GIROMATCH Logo

Kreditkarte ohne SCHUFA

Kreditrahmen bis zu € 7.500,- oder Bezahlkarte trotz SCHUFA!
Aktualisiert: 14.06.2022
Lesezeit: 9 Min.
GIROMATCH.com Trustbar

Kreditkarte ohne SCHUFA: Das sind Deine Möglichkeiten

Wer eine Kreditkarte beantragen möchte, aber nicht will, dass die SCHUFA davon erfährt, für den ist eine Kreditkarte ohne SCHUFA die richtige Lösung. Doch echte Kreditkarte ohne SCHUFA mit Verfügungsrahmen (sogenannte Revolving Kreditkarten oder Charge Karten) sind bei klassischen deutschen Banken nicht zu kriegen, wenn die Bonität nicht passt. Aber es gibt einige weitere Möglichkeiten, wie man eine gute Kreditkarte auch mit negativer SCHUFA bekommt. Und diese zeigen wir Dir heute.

Wir zeigen Dir die häufigsten 3 Fälle, mit denen wir unseren Kunden helfen, die eine Kreditkarte ohne SCHUFA suchen:

  1. Kreditkarte ohne SCHUFA mit Verfügungsrahmen: Wir zeigen Dir, wie Du auch trotz schlechter SCHUFA an Geld kommst. Kurz gesagt: Mit unserem Kredit-Matching ermöglichen wir die Aufnahme auch ohne komplexe Bonitätsprüfung und bieten Dir die Möglichkeit eines Kredits trotz bzw. ohne SCHUFA
  2. Prepaid Kreditkarte: Wenn Du nicht willst, dass Deine Hausbank von einer neuen Karte erfährt, oder wenn Du die komplette Kontrolle über Deine Ausgaben haben möchtest, dann lohnt sich eine kostenlose Kreditkarte mit Aufladefunktion
  3. Kreditkarte ohne SCHUFA, aber mit Konto (meist aus dem EU-Ausland oder der Schweiz): Wenn Du ein sauberes Konto mit Kreditkarte ohne SCHUFA suchst, dann bieten sich einige neue Anbieter aus dem Ausland an wie bunq, Monese oder Revolut

Wer eine Kreditkarte zum Bezahlen im Ausland oder Online verwenden möchte, kann auf sogenannte unechte Kreditkarten zurückgreifen. Hast Du eine negative SCHUFA, aber benötigst eine Karte zum Bezahlen, dann ist eine kostenlose Debit-Kreditkarte die Lösung für Dich. Möchtest Du Kostenkontrolle und die Übersicht über Deine Ausgaben behalten, dann schau Dir Prepaid-Kreditkarten an. Brauchst Du schnell 5.000 Euro, möchtest also den Kreditrahmen der Kreditkarte verwenden, um einen finanziellen Engpass zu überbrücken, dann stellt sich die Möglichkeit eines Kleinkredits trotz SCHUFA als Alternative.

Welche Möglichkeiten Du genau hast, wie diese funktionieren und was die Vorteile und Nachteile sind, erklären wir Dir jetzt in unserem Beitrag. Wenn Du stattdessen direkt einen Kredit oder eine Kreditkarten beantragen möchtest, kannst Du eine unverbindliche und kostenlose Anfrage bei uns stellen.

🔒 Sicher und verschlüsselt

Kreditkarte ohne SCHUFA: Die 3 besten Lösungen im Vergleich

Geld ohne SCHUFAPrepaid KreditkarteDebit Kreditkarte
Ohne SCHUFA anfragenTickTickTick
VorteilGeld bzw. Kredit bekommen; wie Verfügungsrahmen bzw. KreditrahmenKostenkontrolle und Übersicht beim BezahlenKostenlose Karte mit Girokonto
Geeignet alsWenn Du Geld benötigst: Sofortauszahlung bis € 3.000,- möglich (teilweise bis € 7.500,- trotz SCHUFA) z.B. für eine spontane Anschaffung, für die Du aktuell nicht genug Geld auf dem Konto hastZahlungsmittel: Schnelle, aufladbare Karte zum Zahlen im Ausland oder im Internet ohne Girokonto. Flexibel austauschbar und nach Nutzung wegwerfbarZahlungsmittel: Karte mit kostenlosem Girokonto von modernen, schnellen Neobanken zum Bezahlen im Ausland oder im Internet ohne Limit. Mit Zusatzfeatures
Ohne EinkommensnachweisJa, bis ca. 3.000 € Verfügungsrahmen, danach teilweise Nachweis erforderlichTickTick
KostenZinsen abhängig von der Bonität sowie optionale Gebühren für Zusatzleistungenab € 0,- aber oft mit Gebühren für Bargeldabhebung und Zahlungen außerhalb des Euro-Raumesab € 0,- aber oft mit Gebühren für Bargeldabhebung und Zahlungen außerhalb des Euro-Raumes
Voraussetzungen- Mindestens 18 Jahre
- Wohnsitz in Deutschland, Österreich
- gültige E-Mail-Adresse
- Mobilfunknummer
- geregeltes Einkommen
- Wohnsitz in EU
- E-Mail-Adresse
- Mobilfunknummer
- Mindestens 18 Jahre
- Wohnsitz in der EU
- gültige E-Mail-Adresse
- Mobilfunknummer
Kredit sichern »Zu den Prepaid Karten »Debitkarte finden »

Kreditkarte ohne SCHUFA - Diese Möglichkeiten gibt es

Da Du bei einer echten Kreditkarte, der sogenannten Revolving Card, und einer Charge Card, einen Kreditrahmen bekommst, der effektiv wie ein Kleinkredit funktioniert, gibt es keine Möglichkeit eine solche Kreditkarte ohne SCHUFA und Bonität zu erhalten. Allerdings gibt es Alternative Zahlkarten zur Kreditkarte ohne SCHUFA mit Verfügungsrahmen, mit denen Du wie mit einer echten Kreditkarte weltweit und online bezahlen kannst. Das sind sogenannte "unechte Kreditkarten", zu denen

zählen. Diese stellen wir Dir in diesem Beitrag in einem Kreditkarte ohne SCHUFA-Vergleich vor.

Vorteile und Nachteile einer Kreditkarte ohne SCHUFA

Vorteile

  • Mit schlechter Bonität erhältlich: Diese Kreditkarten werden unabhängig von Deiner Bonität oder Deinem SCHUFA-Score ausgegeben, da die Bank hier kein Kreditrisiko tragen muss.
  • Schnelle Beantragung: Viele der Kreditkarten können direkt online in wenigen Minuten beantragt werden und dann auch direkt virtuell im Internet verwendet werden.
  • Keine Gefahr einer Schuldenfalle: Da Du keinen Kreditrahmen erhältst, fallen auch keine Zinsen an. Da Du nur das Geld ausgeben kannst, dass Du auch besitzt kannst Du hier nicht in die Schuldenspirale gelangen.
  • Hohe Sicherheit bei Zahlungen: Wie auch echte Credit Cards, haben Kreditkarten ohne SCHUFA hohe Sicherheitsstandards bei Zahlungen im Internet und in Geschäften. Durch Zwei-Faktor-Authentifizierung und den CVV können die Karten nur sehr schwer missbraucht werden.
  • Volle Kostenkontrolle: Du kannst nur das Geld ausgeben, dass Du besitzt bzw. das Geld, dass sich auf dem Kreditkartenkonto befindet. So hast Du volle Kontrolle, wie viel Geld Du auf dem Kreditkartenkonto haben möchtest und dann auch maximal ausgeben kannst.
  • Für Schüler und Studenten geeignet: Schüler und Studenten haben aufgrund des fehlenden Einkommens oft Schwierigkeiten eine echte Kreditkarte zubekommen. Für Reisen oder ein Auslandssemester bietet sich hier eine Prepaidkarte oder Debitkarte ohne SCHUFA an.

Nachteile

  • Kein Verfügungsrahmen: Ohne SCHUFA Prüfung erhältst Du auch keinen Verfügungsrahmen. Das heißt Du hast nicht die Möglichkeit kurze Liquiditätsengpässe mit dem Verfügungsrahmen zu überbrücken.
  • Erst nach Aufladung nutzbar: Besonders bei Prepaid Kreditkarten hast Du den Nachteil, dass Du die Karte vor der Nutzung aufladen musst. Ohne Aufladung ist eine solche Karte nutzlos.
  • Geringere Flexibilität: Durch den fehlenden Kreditrahmen geht auch eine Stück finanzieller Flexibilität verloren. Du kannst Einkäufe oder große Anschaffungen nur dann tätigen wenn Du auch genügend Geld auf Deinem Konto verfügbar hast.
  • Schwierigkeiten bei Hotels und Mietwägen: Einige Hotels und Mietwagenverleihe, akzeptieren nur Kreditkarten mit Verfügungsrahmen. Sie wollen sicherstellen, dass die Kaution falls nötig eingezogen werden kann, und das Konto dann nicht auf einmal leer ist.
  • Oft kostenpflichtig: Kreditkarten mit Kreditrahmen finanzieren sich meistens über Sollzinsen. Da diese bei der Kreditkarte ohne Verfügungsrahmen nicht anfallen, fällt für viele der Kreditkarten eine Jahresgebühr an.
  • Weniger Zusatzleistungen: Exklusive Angebote und Services wie Versicherungen oder Vergünstigungen bei Mietwägen und Hotels, sind bei Kreditkarten ohne SCHUFA nicht enthalten.

Prepaid Kreditkarte als Alternative zur Kreditkarte ohne SCHUFA

Kreditkarte Prepaid im Test
Diese und weitere Prepaid Kreditkarten ohne SCHUFA haben wir bereits getestet

Die guthabenbasierten Prepaid Kreditkarten, die es bei nahezu jeder Bank zu beantragen gibt, eignen sich als alternatives Zahlungsmittel zu einer klassischen Kreditkarte.

Hast Du negative SCHUFA-Einträge oder eine niedrige Bonität, benötigst aber eine Kreditkarte für Zahlungen im Internet oder um auf Reisen Geld abzuheben und zu bezahlen? Möchtest Du den Überblick über Deine Ausgaben und volle Kostenkontrolle behalten? Dann ist die Prepaid Kreditkarte die optimale Lösung für Dich. Es gibt eine große Auswahl unterschiedlicher Prepaid Kreditkarten, von kostenlosen Modellen bis zu Modellen mit Jahresgebühren, von Karten mit Girokonto bis zu Karten ohne Girokonto, von Karten die speziell für das Ausland geeignet sind bis zu Karten die für den eCommerce entwickelt wurden.

Die Prepaid Kreditkarten ohne SCHUFA gibt es von den Kreditkartengesellschaften VISA und Mastercard. Ausgegeben und beantragt werden sie allerdings bei Sparkassen, Hausbanken und mittlerweile auch vielen digitalen Neobanken.

Pauschal lässt sich kaum sagen welche die beste Prepaid Kreditkarte ist. Das hängt von deinen persönlichen Präferenzen und deinem Verwendungszweck ab. Welche Prepaid Kreditkarten die passende für Dich ist, findest Du in unseren ausführlichen Erfahrungsberichten heraus.

Debit-Kreditkarten ohne Bonitätsprüfung und SCHUFA

Eine zweite Alternative zur klassischen Kreditkarte, die auch mit schlechter Bonität beantragt werden kann ist eine Debitkarte. Debitkarten sind Bezahlkarten, die an ein Referenzkonto, also eine Girokonto, gebunden sind, von dem Zahlungen und Bargeldabhebungen direkt abgezogen werden. Die klassischen Girocards oder EC-Karten sind auch Debitkarte, sie eignen sich allerdings nicht für Zahlungen im Ausland oder im Internet. Dafür gibt es sogenannte Debit-Kreditkarten.

kreditkarte-ohne-schufa
Debit-Kreditkarte ohne SCHUFA

Debit-Kreditkarten sind an die Kreditkartensysteme von VISA oder Mastercard angeschlossen, weshalb Du mit Ihnen alle Zahlungen wie mit einer regulären Kreditkarte mit Kreditrahmen durchführen kannst.

Die Debitkarten sind an ein Girokonto ohne Dispo gebunden, dass Du meist mit dem Beantragen der Karte direkt kostenlos mitbeantragst. Da hier nur das Geld ausgegeben werden kann, dass sich auf Deinem Girokonto befindet, besteht für die Bank wie bei einer Prepaid Karte auch kein Ausfallrisiko. Deshalb kannst Du Debit-Kreditkarten oft unabhängig von Deiner Bonität und der SCHUFA ein Konto eröffnen und Deine Debitkarte beantragen.

Ein Vorteil der kostenlosen Debit-Kreditkarten vieler Neobanken, wie Revolut oder Monese, ist dass Du dazu ein Girokonto mit interessanten Features bekommst. Diese zusätzlichen Services reichen von Geld an Freunde sende, über die Möglichkeit in Kryptowährungen zu investieren, bis hin zum gebührenfreien Währungsumtausch in viele Fremdwährungen.

Virtuelle Kreditkarten ohne SCHUFA zum online bezahlen

Benötigst Du die Kreditkarte nur für das Online Shopping, um also im Internet mit Kreditkarte zahlen zu können, dann hast Du auch noch die Option, eine rein virtuelle Kreditkarte zu beantragen. Bei einer virtuellen Kreditkarte, wird dir keine physische Karte aus Plastik oder Metall mehr zugesandt, Du bekommst lediglich deine Kreditkartennummer und die weiteren Kreditkarteninformationen um sie bei der Bezahlung online einzugeben.

Virtuelle Kreditkarten können sowohl Prepaid Kreditkarten als auch Debitkarten sein und teilweise gibt es sie sogar als Einmalkarten, zur einmaligen Verwendung. Da es sich bei den virtuellen Kreditkarten technisch auch nur um Prepaid oder Debit-Kreditkarten handelt, kannst Du diese bei verschiedenen Banken ohne SCHUFA Prüfung erhalten.

GIROMATCH Wissenschaftler
Finde die beste Kreditkarte ohne SCHUFA für Dich

Welche ist die passende Kreditkarte ohne SCHUFA für dich?

Sieh Dir unseren GIROMATCH Kreditkartenvergleich an. Basierend auf unseren Erfahrungsberichten, haben wir Kreditkarten verglichen und die beste Kreditkarte 2022 gefunden:

Zum GIROMATCH Kreditkartenvergleich »

Für wen eignet sich eine Prepaid Kreditkarte oder Debitkarte ohne SCHUFA?

Prepaid Kreditkarte und Debit Kreditkarten ohne SCHUFA, egal ob als physische oder virtuelle Karte, eignen sich wenn es Dir nicht auf den Kredit ankommt, sondern Du einfach ein Zahlungsmittel für das Ausland oder das Internet benötigst. Speziell geeignet sind diese Karten für Personen mit schwacher Bonität oder einem negativen SCHUFA-Score, die keine Kreditkarte mit Kreditrahmen bekommen können.

Auch Kinder und Jugendliche können oft zum einen aufgrund des Alters und zum anderen aufgrund mangelndem Einkommens keine echte Kreditkarte beantragen. Guthabenbasierte Prepaid Kreditkarten sind teilweise allerdings schon ab einem Mindestalter von 7 Jahren erhältlich, und bieten somit eine echte Alternative zur Kreditkarte.

Für Studenten und Jugendliche, die ein Auslandssemester absolvieren, oder auf Reisen gehen wollen, bietet sich ebenfalls eine Debitkarte oder Prepaid-Kreditkarte an. Dies hat mehrere Gründe: zum einen haben auch Studenten häufig kein regelmäßiges Einkommen und somit Probleme bei der Beantragung einer echten Kreditkarte, zum anderen bieten einige Anbieter die Möglichkeit kostenlos in der jeweiligen Landeswährung zu bezahlen und somit Wechselgebühren zu umgehen. Auch der Diebstahl von Kreditkartendaten im Ausland ist mit einer Prepaid Karte leichter verkraftbar, als mit einer echten Kreditkarte. Hier kann nämlich maximal der sich auf der Karte befindliche Betrag abhanden kommen.

Kleinkredit als Alternative zur Kreditkarte ohne SCHUFA

Eine Kreditkarte mit Verfügungsrahmen ist nicht nur ein gutes Zahlungsmittel, sondern dient Dank der Kreditfunktion auch dazu, dass Du schnell an Geld kommen kannst, und kurzfristige Liquiditätsengpässe überbrücken kannst. Geht beispielsweise Dein Kühlschrank kaputt, Du hast aber gerade nicht genügend Geld für einen neuen auf deinem Konto, kannst Du den Kühlschrank mit dem Verfügungsrahmen kaufen und ihn sobald Dein nächstes Gehalt kommt ausgleichen. Kreditkarten ohne SCHUFA und Bonität mit Verfügungsrahmen gibt es in Deutschland aber nicht. Eine Alternative, um aber trotz SCHUFA Einträgen schnell an bis zu € 3.000,- zu kommen (teilweise bis zu 7.500 Euro ohne bzw. trotz SCHUFA), stellt der Kleinkredit oder Expresskredit dar.

GIROMATCH Vorteile und Tipps

Das wichtigste zum Kleinkredit auf einen Blick

Die wichtigsten Infos zum Kleinkredit ohne SCHUFA mit Sofortauszahlung:

  • Kreditbetrag für Kleinkredit: € 100,- bis € 3.000,- , größere Beträge möglich
  • Kreditlaufzeit: Ab 14 Tagen
  • Auszahlung: Taggleich werktags bei Beantragung vor 16:00 Uhr möglich
  • Kosten: Zinsen bonitätsabhängig, keine Vorabgebühren oder Kosten für Beantragung
  • Besonderheiten: Trotz negativer SCHUFA möglich

🔐Unverbindlich, 100% kostenlos, Trotz SCHUFA

Was ist ein Kleinkredit?

Ein Kleinkredit ist eine gute Lösung, wenn Du schnell einen kleinen Geldbetrag für eine offene Rechnung oder eine Anschaffung benötigst. In der Regel handelt es sich bei einem Kleinkredit um einen Ratenkredit mit einer Auszahlungssumme zwischen € 500,- und € 3.000,-. Der Kleinkredit kann in wenigen Monaten in gleichbleibenden Raten zurückgezahlt werden. Das besondere bei Minikrediten ist, dass Du sie im Gegensatz zur Kreditkarte auch ohne bzw. trotz negativer SCHUFA bekommen kannst.

Kredit ohne SCHUFA Bizeps Dude
Kleinkredit trotz SCHUFA als Alternative zur Kreditkarte ohne SCHUFA

Kleinkredit ohne SCHUFA vs. Kleinkredit trotz SCHUFA

Es gibt einen Unterschied zwischen einem Kredit ohne SCHUFA und einem Kredit trotz SCHUFA. Bei dem Kredit ohne SCHUFA, wird die Auskunftei erst gar nicht kontaktiert und dein Score überhaupt nicht abgefragt. Der Kreditgeber ist also "blind", was Deine bestehenden Kredite und Kreditkarten angeht.

Bei einem Kredit trotz SCHUFA, wird Deine SCHUFA-Akte zwar abgefragt, trotz negativer Merkmale erhältst Du aber einen Kredit.

Tipp: Wir empfehlen dir einen Kleinkredit trotz SCHUFA, da die Bank hier mehr Infos über dich zur Verfügung hat und deshalb auch die Kreditsumme meist höher ausfällt als bei einem Kleinkredit ohne SCHUFA.

Für wen eignet sich ein Kleinkredit ohne SCHUFA als Alternative zur Kreditkarte?

Um einen Kleinkredit bzw. Expresskredit trotz SCHUFA zu beantragen musst Du ein paar Voraussetzungen erfüllen und ein paar Sachen bedenken. Bevor Du einen Kredit beantragst, solltest Du Dir bewusst sein, dass Du diesen in der Regel über mehrere monatliche Raten zurückzahlen musst. Du solltest also über ein einigermaßen geregeltes Einkommen verfügen um die Raten abbezahlen zu können. Zudem musst Du folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Gültiges Bankkonto mit IBAN in der EU
  • Mindesteinkommen von € 600,- pro Monat, bspw. aus Beruf, Rente oder sozialer Unterstützung
  • Keine Überschuldung oder Privatinsolvenz in den letzten 3 Jahren
  • Gültige E-Mail-Adresse und Mobilfunknummer für die Zusendung der Unterlagen und das TAN-Verfahren
  • Unter Umständen aktueller Kontoauszug

Treffen diese Voraussetzungen auf dich zu, kannst Du auch trotz einer mittleren oder schlechten Bonität und trotz negativer SCHUFA einen Kleinkredit als Alternative für die Kreditkarte mit Kreditrahmen bekommen.

Was hat die SCHUFA mit Kreditkarten zu tun?

Bei den meisten Kontoeröffnungen, Kreditaufnahmen, Kreditkartenanträgen und selbst bei dem Abschluss von Handyverträgen spielt die SCHUFA eine Rolle. Abgefragt wird hierbei immer der SCHUFA-Score, der maximal bei 10.000 Punkten oder 100% liegen kann. Dein SCHUFA-Score ist ein Indikator für Deine Kreditwürdigkeit, also die Wahrscheinlichkeit mit der Du Kreditverpflichtungen nachkommen kannst. Einfluss auf den SCHUFA-Score hat bspw. die Aufnahme eines Kredites, die Einleitung eines Inkasso-Verfahrens gegen Dich, sowie Insolvenzen und Haftbefehle.

Möchtest Du eine Kreditkarte mit Verfügungsrahmen beantragen, fragt die Bank Deinen Score bei der SCHUFA ab um zu überprüfen, ob Du auch in der Lage bist den Kreditrahmen regelmäßig auszugleichen. Hast Du zu viele negative Einträge bei der SCHUFA, ist dein Score also zu niedrig, wird Dir die Ausgabe der Kreditkarte verwehrt.

GIROMATCH Ratgeber
GIROMATCH erklärt: SCHUFA

Was ist die SCHUFA?

Die SCHUFA ist die größte Wirtschaftsauskunftei Deutschland, bei der Daten von über 70 Millionen Privatpersonen gespeichert sind. Banken melden der SCHUFA bspw. die Eröffnung eines Girokontos oder die Beantragung einer Kreditkarte und fragen gleichzeitig ab, ob Du schon eine andere Kreditkarte besitzt.

Die SCHUFA ermittelt aus allen Einträgen Deinen persönlichen Score, der als Indiz für Deine Kreditwürdigkeit gilt. Wie Du Deinen SCHUFA-Score verbessern kannst und negative Einträge löschen kannst zeigen wir dir hier:

So kannst Du Deinen SCHUFA Score verbessern.

Fazit: Die beste Lösung für eine Kreditkarte ohne SCHUFA

Auf dem deutschen Markt gibt es aktuell keine Kreditkarte ohne SCHUFA und Bonität mit Kreditrahmen. Allerdings gibt es Alternativen für beide Anwendungsfälle einer Kreditkarte, die auch für Personen mit negativen SCHUFA Merkmalen erhältlich sind.

Möchtest Du eine Kreditkarte als Zahlungsmittel für das Ausland oder das Internet benutzen, bieten Debit-Kreditkarten und Prepaid Kreditkarten eine echte Alternative. Mit ihnen hast Du fast alle Zahlungsmöglichkeiten wie mit einer echte Kreditkarte auch und das teilweise sogar zu günstigeren Konditionen. Einzig beim bezahlen von Mietwägen und einigen Hotels könnte es zu Problemen kommen.

Benötigst Du eine Kreditkarte, um eine Anschaffung, eine Reise oder eine Rechnung vorzufinanzieren, da Du aktuell nicht über genügend Liquidität verfügst, bietet ein kurzfristiger Kleinkredit eine gute Lösung. Hier kannst Du innerhalb eines Tages bis zu € 7.500,- aufnehmen, die Du dann in mehreren monatlichen Raten zurückzahlst. Das ist auch trotz negativer SCHUFA möglich.

Die wichtigsten Fragen zur Kreditkarte ohne SCHUFA beantwortet

Wo bekomme ich eine Kreditkarte ohne SCHUFA und Bonität?

Kreditkarten ohne SCHUFA bekommst Du bei Neobanken und Hausbanken in Form von Prepaid Kreditkarten zur perfekten Kostenübersicht oder als moderne Debitkarte ohne SCHUFA mit Girokonto, um bequem online oder im Ausland zu bezahlen. Welche die beste Kreditkarte ohne SCHUFA für Dich ist, kannst Du in unseren Erfahrungsberichten herausfinden.

Benötigst Du eine Kreditkarte wegen der Verfügungsrahmens von 3.500€, 5.000€ oder sogar 7.500€, dann ist ein Kleinkredit trotz SCHUFA die beste Option für Dich. Hier bekommst Du sofort einen Ratenkredit ausgezahlt, mit dem du Rechnungen schnell begleichen kannst.

Sicher Dir jetzt Dein unverbindliches, kostenloses Kreditangebot »

Wo bekomme ich eine Kreditkarte mit 5.000€ Verfügungsrahmen ohne SCHUFA?

Eine Kreditkarte mit Verfügungsrahmen ohne SCHUFA-Abfrage gibt es in Deutschland nicht. Benötigst Du aber schnell € 5.000,- oder bis zu € 7.500,- ohne SCHUFA, dann ist ein Kleinkredit die beste Lösung für Dich. Hier bekommst Du sofort einen Ratenkredit ausgezahlt, der ähnlich wie eine Kreditkarte mit 7.500 Euro Verfügungsrahmen ohne SCHUFA ist, mit dem du Rechnungen begleichen kannst.

Sicher Dir jetzt Dein unverbindliches, kostenloses Kreditangebot »

Wie bekomme ich eine Prepaid Kreditkarte ohne SCHUFA?

Prepaid Kreditkarten ohne SCHUFA werden von Neobanken aber auch klassischen Hausbanken und Direktbanken ausgegeben. Prepaid Kreditkarten kannst Du ohne viel Aufwand online beantragen und sie oft als virtuelle Kreditkarte am selben Tag noch benutzen.

Da Prepaid Kreditkarten ohne SCHUFA-Abfrage ausgegeben werden, sind sie auch für Rentner, Schüler und Studenten, Arbeitslose und Hartz-IV Empfänger geeignet.

Was ist die SCHUFA?

Die SCHUFA ist die größte Wirtschaftsauskunftei in Deutschland. Sie sammelt Daten über nahezu jeden Deutschen. Die wird von Banken oft bei der Beantragung eines Girokontos, Kreditkarte oder Kredits angefragt, aber auch beim Abschluss eines neuen Telefonvertrags. Solang Du aber Deine Rechnungen immer pünktlich zahlst und Dir nichts zu Schulden kommen lässt, solltest Du Dir keine Gedanken über die SCHUFA machen.

Welche Kreditkarte ohne SCHUFA für Österreich?

Viele neue Online Banken bieten ihre Dienste und Kreditkarte in der gesamten EU, also auch in Österreich an. Benötigst Du eine Prepaid Kreditkarte ohne SCHUFA für eine gute Kostenübersicht bietet sich bspw. die Black & White von XPAY an. Für eine Debitkarte mit Girokonto und Features ist die Revolut Debit Kreditkarte empfehlenswert.

Benötigst Du eine Kreditkarte aber wegen des Verfügungsrahmens von bspw. € 2.500,- bietet ein Kleinkredit die beste Lösung für Dich.

Mach jetzt Deine unverbindliche, kostenlose Anfrage und sicher Dir Deinen Kredit »

 

Gibt es eine Kreditkarte ohne SCHUFA mit Dispo Schweiz?

Schweizer Banken geben auch Kreditkarten an deutsche Kunden. Da die SCHUFA eine deutsche Auskunftei ist, fragen Schweizer Banken die SCHUFA nicht ab, es erfolgt allerdings trotzdem eine Bonitätsprüfung. Es ist grundsätzlich möglich als Deutscher eine Kreditkarte ohne SCHUFA mit Verfügungsrahmen oder mit Dispo zu bekommen. Die Gebühren sind meist allerdings hoch.

Welche Bank zahlt Kredit trotz negativer SCHUFA?

Es gibt mehrere Kreditinstitute, die Kleinkredite mit Sofortauszahlung trotz negativer SCHUFA auszahlen. Die Konditionen unterscheiden sich hier und es ist nicht pauschal klar, welche die beste ist. Mit unserem unverbindlichen Antrag, prüfen wir den besten Kredit mit den besten Konditionen für Dich.

Jetzt Kredit trotz SCHUFA anfragen »

Schreibe einen Kommentar

Deine Meinung, Erfahrung und Kritik ist gefragt:


Datenschutzerklärung akzeptieren.

  1. Bekomme Auszahlung von meinem Mann fürs Haus demnächst ausgezahlt bräuchte 3500 Euro zur Verfügung zu überbrücken

Über GIROMATCH.com

GIROMATCH Info
So arbeiten wir

GIROMATCH.com ist Deine Kreditplattform. Unsere Mission ist es, Kredite und Finanzen für jeden einfacher und zugänglicher zu machen. Um dies zu ermöglichen, testen und vergleichen wir Anbieter, recherchieren verschiedene Finanzthemen und stellen Dir diese Infos kostenlos zur Verfügung.

Damit unser Angebot für Dich kostenlos bleibt, nutzen wir sogenannte "Affiliate-Links". Das heißt, dass wir möglicherweise eine Vergütung erhalten, wenn du ein Produkt oder einen Kredit über uns abschließt.

Selbstverständlich hat dies keinen Einfluss auf unsere redaktionelle Arbeit oder auf die Produkte, die Du über uns abschließt. Es ermöglicht uns, unser Angebot weiterzuentwickeln und stetig für Dich zu verbessern.

Mehr zu GIROMATCH.com und wie wir arbeiten »

Weitere interessante Themen, die Du bei uns findest

© 2022 GIROMATCH GmbH, Ludwigstraße 33, 60327 Frankfurt am Main
HRB 99869 Amtsgericht Frankfurt, USt-IDNr. DE296850171