Amazon Ratenzahlung

Tipps zur Ratenzahlung & Finanzierung auf Amazon

  • Was kann ich Finanzieren?
  • Wie sind die Konditionen?
  • Was sind die Alternativen?

§ 6a PAngV repr. Bsp.: Eff. Jahreszins 4,62%, geb. Sollzins 3,70% p.a., Nettokreditbetrag 10.000 €, Laufzeit 4 Jahre, Provision einmalig 1,25% des Nettokreditbetrags. Bonität vorausgesetzt. Darlehensvermittler: GIROMATCH GmbH

GIROMATCH - Wir sind ihr Partner

Jetzt sichern »

Auszeichnung Trust

GIROMATCH.COM

Auszeichnung Trust

> 3.000 Bewertungen

Bewerten Sie unser Produkt
4.84 / 5
22 Produktbewertungen

Kann man Einkäufe bei Amazon in Raten zahlen?

Die Ratenzahlung ist ein immer beliebteres Zahlungsmittel, um in einer Vielzahl von Online-Shops seine gekaufte Ware zu zahlen. Der Gedanke dahinter ist einfach: Kaufe jetzt, zahle später. Insbesondere bei größeren Einkäufen wie Elektronik- oder Haushaltsgeräten entscheiden sich immer mehr Verbraucher dafür, den Einkauf zu finanzieren und den Gesamtbetrag in überschaubare Monatsraten aufzuteilen.

Auch Amazon bietet mittlerweile für ausgewählte Produkte eine Möglichkeit zum Ratenkauf. Zum Beispiel lässt sich so ganz bequem ein Handy auf Raten kaufen.Die Konditionen sind dabei sehr einfach gestaltet: die Laufzeit beträgt immer 5 Monate, der Kaufpreis wird entsprechend auf fünf gleiche Monatsraten aufgeteilt, Zinsen sind keine zu zahlen.

Doch für welche Produkte genau ist die Amazon Ratenzahlung verfügbar? Ist eine positive SCHUFA für den Ratenkauf zwingend erforderlich? Und welche Alternativen gibt es zum Kauf auf Raten direkt über Amazon?

Alle Antworten zu diesen und weiteren Fragen finden Sie auf dieser Seite.

Ratenzahlung bei Amazon: alles zu Ablauf, Voraussetzungen und Co.

Die Möglichkeit, Produkte bei Amazon statt per Einmalzahlung zu kaufen über mehrere Raten zu finanzieren ist eine tolle Neuerung. Zum Beispiel dann, wenn der finanzielle Spielraum gerade etwas eingeschränkt ist und dennoch eine größere Anschaffung - zum Beispiel eine neue Waschmaschine - getätigt werden muss.

Das beste dabei: für den Ratenkauf bei Amazon fallen für Sie keinerlei Zinsen oder sonstige Zusatzkosten an.. Der Kaufbetrag wird bei dieser Art der Finanzierung einfach auf fünf gleichbleibende Monatsraten aufgeteilt. Lässt sich der Kaufbetrag nicht genau durch fünf teilen fällt die letzte Rate etwas niedriger aus als die vier Raten davor.

Doch leider hört man immer wieder von Nutzern, die gerne bei Amazon auf Raten kaufen würden aber die Möglichkeit dazu nicht angezeigt bekommen. Was sind also die Voraussetzungen dafür, dass man die Amazon Ratenzahlung beantragen kann? Und welche Produkte lassen sich so finanzieren?

Was sind die Voraussetzungen für den Ratenkauf bei Amazon?

Ob Amazon Ihnen den Ratenkauf als Zahlungsmöglichkeit anbietet richtet sich in erster Linie danach, wie lange Ihr Kundenkonto bei Amazon schon besteht - und wie es um Ihre Zahlungshistorie bestellt ist.

Diese Voraussetzungen gelten für den Amazon Ratenkauf

  • Wohnsitz in Deutschland, Österreich oder der Schweiz
  • Seit mindestens einem Jahr bestehendes Amazon Konto
  • Eine bereits als Zahlungsmethode hinterlegte Kreditkarte, die frühestens 20 Tag nach Fälligkeit der letzten Rate abläuft
  • Es muss ein einwandfreies Zahlungsverhalten bei sämtlichen Käufen über Amazon vorliegen - sprich es darf in der Vergangenheit nicht zu Rücklastschriften, Zahlungsverzögerungen o.ä. gekommen sein

Darüber hinaus kann jeweils immer nur ein Produkt aus einer Produktkategorie oder Produktfamilie finanziert werden. Konkret bedeutet das, dass man nicht gleichzeitig ein iPhone und ein Samsung Galaxy Smartphone (Produktkategorie) oder gleichzeitig einen Echo Show und einen Kindle (Produktfamilie) auf Amazon finanzieren kann.

Wie kann ich ein Produkt bei Amazon auf Raten kaufen?


Produkte für den Ratenkauf bei Amazon auswählen

Gewünschtes Produkt aufrufen und Ratenzahlung auswählen

Der Prozess um ein Produkt bei Amazon auf Raten zu kaufen unterscheidet sich im Grunde nicht von einem regulären Einkauf beim Online-Versandhändler. Sie durchstöbern das Sortiment zunächste einfach so lange, bis Sie das gewünschte Produkt gefunden haben.

Auf der Produktseite finden Sie in dem Kasten rechts oben die Möglichkeit, das Produkt in den Warenkorb zu legen. Hier finden Sie zwei Optionen zur Zahlungsweise: "Einmalige Zahlung" oder "5 monatliche Zahlungen". Um das Produkt auf Raten zu kaufen wählen Sie natürlich die letztgenannte Option.

Hier sehen Sie auch gleich die Höhe der monatlichen Raten. Im obigen Beispiel würden Sie für den Echo Show der 2. Generation statt einmalig 194,95€ über einen Zeitraum von fünf Monaten jeweils 38,99€ pro Monat bezahlen.


Checkout für Amazon Ratenzahlung

Bestellvorgang abschließen

Die nächsten Schritte gleichen größtenteils einem regulären Einkauf über Amazon. Nachdem Sie das gewünschte Produkt in den Warenkorb gelegt haben können Sie Ihren Einkauf fortsetzen oder direkt zur Kasse gehen.

Um die Bestellung abzuschließen wählen Sie anschließend noch die Adresse (oder Packstation) an die Sie die Warensendung erhalten möchten.

Abschließend wählen Sie noch dass gewünschte Zahlungsmittel. Beachten Sie, dass Ihnen hier gemäß den Voraussetzungen für die Ratenzahlung bei Amazon nur die Abbuchung über Ihre Kreditkarte zur Verfügung steht.

Passt alles schicken Sie Ihre Bestellung ab und können sich auf den Erhalt der Ware freuen. Sobald die Ware versendet wurde wird auch bereits die erste Rate von Ihrem Konto abgebucht. Die weiteren vier Abbuchungen folgen jeweils in einem Intervall von 30 Tagen.


Häufig gestellte Fragen zur Amazon Ratenzahlung

Die Ratenzahlung muss bei Amazon nicht aktiviert oder separat beantragt werden. Sobald Sie die grundsätzlichen Voraussetzungen für den erfüllen wird Ihnen die Option bei allen für den Ratenkauf qualifizierten Produkten automatisch angezeigt.

Sollte Ihnen die Option nicht angezeigt werden bedeutet das nicht automatisch, dass Ihnen die Ratenzahlung grundsätzlich nicht zur Verfügung steht. So kann es zum Beispiel sein, dass Sie noch keine gültige Kreditkarte in Ihrem Kundenkonto hinterlegt haben - eine der Grundvoraussetzungen für den Ratenkauf über Amazon.

Für den Amazon Ratenkauf fallen keine zusätzlichen Kosten für Sie an - der Zinssatz beträgt 0%, auch sonstige Gebühren sucht man vergeblich.

Zahlung Fälligkeit
Erstzahlung Bei Versand der Ware
Erste Rate 30 Tage nach Versanddatum
Zweite Rate 60 Tage nach Versanddatum
Dritte Rate 90 Tage nach Versanddatum
Vierte Rate 120 Tage nach Versanddatum

2019 testete Amazon die Teilzahlungsfunktion erstmals für die hauseigenen Gerätefamilien und für ausgewählte Nutzer. Mittlerweile steht der Ratenkauf allen Nutzern, welche die oben genannten Voraussetzungen erfüllen, für mehr als 3.000 Produkte zur Verfügung - zum Beispiel aus den folgenden Kategorien:

  • Amazon Echo
  • Kindle E-Reader
  • Amazon Fire TV
  • Fire Tablets
  • Apple Produkte (z.B. iPhone, iPad oder Apple Watch)
  • Android Smartphones (Samsung, Huawei und Co.)
  • Smartwatches
  • Haushaltsgeräte
  • Unterhaltungselektronik (z.B. Spielekonsolen, Heimkinosysteme, Drohnen, Spiegelreflexkameras u.v.m.)

Wenn Ihnen die Amazon Ratenzahlung nicht als Zahlungsmöglichkeit angeboten wird kann dies mehrere Gründe haben. Am naheliegendsten wäre natürlich, dass Sie eine oder mehrere der Voraussetzungen für den Ratenkauf bei Amazon nicht erfüllen. Zum anderen kann es aber auch sein, dass die Möglichkeit zum Kauf auf Raten für das von Ihnen gewählte Produkt gar nicht zur Verfügung steht. Denn diese Option ist zwar mittlerweile für mehr als 3.000 Produkte verfügbar - bei mehr als 200 Millionen Produkten, die Amazon im Online Shop anbietet, ist das aber immer noch ein Bruchteil.

Ja, so lange Sie den vollständigen Betrag auf einmal zurückzahlen ist das kein Problem. Es ist jedoch nicht möglich, nur einen Teil der Gesamtsumme vorzeitig zurückzuzahlen.

Da Amazon für die Ratenzahlung keine klassische Bonitätsprüfung durchführt und auch keine SCHUFA-Daten abfragt ist z.B. ein negativer SCHUFA Eintrag bei der Amazon Ratenzahlung kein Problem - sofern Sie alle anderen Voraussetzungen erfüllen.

Das bedeutet natürlich gleichzeitig auch, dass ein Ratenkauf über Amazon nicht in die SCHUFA eingetragen wird.

Das ist zum aktuellen Zeitpunkt nicht möglich. Der Zeitraum für die Finanzierung beträgt immer 5 Monate.


Welche Zahlungsmöglichkeiten bietet Amazon an?

Keine Frage: Amazon ist der mit Abstand beliebteste Online-Shop in Deutschland, wahrscheinlich sogar auf der Welt. Blickt man auf das breite Produktangebot, dass von "A" wie "Alexa" über "N" wie "Nintendo Switch" bis hin zu "Z" wie "Zahnbürsten" reicht verwundert das auch nicht weiter. Erst Recht nicht, wenn man dazu noch die enorm schnellen Lieferzeiten mit kostenloser Lieferung direkt am nächsten Tag mit Amazon Prime miteinbezieht.

Doch ist die Auswahl an Zahlungsmöglichkeiten bei Amazon so breit gefächert wie das Produktangebot?


Verfügbare Zahlungsmöglichkeiten auf Amazon

Diese Zahlungsmöglichkeiten bietet Amazon an:

  • Amazon Monatsrechnung
  • Bankeinzug
  • Kreditkarte
  • Ratenzahlung
  • Geschenk- oder Aktionsgutscheine und Bonuspunkte


Die Ratenzahlung muss bei Amazon nicht aktiviert oder separat beantragt werden. Sobald Sie die grundsätzlichen Voraussetzungen für den erfüllen wird Ihnen die Option bei allen für den Ratenkauf qualifizierten Produkten automatisch angezeigt.

Sollte Ihnen die Option nicht angezeigt werden bedeutet das nicht automatisch, dass Ihnen die Ratenzahlung grundsätzlich nicht zur Verfügung steht. So kann es zum Beispiel sein, dass Sie noch keine gültige Kreditkarte in Ihrem Kundenkonto hinterlegt haben - eine der Grundvoraussetzungen für den Ratenkauf über Amazon.

Die Bezahlung über PayPal wird bei Amazon aktuell nicht angeboten. Damit gibt es auch nicht die Möglichkeit, die PayPal Ratenzahlung für Einkäufe bei Amazon zu nutzen.


Amazon Ratenzahlung: welche Alternativen gibt es?

Umkomplizierte Beantragung, 0% Zinsen und im Zweifel auch mit negativer SCHUFA: es gibt viele Gründe, warum die Amazon Ratenzahlung eine tolle Möglichkeit zur Finanzierung von größeren Einkäufen ist.

Es gibt jedoch Situationen, in denen der Ratenkauf keine Option darstellt. Zum Beispiel dann, wenn man die Voraussetzungen nicht erfüllt. Oder auch dann, wenn man die Finanzierung über einen längeren Zeitraum laufen und so die monatlichen Raten möglichst niedrig halten möchte.

Doch gibt es überhaupt brauchbare Alternativen zur Amazon Ratenzahlung? Wir haben für Sie recherchiert und stellen einige weniger bekannte Möglichkeiten zur Finanzierung von Einkäufen bei Amazon vor.

Alternative 1: Amazon Ratenkauf mit Kredit finanzieren - auch trotz SCHUFA!

Eine klassische Alternative zum Ratenkauf ist der Online Kredit. Das Grundprinzip ähnelt dem des Ratenkaufs: Sie leihen sich einen bestimmten Betrag, finanzieren damit Ihre Einkäuffe und zahlen das geliehene Geld in monatlich gleichbleibenden Raten zurück.

Anders als beim Ratenkauf können Sie diese Art der Finanzierung jedoch nicht direkt bei Amazon beantragen. Stattdessen beantragen Sie den Kredit bei einer Bank oder einem Finanzinstitut. Das Geld erhalten Sie anschließend direkt auf Ihr Konto überwiesen und können damit anschließend Ihre Einkäufe finanzieren.

Der Vorteil bei dieser Art der Finanzierung besteht darin, dass Sie auch Produkte auf Raten kaufen können für die Amazon die entsprechende Funktion nicht anbietet. Der Nachteil liegt darin, dass Sie zusätzlichen Aufwand haben um den Kredit zu beantragen und darüber hinaus auch bonitätsabhängige Zinsen zahlen müssen - im Gegensatz zu der 0% Finanzierung bei Amazon

Ratenkauf trotz SCHUFA? Mit GIROMATCH kein Problem!

Sie haben eine negative SCHUFA und erfüllen nicht alle Voraussetzungen für den Amazon Ratenkauf? Dann ist ein Kredit ohne SCHUFA die passende Lösung für Sie. Denn bei dieser Art von Kredit stellen ein negativer SCHUFA-Eintrag oder ein negativer Score zunächst einmal kein Problem dar.

Denn bei dieser Art von Kredit werden die SCHUFA-Daten gar nicht erst abgefragt. Erfüllen Sie stattdessen die allgemeinen Anforderungen in Bezug auf Ihr monatliches Einkommen und Ihr Arbeitsverhöltnis können Sie auf diese Weise ganz einfach einen Kredit beantragen, mit dem Sie auch größere Anschaffungen auf Amazon bequem in monatlichen Raten begleichen können.

Alternative 2: Ratenkauf per Kreditkarte mit Teilzahlungsfunktion

Eine weitere gute, aber wenig bekannte Möglichkeit zur Finanzierung von Online-Einkäufen ist eine Kreditkarte mit Kreditrahmen und Teilzahlungsfunktion - auch "Revolvierende Kreditkarte" genannt.

Im Gegensatz zu einer klassischen Kreditkarte, bei der die Abbuchung zeitnah oder einmal per Monatsrechung erfolgt, muss der Rechnungsbetrag dabei nicht auf einmal beglichen werden. Stattdessen wird ein Kreditrahmen gewährt, den man für Einkäufe und Co. nutzen kann. Dieser Kreditrahmen lässt sich im Grunde mit einem Dispokredit für das Girokonto vergleichen.

Den so in Anspruch genommenen Betrag zahlt man dann flexibel zurück, so wie es einem gerade finanziell passt. Die meisten Anbieter legen jedoch einen Mindestbetrag für die monatliche Rate fest. Meist liegt diese bei 30 - 50 Euro bzw. 3-5% des in Anspruch genommenen Betrags. Das bietet den Vorteil, dass Sie die Rückzahlung an Ihre finanzielle Situation anpassen können und so zum Beispiel in Monaten, in denen Sie unvorhergesehene Ausgaben haben, die Raten niedrig halten können. Diese Flexibbilität bringt aber auch den Nachteil mit sich, dass die Kosten für die Zinsen für jeden Monat, in dem Sie den Kreditrahmen beanspruchen, fällig werden und sich über einen längeren Zeitraum zu einem beachtlichen Betrag summieren können.

Kreditkarte mit Teilzahlungsfunktion: unsere Empfehlungen

Gebührenfrei Mastercard Gold Barclaycard
Gebührenfrei MasterCard Gold Barclaycard Visa
Jahresgebühr 0€
0€
Ratenzahlung möglich?
  • Ja
  • Ja
Ratenhöhe Mind. 3% des Gesamtbetrags bzw. mind. 30€ Mind. 3,5% des Gesamtbetrags bzw. mind. 50€
Effektiver Jahreszins 19,44% 18,38%

Jetzt beantragen »


Jetzt beantragen »

Welche Vor- und Nachteile bietet eine Kreditkarte mit Teilzahlungsfunktion?

  • Flexibel: Ratenhöhe kann jederzeit flexibel angepasst werden
  • Schnell: Es muss nicht für jeden Einkauf separat eine Finanzierung beantragt werden
  • Unverbindlich:Kreditkarten mit Teilzahlungsfunktion gibt es in der Regel für 0€ Jahresgebühr. Kosten entstehen nur, wenn Sie den Kreditrahmen nutzen
  • Hohe Zinsen: Die Zinsen auf die Teilzahlungsfunktion liegen in der Regel bei mindestens 15% - und damit sogar überr dem durchschnittlichen Dispozins
  • Bonitätsprüfung erforderlich: Keine Option bei schlechter oder negativer SCHUFA

Alternative 3: Virtuelle Kreditkarte - wenn es besonders schnell gehen muss

Eine weitere Alternative zur Ratenzahlung direkt über Amazon ist die Beantragung einer Virtuellen Kreditkarte.

Eine solche Kreditkarte kann bequem online beantragt und nach Zusage nur wenige Minuten später direkt genutzt werden. Da keine physische Karte ausgestellt wird ist eine solche Kreditkarte prädestiniert fürs Online Shopping. Vor Ort im Hotel, Restaurant oder auf Reisen sollte jedoch besser auf eine klassische Kreditkarte in Anspruch genommen werden - außer wenn Sie Apple Pay oder Google Pay nutzen. Denn dann können Sie mit Ihrem Handy bezahlen und das Geld von Ihrer virtuellen Kreditkarte abbuchen lassen.

Auch bei einer virtuellen Kreditkarte erhalten Sie natürlich alle Angaben, die Sie für die Zahlung per Kreditkarte benötigen: eine Kreditkartennummer, ein Ablaufdatum und eine Kartenprüfnummer.

Dabei sind jedoch nicht alle virtuellen Kreditkarten für den Ratenkauf auf Amazon geeignet. Denn nicht alle virtuellen Kreditkarten bieten auch eine Teilzahlungsfunktion. Unsere Empfehlung im Bereich virtuelle Kreditkarten ist die Karte von KREDU (Kredupay). Die Karte ist in wenigen Minuten beantragt und bietet einen Zahlungsaufschub für einen Betrag von bis zu 3.000 Euro - allerdings nur für 30 Tage. Für größere Beträge sollten Sie also auf einer der anderen Alternativen zur Amazon Ratenzahlung zurückgreifen.

Kredupay: Mit virtueller Kreditkarte sofort online bezahlen

  • 25€ Startguthaben
  • Virtuelle Karte für Amazon und Co.
  • Bis zu 3.000 Euro Kredit

Zu kredupay »

Welche Vor- und Nachteile bietet eine virtuelle Kreditkarte?

  • Blitzschnell: Die virtuelle Kreditkarte kann nach erfolgreichem Online-Antrag schon nach wenigen Minuten genutzt werden
  • Flexibel: Einkäufe im Wert von bis zu 3.000 Euro finanzieren
  • Startguthaben: Mit kostenlosem Startguthaben direkt losshoppen
  • Keine Ratenzahlung: Der in Anspruch genommene Betrag muss bereits nach 30 Tagen zurückgezahlt werden
  • Bonitätsprüfung erforderlich:Keine Option bei schlechter oder negativer SCHUFA
Robert Tech

Autor: Robert
Kreditbearbeiter der GIROMATCH GmbH

Sie finden uns auf:

Ratenzahlung sichern »

  • Günstig & flexibel
  • Schnelle Abwicklung
  • Ohne Dokumente
  • Sofortzusage

Bewerten Sie uns
4.84 / 5
22 Stimmen

Wir verwenden Cookies. Mit der Nutzung der Webseite stimmen Sie zu.
OK