite und Finanzen für jeden einfacher und zugänglicher zu machen. Um dies zu ermöglichen, testen und vergleichen wir Anbieter, recherchieren verschiedene Finanzthemen und stellen Dir diese Infos kostenlos zur Verfügung.

Damit unser Angebot für Dich kostenlos bleibt, nutzen wir sogenannte "Affiliate-Links". Das heißt, dass wir möglicherweise eine Vergütung erhalten, wenn du ein Produkt oder einen Kredit über uns abschließt.

Selbstverständlich hat dies keinen Einfluss auf unsere redaktionelle Arbeit oder auf die Produkte, die Du über uns abschließt. Es ermöglicht uns, unser Angebot weiterzuentwickeln und stetig für Dich zu verbessern.

Mehr zu GIROMATCH.com und wie wir arbeiten »

Weitere interessante Themen, die Du bei uns findest

© 2022 GIROMATCH GmbH, Ludwigstraße 33, 60327 Frankfurt am Main
HRB 99869 Amtsgericht Frankfurt, USt-IDNr. DE296850171