Giromatch
Kreditlexikon

Ablösung

Bei einer Ablösung eines Kredits wird eine bestehende Kreditverbindlichkeit durch einen neuen, meist günstigeren Kredit zurückgezahlt. Eine Ablösung hat somit zum Ziel, Kosten zu sparen, indem Kredite mit einer hohen Verzinsung, durch einen Kredit mit einer günstigeren Verzinsung abgelöst werden. Somit lohnt sich eine Kreditablösung nur, wenn die Zinsen des neuen Kredits geringer als die des bestehenden ausfallen. Insbesondere im Niedrigzinsumfeld der letzten Jahre ergeben sich Möglichkeiten, bestehende Kredite durch günstige Kredite abzulösen und somit Kosten zu sparen. Bei einer Kreditablösung ist zu beachten, ob eine Vorfälligkeitsentschädigung zu zahlen ist. Eine Vorfälligkeitsentschädigung kann die Kosten der Kreditablöse bzw. der Umschuldung in die Höhe treiben und somit die Kostenersparnis zunichtemachen. Daher sollten Sie sich vor der Ablösung des neuen Kredits erkundigen, wie hoch die Vorfälligkeitsentschädigung ausfallen wird. Viele Banken bieten eine Sondertilgung zur kostenlosen vorzeitigen Ablösung an

Abrufkredit

Unter einem Abrufkredit wird im Grunde eine Mischung zwischen dem Dispositionskredit und dem Ratenkredit verstanden. Der Abrufkredit unterscheidet sich jedoch vom Dispositionskredit dadurch, dass er unabhängig von einem Girokonto ist

Betrag und Laufzeit wählen


Kreditantrag starten

Kundenservice

Mo - Fr 9:00 - 18:00 Uhr

info@spam.giromatch.com

giromatch.com bewerten:
4.34 / 5
239 abgegebene Stimmen.
Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Datenschutz-Richtlinie
OK