Studentenkredit

Kredit für Studenten mit einfacher Beantragung

  • Günstige Konditionen
  • Auch ohne Leistungsnachweis
  • Studentenkredit mit Sofortzusage
Bewertungen
4.68 von 5
Kundenbewertungen bei BankingCheck
Auszeichnung 2018 mit Note 1,4 bei vergleich.org

Wunschsumme wählen


Jetzt sichern »

Kreditrechner

Mo - Fr 9:00 - 18:00 Uhr
info@spam.giromatch.com

Studentenkredit Seite merken
Kreditrechner starten
Kreditlexikon

4.68 / 5
30 Kundenbewertungen

Studium finanzieren: Die Lösung mit dem Kredit für Studenten

Studenten investieren viel Zeit, Aufwand und Geld in ihre Ausbildung. Viele Studenten müssen einem Nebenjob nachgehen, um sich die Bildung überhaupt leisten zu können. Dabei geht viel Zeit zum Lernen und Vorbereiten verloren, die Leistungen im Studium können dadurch beeinflusst werden.
Mit einem Studienkredit können Sie sich das Studium ausreichend finanzieren und vollkommen auf den Lehrgang konzentrieren, ohne Einbuße von Zeit und Leistung. Mit einer passenden Kreditkarte für Studenten haben Sie zusätzlich die Finanzen im Studium voll im Griff. Die Vorteile eines Darlehens liegen unter anderem in den vereinfachten Prüfkriterien und der Vielzahl an Einsatzmöglichkeiten.

  • Kredit für Studenten, Studierende und für Weiterbildungen
  • Online-Beantragung des Kredits mit digitalen Checks
  • Ohne Leistungsnachweis oder Semesterbescheid
  • Flexible Rückzahlungskriterien

Mit einem Studentenkredit das Studium finanzieren

Oft ist ein Bildungskredit eine wichtige Stütze, die den Weg zum erfolgreichen Studienabschluss ebnet. Finanzielle Sorgen belasten Betroffene, vor allem, wenn es keine Alternative zu geben scheint. Nicht jeder Student bekommt Geld von seinen Eltern oder Großeltern geschenkt oder als Grundgerüst für das Studium ausgelegt. Vielleicht müssen Sie sogar den Wohnort wechseln, wenn Sie den Bildungsgang nicht in Ihrem eigentlichen Ort absolvieren können. Das wiederum heißt, dass Sie eine Wohnung mieten und mit Möbeln oder einer Küche einrichten müssen.
Selbst, wenn Sie nur eine WG beziehen, müssen Sie Ihren Betrag leisten und nebenbei noch Ihr Studium finanzieren. Selbstverständlich möchten Sie hin und wieder in Ihre alte Heimat fahren, mit dem Zug, anderen öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit dem eigenen Auto.

Nicht immer reicht Bafög oder die Hilfe der Eltern

Alles kostet Geld und ein Studentenkredit ermöglicht die Finanzierung Ihres Studentenlebens. Vielleicht bekommen Sie Bafög als Zuschuss zum Studium. Allerdings können Sie mit diesem Geld keine großen Rücklagen ansparen; meist fällt die Höhe des BAföG auch nur so gering aus, dass Sie sich gerade so den Lebensunterhalt leisten können. Nicht zu vergessen sind Ausgaben für Lehrmittel und vielleicht eine Studienreise oder ein Auslandssemester.

Alles in allem ist ein Studium ziemlich kostenaufwendig. Die gute Nachricht ist, dass Sie die passende Lösung für diese Probleme haben - der Kredit für Studenten. Bevor Sie Schwierigkeiten mit der Finanzierung Ihres Lehrgangs haben, sollten Sie zur Bank gehen und sich für Ihr Studium Geld leihen. Wie andere Darlehen auch, ist ein Studentenkredit an Bedingungen geknüpft.

Der bekannteste Kredit für Studenten: KFW Studienkredit

Der KFW Studienkredit ist vermutlich der mit Abstand bekannteste und meist genutzte Ausbildungskredit in Deutschland. Bereitgestellt wird er von der KFW (Kreditanstalt für Wiederaufbau). Die KFW ist nicht nur Deutschlands, sondern die weltweit größte Förderbank. Da das Darlehen von der Förderbank kommt, hat es meist gute Konditionen im Vergleich zu einem normalen Ratenkredit.

KfW Studienkredit auf einen Blick

  • Finanzierungshilfe für Erststudium, Zweitstudium oder Promotion
  • Zahlung von monatlicher Rate zwischen 100 Euro und 650 Euro
  • Finanzierung ohne Sicherheiten und unabhängig vom Einkommen
  • Flexibilität bei der Tilgung durch Karenzzeit und flexible Tilgungsraten

Voraussetzungen des KfW Studienkredits

Hier ein Blick auf die grundsätzlichen Voraussetzungen für einen Studienkredit. Die finale Aussage erfolgt jedoch nur von der KFW bei der Beantragung der Finanzierung. Die Voraussetzungen als Referenz:

  • Studium an der staatlich anerkannten Hochschule?
  • Erst- oder Zweitstudium, kein BA-Studium?
  • Aktuell maximal das 10. Fachsemester?
  • Volljährig und zum Finanzierungsbeginn maximal 44 Jahre alt?

Wenn alle Fragen mit einem "Ja" beantwortet wurden, dann stehen die Chancen sehr gut für das Darlehen. Die KFW bietet auf Ihrer Homepage mittlerweile auch einen Vorabcheck bzw. Quick-Check an, ob man das Darlehen erhält.

Einen Studienkredit beantragen - diese Voraussetzungen sind zu erfüllen

Jungen Menschen sind eine für Banken und Sparkassen eine wichtige Zielgruppe, denn sie benötigen oft Geld für unterschiedlichste Angelegenheiten und sind Online Krediten nicht abgeneigt.
Außerdem kann der Studienkredit den Grundstein für eine langjährige Geschäftsbeziehung legen. Es versteht sich von selbst, dass Sie den Studentenkredit nicht einfach überwiesen bekommen, nur, weil Sie studieren. Auch für diesen Kredit müssen Sie sich "qualifizieren", beispielsweise durch nachweisliches Einkommen.

Wie üblich müssen Sie volljährig sein und einen festen Wohnsitz in Deutschland haben, damit Sie mit einem Kredit Ihr Studium finanzieren können. Ein negativer Schufa-Eintrag ist nicht selten ein Grund für die Ablehnung des Kredits. Üblicherweise vergeben Banken zudem keinen Kredit, wenn Sie kein Einkommen haben.

Kindergeld und BAföG werden nicht berücksichtigt, da es sich um staatliche Leistungen handelt, nicht um erwirtschaftete Geldeingänge. Ebenso belanglos für Banken sind finanzielle Gaben durch Ihre Familie oder Einkünfte aus einem 450 Euro-Job. Folglich verfügen die wenigsten Studenten über ein regelmäßiges Einkommen nach Definition der Banken. Dennoch ist es möglich, dass Sie einen Studentenkredit von einem Kreditinstitut genehmigt bekommen. Sie müssen nicht unbedingt einer vertraglich geregelten Tätigkeit nachgehen, um den Studienkredit zu erhalten. Es empfiehlt sich, einen zweiten Antragsteller (sogenannter Bürge) zu integrieren.

Ein Mitantragsteller erhöht die Chance auf die Zusage der Bank. Sie können beispielsweise Ihren Lebenspartner oder Ihre Eltern um Mitwirkung bitten. Außerdem können Sie durch die Beantragung eines Studienkredits ohne Leistungsnachweise oder dem Studentenkredit ohne Schufa Ihre Chancen auf einen Kredit erhöhen.

Studentenkredit ohne Leistungsnachweis: Bank, Kredit von Privat und Alternativen

Nur selten genehmigen Banken einen Studentenkredit ohne Leistungsnachweis. Setzen Sie sich mit Ihrem Sacharbeiter zusammen und besprechen Sie mit ihm Ihre Situation. Es besteht die Hoffnung, dass Sie Ihren Leistungsnachweis zu einem späteren Zeitpunkt nachreichen können. Wenn Sie demnächst eine Prüfung ablegen und danach einen Nachweis erhalten, genügt dieser meist. Eine Garantie für den Studentenkredit ist dies jedoch nicht.

Studium von Privat finanzieren: So gehts auch ohne Bafög

Wenn Ihre Hausbank nicht mit sich reden lässt, können Sie sich an Privatanbieter mit einer Anfrage Kredit von Privat wenden.
Privatanleger auf sogenannten Kreditplattformen vergeben Kredite nicht zu strengen Konditionen, wie dies bei Banken der Fall ist. Sie benötigen hier also keinen Leistungsnachweis.
Der Anleger vertraut darauf, dass Sie Ihre Semester erfolgreich abschließen und im Nachhinein eine lukrative Arbeitsstelle erhalten. Wenn Sie dem Anbieter diese Sicherheit gewährleisten, steht dem Kredit nichts mehr im Weg und Sie können endlich Ihr Studium finanzieren. Sollten beide Möglichkeiten keine Option darstellen, können Sie es mit einem normalen Kredit versuchen, denn hierfür ist kein Leistungsnachweis erforderlich.

Vereinfachte Funktionsweise einer Kreditplattform

Banken vergleichen und den besten Studentenkredit bekommen

Der Kreditmarkt ist hart umkämpft. Nutzen Sie diese Situation, um sich das Optimum für Ihr Studium zu holen. Selbstredend müssen Sie die einzelnen Institute nicht zur ihren Kredit-Konditionen befragen, um einen aussagekräftigen Studienkredit Vergleich zu erhalten.
Die Anbieter veröffentlichen Angaben sowohl zum Studienkredit als auch zu anderen Kreditarten.

Studentenkredit Bankkredit
Kreditsumme 7.500 € 7.500 €
Kreditlaufzeit 36 Monate 36 Monate
Eff. Jahreszins bzw. Dispozins 2,49%* 5,99%**
Zinskosten 288,08 € 693,33 €
Ersparnis 405,25 € Ersparnis!

*Bonität vorausgesetzt. Repr. Bsp.: Eff. Jahreszins 4,62%, geb. Sollzins 3,70% p.a., Nettokreditbetrag 7.500 €, Laufzeit 3 Jahre, Provision einmalig 1,25% des Nettokreditbetrags.
** Beispielhafter Kreditvergleich aus der Zinsstatistik der Deutschen Bundesbank

100% digital: In wenigen Minuten zum Studienkredit mit Online Abschluss

Wir werden oft gefragt: Wie funktioniert eigentlich der Online-Abschluss eines Kredits? Ganz einfach per App oder mit dem Laptop auf der Webseite: Der volldigitale Studentenkredit wird zu 100% online abgeschlossen. Man gibt seine Daten an, lässt kurz online das Konto checken (entweder über Online-Banking oder über Upload) und kann den Kreditvertrag mit digitaler Unterschrift unterzeichnen. Das Ganze nennt man dann Digitalkredit mit eSignatur.

Wie schnell wird der Studienkredit ausgezahlt?

Wie schnell die Auszahlung erfolgt hängt ganz von Ihnen ab. Füllen Sie den Kreditantrag mit Ihren Angaben aus und lassen Sie uns alle Informationen zukommen. Der Kreditvertrag sollte Ihnen dann zeitnah bereitstehen. Sobald der Kreditvertrag bereitsteht können Sie diesen online unterzeichnen und damit abschließen. Die Auszahlung des Studienkredits kann anschließend umgehend erfolgen, sodass das Geld in der Regel binnen 1 Stunde und 48 Stunden auf Ihrem Konto eingeht.

Wie beantrage ich den Studienkredit?

Die Beantragung des Studienkredits gestaltet sich einfach und schnell. Es handelt sich um einen Online-Kredit, der Gang zur Bank oder Postfiliale entfällt. Sie können das Darlehen ganz einfach und schnell von zuhause aus beantragen und unterschreiben. Die Verifizierung Ihrer Daten erfolgt über Ihr Gehaltskonto.

Was ist sonst noch zu beachten beim Kredit für Studenten?

Wenn Sie den Kreditantrag ausgefüllt haben, ist nicht mehr viel zu beachten. Sie bekommen innerhalb weniger Minuten eine Zusage und können das Geld sobald es auf Ihrem Konto ist verwenden. Eine Vorlage der Studienbescheinigung oder eines Leistungsnachweises ist nicht nötig.

Was kostet der Studentenkredit?

Die Konditionsanfrage und Erstellung eines Vertragsangebots ist kostenlos. Bei Abschluss eines Studiendarlehens fällt eine laufzeitabhängige Gebühr an, welche Sie in unserem Preis-Leistungs-Verzeichnis einsehen können.

Welche Unterlagen benötige ich?

Es werden alle benötigten Unterlagen online in digitaler Form abgefragt. Ihr Einkommen wird durch den digitalen Datenupload oder die Verifizierung über Ihr Konto nachgewiesen. Papierunterlagen sind nicht nötig. Da es sich um einen Studienkredit ohne Leistungsnachweis handelt, sind auch sonst keine Unterlagen wie Studienbescheinigung oder Leistungsnachweis erforderlich.

Jetzt Studentenkredit sichern »

  • Günstig & flexibel
  • Schnelle Abwicklung
  • Ohne Dokumente
  • Sofortzusage

Bewerten Sie dieses Produkt
4.68 / 5
30 Stimmen

Wir verwenden Cookies. Mit der Nutzung der Webseite stimmen Sie zu.
OK