Giromatch
Kreditlexikon

Inkasso bzw. Inkassounternehmen

Inkasso, vom italienischen „incasso – Geld einziehen“, bezeichnet den Einzug von Forderungen. Inkassounternehmen sind daher auch als Forderungsunternehmen bekannt. Werden Kreditraten (Verweis Rate) vom Kreditnehmer nicht zurückgezahlt, beauftragen Kreditinstitute spezialisierte Inkassounternehmen, die dafür zuständig sind, die ausstehenden Forderungen bei säumigen Kreditnehmern einzutreiben. Kosten, die im Zuge des Schuldeneintreibens entstehen, werden zulasten des Schuldners berechnet und von diesem getragen. Inkassodienstleistungen setzen sich meist aus dem Einziehen von Forderungen bei säumigen Kreditnehmer zusammen.

Betrag und Laufzeit wählen


Kreditantrag starten

Kundenservice

Mo - Fr 9:00 - 18:00 Uhr

info@spam.giromatch.com

giromatch.com bewerten:
4.38 / 5
315 abgegebene Stimmen.
Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Datenschutz-Richtlinie
OK