Giromatch
Kreditlexikon

Effektivzins bzw. effektiver Jahreszins

Der Effektivzins (auch effektiver Jahreszins) beschreibt die jährlichen Gesamtkosten für ein Darlehen. Der Effektivzins ist somit ein sehr gutes Kriterium für einen Kreditvergleich. Er berechnet sich aus dem Sollzins und den Nebenkosten des Darlehens, bspw. aus einer Vermittlungsprovision. Um Angebote verschiedener Banken miteinander vergleichen zu können, muss der effektive Jahreszins bei jedem Darlehen angegeben werden (vgl. PAngV). Kreditinstitute müssen bei jeder Form von Werbung die Vorgaben des PAngV angeben. Hierunter fällt auch das 2/3-Beispiel, indem kreditgebende Institute einen Zins kennzeichnen, den 2/3 Ihrer Kunden erhalten. Der Sollzins hingegen kennzeichnet die Höhe der nominalen Verzinsung eines Kredites. Zur Berechnung des Effektivzinses gibt es verschiedene Online-Kreditrechner, aber auch eine manuelle Rechnung anhand der Uniform-Methode ist möglich.

Betrag und Laufzeit wählen


Kreditantrag starten

Kundenservice

Mo - Fr 9:00 - 18:00 Uhr

info@spam.giromatch.com

giromatch.com bewerten:
4.38 / 5
316 abgegebene Stimmen.
Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Datenschutz-Richtlinie
OK