GIROMATCH Logo

Der Verfügungsrahmen bei Kreditkarten

Was ist der Verfügungsrahmen bei Kreditkarten und wie hoch ist mein Kreditlimit?
Aktualisiert: 08.09.2022
Lesezeit: 9 Min.
GIROMATCH.com Trustbar

Der Verfügungsrahmen, Kreditrahmen oder das Kreditlimit einer Kreditkarte bedeuten meist das gleiche und bestimmen wie viel Geld Du mit Deiner Kreditkarte monatlich ausgeben kannst. Es handelt sich dabei um einen festen Geldbetrag, den Du für den aktuellen Monat für Zahlungen, Bargeldabhebungen und Überweisungen zur Verfügung hast. Dabei gibt es viele Unterschiede, abhängig von der Art Deiner Kreditkarte und Deiner Bank. Das macht den Verfügungsrahmen bei der Auswahl einer Kreditkarte oft entscheidend. Deshalb geben wir Dir heute eine Übersicht und klären die wichtigsten Fragen rund um das Thema Kreditrahmen für Dich:

Dabei können wir auf viele Erfahrungen aus Produkttests von Kreditkarten, mit und ohne Verfügungsrahmen, in den letzten Jahren, Einblicke in das Kreditkartengeschäft durch unsere Partner, sowie ausgiebige Recherchen zurückgreifen.

Deine Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuche es erneut.
Dein Matching bekommst Du in wenigen Minuten per E-Mail zugeschickt!

Finde Deine passende Kreditkarte!

Was ist Dir sonst noch wichtig?

Wohin sollen wir das Ergebnis Deines Matchings schicken?

In wenigen Minuten schicken wir Dir Dein Ergebnis mit Deiner passenden Kreditkarte an Deine E-Mail Adresse. Überprüfe also unbedingt Dein Postfach.

🔒Unverbindlich, Sicher und Verschlüsselt

Was ist der Verfügungsrahmen bei einer Kreditkarte?

Der Verfügungsrahmen bei Deiner Kreditkarte ist ein fester Geldbetrag, den Du, meist monatlich, mit Deiner Kreditkarte ausgeben kannst. Dabei handelt es sich bei richtigen Kreditkarte bei dem Verfügungsrahmen oder Kreditrahmen um den maximalen Kredit, den Dir Deine Bank für den aktuellen Monat mit Deiner Kreditkarte gewährt. Den Kreditrahmen kannst du frei zum Geld abheben, für Zahlungen und bei manchen Kreditkarten auch für Überweisungen verwenden. Hast Du das Limit komplett ausgenutzt, kannst Du Deine Kreditkarte für diesen Monat nicht mehr für Zahlungen verwenden.

Am Ende des Monats kannst Du den Teil des Kreditkartenlimits, den Du ausgegeben hast, entweder auf einmal durch eine Überweisung oder in mehreren Raten zurückzahlen. In beiden Fällen gilt dein Kreditrahmen als ausgeglichen und Du hast für den nächsten Monat wieder das gleiche Limit auf Deiner Kreditkarte zur Verfügung.

Kreditkarten_Stack
Prepaid Kreditkarten haben keinen Verfügungsrahmen

Nicht alle Kreditkarten haben einen Verfügungsrahmen!

Es gibt verschiedene Arten von Kreditkarten. Nur "echte Kreditkarten" haben einen richtigen Kreditrahmen. Das sind die sogenannten Charge Cards und Revolving Cards. Mit diesen Kreditkarten kannst Du beim bezahlen eine Art Kredit aufnehmen, also Geld ausgeben welches eigentlich gar nicht Dir gehört. Dieser Kreditbetrag ist durch den Verfügungsrahmen begrenzt.

Bei den Girokarten, EC-Karten, Debitkarten und Prepaid Kreditkarten ist das Geld, dass Du ausgeben kannst, durch das Geld, mit dem Du die Karte zuvor aufgeladen hast oder das Geld auf Deinem Girokonto, begrenzt. Du hast also auch hier einen maximalen Geldbetrag zur Verfügung, man spricht aber in der Regel nicht von einem Kreditrahmen bzw. Verfügungsrahmen.

Besonderheit: Was ist ein revolvierender Kreditrahmen?

Die meisten Kreditkarten in Deutschland, ca. 33 Millionen Stück, sind Charge Cards, bei denen der Kreditrahmen am Monatsende vollständig ausgeglichen wird. Deutlich seltener mit knapp 5,5 Millionen Stück sind Revolving Cards mit einem revolvierenden Kreditrahmen. Ein revolvierender Verfügungsrahmen, muss zum Monatsende nicht komplett ausgeglichen werden, sondern es reicht die Rückzahlung einer kleinen Rate um im nächsten Monat wieder den vollen Rahmen zur Verfügung zu haben. Der restliche Kreditrahmen kann dann über mehrere Monate in kleinen verzinsten Raten zurückgezahlt werden. Der Zinssatz beträgt hier aber oft bis zu 20% p.a., was durchaus hohe Kosten für Dich verursachen kann.

Beispiel: Hast Du deinen Verfügungsrahmen mit € 1.500,- ausgelastet und zahlst diesen in 24 Raten über 2 Jahre mit einem effektiven jährlichen Zinssatz von 20% (bei kostenlosen Kreditkarten mit Verfügungsrahmen ist dieser Zinssatz durchaus üblich) zurück, hast Du am nach 2 Jahren € 1.803,73 inklusive Zinsen zurückgezahlt. Das bedeutet durch den revolvierenden Kreditrahmen hattest du einen Mehraufwand von € 303,73 im Vergleich zur zinsfreien Charge Card.

Du solltest Dir also gut überlegen, ob Du Dich für eine Kreditkarte mit revolvierendem Verfügungsrahmen oder doch lieber für eine Charge Card, wie die VISA Kreditkarte der DKB entscheidest.

DKB VISA Kreditkarte
Das kann Bank
Typ: 
Kreditkarte mit Kreditrahmen
Anbieter:  
VISA
Jahresgebühr: 
€ 29,88,-
Zinsen: 
0,00% eff. p.a.
Google Pay LogoApple Pay LogoVISA Logo
Ergebnis
4.1
10/2022
  • VISA-Kreditkarte mit Kreditrahmen (Charge Card)
  • Kostenlos Geld abheben in Deutschland, EU und im Ausland
  • Kostenlos Bezahlen im In- und Ausland, keine Fremdwährungsgebühr
  • Online-Banking, kontaktloses Bezahlen, Apple Pay, Google Pay
  • Kreditlimit bis zum 3-fachen des Nettoeinkommens

Warum hat meine Kreditkarte einen Verfügungsrahmen?

Der Verfügungsrahmen ist zunächst mal ein Limit, also eine Beschränkung für Dich. Doch der Zweck des Kreditrahmens bei einer Kreditkarte ist Sicherheit, sowohl für die Bank als auch für Dich. Das Geld, das Du "auf Kredit" ausgeben kannst ist beschränkt, damit Du nicht mehr Geld ausgibst, als Du der Bank am Monatsende auch wieder zurücküberweisen kannst. So geht die Bank sicher, dass sie nicht auf Deinen Schulden sitzen bleibt.

Im Gegenzug hast auch Du somit die Sicherheit, dass Du nicht mehr Geld ausgibst, als Du zurückzahlen kannst - Du bist vor der sogenannten "Überschuldung" geschützt. Und noch einen weiteren Sicherheitsaspekt bietet der Kreditrahmen für Dich. Sollte Dein Geldbeutel inklusive Kreditkarte, oder auch einfach nur deine Kreditkartendaten (Kreditkartennummer, CVC,...), gestohlen werden, begrenzt Dein Kreditkartenlimit den Schaden. Denn auch die Diebe können in der Zeit, bis Du Deine Karte sperren lässt maximal Geld im Rahmen Deines Verfügungsrahmens ausgeben und nicht das gesamte Geld von Deinem Konto abheben.

Gut zu wissen: Unter der Telefonnummer +49 116 116 kannst Du Deine Kreditkarte 24/7 sperren lassen. Die Nummer ist nahezu weltweit erreichbar und steht Dir rund um die Uhr zur Verfügung.

Wie hoch ist mein Verfügungsrahmen?

Zunächst einmal lässt sich diese Frage nicht pauschal beantworten, da der Kreditrahmen meist individuell ist. Wie hoch Dein persönlicher Verfügungsrahmen ist kannst Du in Deiner Banking App, deinem Online Banking Account oder auf Deinen meist monatlichen Kreditkartenabrechnungen ablesen. Viele Kreditkarten haben aber einen festen anfänglichen und einen maximal erreichbaren Verfügungsrahmen. Der anfängliche Kreditrahmen liegt hier in der Regel zwischen € 100,- und € 3.000,- und kann mit der Zeit erhöht werden.

Verfügungsrahmen bei VISA, Mastercard, Barclaycard, Sparkasse & Co.

Zunächst einmal ist es egal ob Du eine VISA oder eine Mastercard besitzt. Das Kreditlimit wird nämlich von Deiner Bank, also der Sparkasse, Volksbank, DKB, etc. festgelegt und nicht von den darüber liegenden Kreditkartengesellschaften VISA und Mastercard. Wie hoch die Verfügungsrahmen bei Sparkasse, Amex und Co. sind, zeigen wir dir hier:

KreditkarteHöhe Verfügungsrahmen
American Express Blue CardAmex Blue CardWird individuell bestimmtDirekt zu Amex »
American Express Green CardAmerican Express CardWird individuell bestimmtDirekt zu Amex »
American Express Gold CardAmex Gold CardWird individuell bestimmtDirekt zu Amex »
American Express Platinum CardAmex Platinum CardWird individuell bestimmtDirekt zu Amex »
awa7 Kreditkarteawa7 Kreditkarte€ 1.000,- bis zu € 10.000,-Direkt zur awa7 »
Barclays VISAbarclays visaZu Beginn bis zu € 3.000,-; später bis zu € 10.000,-Direkt zu Barclays »
Barclays Platinum DoubleBarclays Card Double Kreditkarte€ 1.000,- bis zu € 25.000,-Direkt zu Barclays »
Consors Finanz MastercardConsors Finanz Kreditkarte von Mastercard€ 1.000,- bis zu € 15.000,-Direkt zu Consors »
Deutschland Kreditkarte ClassicDeutschland-Kreditkarte-ClassicZu Beginn bis zu € 2.500,-; später bis zu € 10.000,-Direkt zur Kreditkarte »
Deutschland Kreditkarte Golddeutschland-kreditkarte-goldZu Beginn bis zu € 3.500,-; später Erhöhungen möglichDirekt zur Kreditkarte »
DKB VISA Kreditkartedkb kreditkarte€ 500,- bis zu € 15.000,-Direkt zur DKB »
ExtrakarteExtrakarte Kreditkarte€ 100,- bis zu € 3.000,-Direkt zur Extrakarte »
Gebührenfrei Mastercard GoldGebührenfrei Mastercard GoldZu Beginn € 100,- bis € 1.500,-; später bis zu € 23.000,-Direkt zur Advanzia »
Hanseatic Bank GenialCardHanseatic Bank Genial Card€ 1.000,- bis zu € 10.000,-Direkt zur Hanseatic »
Hanseatic Bank Gold Cardhanseatic Gold CardZu Beginn bis zu € 3.500,-; später Erhöhungen möglichDirekt zur Hanseatic »
ICS VISA World CardICS VISA World CardBis zu € 8.000,-Direkt zur ICS »
Miles & More Gold Credit Card€ 1.000,- bis zu € 25.000,-Direkt zur Miles & More »
Sparkassen-Kreditkarte StandardSparkasse Kreditkarte StandardMeist 1 bis 2 Netto MonatsgehälterDirekt zur Sparkasse »
Sparkassen-Kreditkarte GoldSparkasse Kreditkarte GoldIndividuell bis zu mehreren Netto MonatsgehälternDirekt zur Sparkasse »
Targo Online ClassicTargo Online ClassicWird individuell bestimmtDirekt zur Targo »
TF Bank Mastercard GoldTF Bank Mastercard GoldZu Beginn bis zu € 2.000,-; später bis zu € 10.000,-Direkt zur TF Bank »

Wovon hängt die Höhe meines Verfügungsrahmens ab?

Der Verfügungsrahmen ist nicht gesetzlich vorgeschrieben oder für alle gleich, sondern abhängig von vielen Faktoren, vor allem aber von Deiner Bonität. Bei der Beantragung einer Kreditkarte führt die Bank eine Bonitätsprüfung durch. Dazu wird dein SCHUFA-Score abgefragt, sowie weiter Faktoren wie Dein Monatseinkommen oder die Anzahl Deiner Kinder. All diese Angaben werden dann in ein Risikomodell gegeben und mit einer mathematischen Formel wird Dein persönliches Kreditlimit bestimmt. Da unterschiedliche Banken mit unterschiedlichen Risikomodellen arbeiten und sich die Zinsen auf nicht pünktlich ausgeglichene Verfügungsrahmen unterscheiden, bekommst Du bei unterschiedlichen Banken auch einen unterschiedlich hohen Verfügungsrahmen, wie Du oben sehen kannst.

Welche Faktoren bestimmen nun aber das Kreditlimit das Du bekommst?

Die Faktoren, welche die meisten Banken in ihre Bonitätsprüfung einbeziehen sind:

  • SCHUFA-Score; in manchen Fällen werden auch andere Auskunfteien abgefragt wie die KSV in Österreich.
  • Monatliches Netto Einkommen.
  • Beständigkeit Deines Arbeitsverhältnisses; hierzu zählt, ob Dein Arbeitsvertrag befristet ist und wie lang Du schon bei Deinem Arbeitgeber angestellt bist.
  • Vorhandenes Vermögen; besitzt Du bspw. Immobilien oder große Geldanlagen
  • Bisherige Schulden; bist Du bereits verschuldet oder warst Du schon einmal verschuldet.
  • Persönliche Situation; wohnst Du zur Miete oder in einer Eigentumswohnung, hast Du Kinder.
  • Bindung und Zahlungsmoral; wie lange bist Du bereits Kunde bei Deiner Bank und wie war Deine bisherige Zahlungsmoral bei Deiner Bank.

Was bspw. keinen Einfluss auf die Höhe deines Kreditrahmens hat, ist der Rang Deiner Kreditkarte. Ob Du eine standard, goldene, platin oder schwarze Kreditkarte hast ist nicht entscheidend, es kommt lediglich auf deine Bonität an. Premium Kreditkarten haben zwar oft einen höheren Kreditrahmen, das liegt aber daran, dass tendenziell zahlungskräftigere Bankkunden mit guter Bonität eine solche Karte besitzen.

Wie erhöhe ich das Kreditlimit meiner Kreditkarte?

Deinen Verfügungsrahmen kannst Du meist individuell beeinflussen. Bei vielen Banken kannst Du einfach anrufen, in Deinen Online Banking Account schauen oder in die Filiale gehen und eine Erhöhung deines Kreditrahmens beantragen, bspw. wenn Du in den Urlaub möchtest und deshalb im kommenden Monat höhere Ausgaben haben wirst. In diesem Fall kannst Du das Limit oft auch nur für einen Monat anpassen. Das ist oft einfacher als eine generelle Erhöhung des Kreditlimits. Die Bank prüft dann wieder Deine Bonität und genehmigt die Erhöhung oder lehnt sie ab. Wird Deine Erhöhung abgelehnt, kannst Du versuchen die oben genannten Faktoren zu beeinflussen, um deine Bonität zu erhöhen.

Kredit ohne SCHUFA Bizeps Dude
So verbesserst Du Deinen SCHUFA-Score

Hier zeigen wir Dir zum Beispiel, wie Du Deinen SCHUFA-Score verbessern kannst und mit negativen SCHUFA-Einträgen umgehen kannst:

Hier haben wir eine vollständige Anleitung mit Vorlage und einem Musterschreiben für Dich erstellt.

Einige Banken erhöhen den Kreditrahmen auch automatisch nach einigen Monaten. Hier greift dann das Kriterium der Bindung und der Zahlungsmoral, das sich mit der Zeit verbessert. In diesem Fall wirst Du benachrichtigt und hast zum nächsten Monat automatisch einen höheren Kreditrahmen.

Studententipp: Als Student kann es schwierig sein, das Kreditlimit Deiner Kreditkarte zu erhöhen oder gar eine Kreditkarte zu beantragen, da Du meist kein geregeltes Einkommen hast. In diesem Fall können bei manchen Banken Deine Eltern für dich bürgen, damit Du Deinen Verfügungsrahmen erhöhen kannst.

Kann der Verfügungsrahmen einer Kreditkarte verringert werden?

So wie Du Dein Kreditlimit erhöhen kannst, kannst Du es auch in die andere Richtung anpassen. Aber wann macht das Sinn? Hast Du einen hohen Kreditrahmen, den Du sowieso nicht ausnutzt, kannst Du Dir überlegen ob Du Deinen Kreditrahmen aus Sicherheitsgründen verringern möchtest. Wird Deine Kreditkarte nämlich gestohlen, kann der Dieb maximal den vorhanden Kreditrahmen nutzen. Mit einem geringeren Kreditrahmen kannst Du hier den Verlust begrenzen. Ein zweiter Grund für eine Verringerung des Kreditrahmens ist mehr Kostenkontrolle. Du kannst mit dem Kreditkartenlimit ein festes monatliches Budget festlegen, das Du auf keinen Fall überschreiten kannst.

Wie kann ich eine Kreditkarte mit Verfügungsrahmen beantragen?

Eine Kreditkarte kannst Du mittlerweile bei den meisten Banken ganz einfach online beantragen. Bist Du bereits Kunde bei einer Bank und möchtest zusätzlich noch eine Kreditkarte, musst Du meist nur ein paar zusätzliche Angaben zu Einkommen und Arbeitsverhältnis machen, die die Bank benötigt um Deine Bonität zu bestimmen. Möchtest Du aber eine Kreditkarte bei einer neuen Bank beantragen musst Du in der Regel folgende Angaben machen:

  • Persönliche Daten: Name, Adresse, Geburtsdatum
  • Kontaktdaten: Email-Adresse, Telefonnummer
  • Angaben zum Arbeitsverhältnis: Beruf, Art des Arbeitsverhältnisses, Einkommen

Die Bank fragt dann Deine SCHUFA ab, wo sie mehr über Deine Zahlungsmoral und Deine Kredithistorie erfährt. Die Voraussetzung um die Kreditkarte mit Kreditrahmen dann zu erhalten sind:

  • Positive SCHUFA
  • Geregeltes Einkommen
  • Gültiges Ausweisdokument
  • Volljährigkeit
  • Häufig gültiges Konto bei einer deutschen Bank

Erfüllst Du Diese Voraussetzungen hast Du in der Regel gute Chancen eine Kreditkarte mit Verfügungsrahmen zu erhalten. Wird dein Antrag abgelehnt, kannst Du auf eine Debitkarte oder eine Prepaid Kreditkarte ausweichen. Hierfür ist die Bonität meist nicht relevant.

Verfügungsrahmen auf dem Girokonto: Der Dispokredit

Ähnlich wie ein Kreditrahmen einer Kreditkarte funktioniert auch er Dispokredit eines Girokontos. Mit dem Dispo kannst Du, wie mit dem Verfügungsrahmen, Geld ausgeben welches eigentlich noch der Bank gehört und dieses Geld später zurückzahlen. So kannst Du auch mit Deiner EC-Karte oder Deiner Debitkarte eine Art Kreditrahmen nutzen, für den Du keinen extra Kreditantrag stellen musst. Allerdings ist auch ein Dispo nur verfügbar, wenn bei der Eröffnung Deines Girokontos eine Bonitätsprüfung durchgeführt wurde und Deine Bonität ausreichend ist. Auch ist der Dispo immer zwingend an ein Girokonto gebunden, während eine Kreditkarte auch unabhängig von einem Girokonto ausgegeben werden kann.

Häufig gestellte Fragen zum Kreditlimit

Was bedeutet der Verfügungsrahmen bei einer Kreditkarte?

Der Verfügungsrahmen gibt an wie viel Geld Du in einem Monat mir Deiner Kreditkarte ausgeben kannst. Der Verfügungsrahmen, auch Limit oder Kreditrahmen genannt, ist ein Geldbetrag, den Du ausgeben kannst und am Ende des Monats zurückzahlen musst. Du gibst mit dem Verfügungsrahmen also zunächst das Geld der Bank aus. So kannst Du Zahlungen auf Kosten der Bank tätigen und diese erst zu einem späteren Zeitpunkt selbst bezahlen.

Die Höhe Deines Kreditrahmens wird dabei individuell festgelegt und hängt von Deiner Bonität, also Deiner Zahlungsfähigkeit ab.

Wo finde ich die Höhe meines Kreditrahmens?

Die Höhe Deines Kreditrahmens kann Dir Deine Bank verraten. Du hast mehrere Möglichkeiten die Höhe herauszufinden. In der Banking App oder Deinem Online Banking Account steht die Höhe der Verfügungsrahmens in der Regel bei Deinem Kreditkartenkonto. Du kannst natürlich auch ganz klassisch bei Deiner Bank anrufen oder in die Filiale gehen. Zudem erhältst Du einmal im Monat eine Kreditkartenabrechnung, die in den meisten Fällen ebenfalls die Höhe Deines Kreditkartenlimits enthält.

Wo bekomme ich eine Kreditkarte mit € 5000,- Verfügungsrahmen?

Eine Kreditkarte mit anfänglichem Kreditrahmen von € 5.000,- wirst Du kaum finden. Du kannst aber eine Kreditkarte beantragen die zunächst einen geringeren Verfügungsrahmen hat, der dann aber mit der Zeit auf € 5.000,- oder auch darüber hinaus erhöht werden kann.

Suchst Du eine kostenlose Kreditkarte, können wir Dir die kostenlose GenialCard der Hanseatic Bank empfehlen, bei der Dein Kreditrahmen auf bis zu € 10.000,- erhöht werden kann.

Lies HIER unseren Erfahrungsbericht oder komme HIER direkt zur Hanseatic Bank.

 

Brauchst Du einen sehr hohen Kreditrahmen, empfehlen wir Dir die goldene Miles & More Kreditkarte, die zwar eine jährliche Gebühr hat, dafür aber abhängig von Deiner Bonität einen Kreditrahmen von bis zu € 25.000,- haben kann.

Lies HIER unseren Miles & More Test oder komme HIER direkt zu Miles & More.

Kann ich einen Verfügungsrahmen anpassen?

Ja, eine Erhöhung oder Verringerung des Kreditrahmens ist grundsätzlich möglich. Bei ausreichender Bonität kannst Du die Erhöhung Deines Kreditkartenlimits beantragen. Deine Bank prüft die Erhöhung und führt dann die Anpassung durch. Eine Verringerung des Kreditrahmens ist einfacher, da sich hierdurch das Risiko für die Bank verringert und diese deshalb meist immer genehmigt wird.

Gibt es eine virtuelle Kreditkarte mit Verfügungsrahmen?

Virtuelle Kreditkarte sind in der Regel Prepaid Kreditkarte, die Du vor der Nutzung erst mit Geld von Deinem Konto aufladen musst. Komplett virtuelle Kreditkarten mit Kreditrahmen gibt es in Deutschland für Privatkunden aktuell noch nicht. Du kannst aber jede physische Kreditkarte ebenfalls für Zahlungen im Internet nutzen. Und die meisten klassischen Kreditkarten mit Verfügungsrahmen kannst Du mittlerweile auch zu Deiner Apple Wallet oder Google Wallet hinzufügen und somit einfach Apple Pay oder Google Pay mit Deiner klassischen Kreditkarte nutzen.

Hat meine Debitkarte einen Verfügungsrahmen?

Nein. Debitkarten sind eine Art von Bezahlkarten, wie die Charge Card oder die Prepaid Kreditkarte. Das Hauptmerkmal einer Debitkarte ist, dass sie direkt an ein Girokonto gebunden sind und Zahlungen direkt von Deinem Konto abgezogen werden.

Nur die Kreidtkartenarten Charge Card und Revolving Card haben einen richigen Kreditrahmen. Allerdings haben viele Girokonten ein Dispo, das bedeutet Du kannst dein Konto überziehen und zu einem späteren Zeitpunkt wieder ausgleichen. Das ist ein ähnliches Prinzip wie der Verfügungsrahmen einer Kreditkarte, das Du auch mit einer Debitkarte nutzen kannst.

Gibt es eine Kreditkarte mit unbegrenztem Verfügungsrahmen?

Es gibt Kreditkarten mit nahezu unbegrenzten Kreditlimits, allerdings nur für Super-Reiche. Hierzu gehört bspw. die Centurion Card von American Express, die sogenannte schwarze Amex. Diese Kreditkarten haben ein Kreditlimit von mehreren hunderttausend Euro, das sogar bis in die Millionen gehen kann. Allerdings können nur ausgewählte, extrem reiche Kunden weniger Banken solch exklusive Kreditkarten erhalten. Ein Kreditrahmen in dieser Höhe ist für den Ottonormalbürger auch völlig utopisch und unnötig.

Schreibe einen Kommentar

Deine Meinung, Erfahrung und Kritik ist gefragt:


Datenschutzerklärung akzeptieren.

Über GIROMATCH.com

GIROMATCH Info
So arbeiten wir

GIROMATCH.com ist Deine Kreditplattform. Unsere Mission ist es, Kredite und Finanzen für jeden einfacher und zugänglicher zu machen. Um dies zu ermöglichen, testen und vergleichen wir Anbieter, recherchieren verschiedene Finanzthemen und stellen Dir diese Infos kostenlos zur Verfügung.

Damit unser Angebot für Dich kostenlos bleibt, nutzen wir sogenannte "Affiliate-Links". Das heißt, dass wir möglicherweise eine Vergütung erhalten, wenn du ein Produkt oder einen Kredit über uns abschließt.

Selbstverständlich hat dies keinen Einfluss auf unsere redaktionelle Arbeit oder auf die Produkte, die Du über uns abschließt. Es ermöglicht uns, unser Angebot weiterzuentwickeln und stetig für Dich zu verbessern.

Mehr zu GIROMATCH.com und wie wir arbeiten »

Weitere interessante Themen, die Du bei uns findest

© 2022 GIROMATCH GmbH, Ludwigstraße 33, 60327 Frankfurt am Main
HRB 99869 Amtsgericht Frankfurt, USt-IDNr. DE296850171