Kredit für Azubis


Jetzt Azubi Kredit sichern »
  • Schnell
  • Einfach
  • Zuverlässig

§ 6a PAngV repr. Bsp.: Eff. Jahreszins 4,62%, geb. Sollzins 3,90% p.a., Nettokreditbetrag 10.000 €, Laufzeit 4 Jahre, Provision einmalig 1,25% des Nettokreditbetrags. Bonität vorausgesetzt. Darlehensvermittler: GIROMATCH GmbH

GIROMATCH - Wir sind ihr Partner

Kennen Sie unsere Kredit-Tests?

GIROMATCH Produkttests

Wir testen regelmäßig neue Kreditanbieter, vergleichen Kreditkarten und finden die besten Girokonten für Sie.

Zu den aktuellen Tests »

Die beliebtesten Beiträge

SCHUFA-Schnellcheck machen

Erhalten Sie einen Kredit ohne SCHUFA? Zu unserem Check geht es hier

Kreditkarten-Vergleich

Unser kostenloser Kreditkarten-Vergleich informiert über aktuelle Angebote hier

Was macht GIROMATCH

Lernen Sie uns kennen

Seit 2014 arbeiten wir an der neuen Welt des Banking. Was genau macht GIROMATCH?

Azubi-Kredit: So finanzierst Du Deine Ausbildung

Immer mehr Auszubildende und Studierende sind in Deutschland auf die Finanzierung Ihrer Ausbildung angewiesen. Beginnt der sogenannte „Ernst“ des Lebens, sind Auszubildende nicht immer in der Lage, alle notwendigen Anschaffungen mit dem Gesparten zu bezahlen. Sei es der Umzug, das erste mal ein Auto finanzieren oder das richtige Outfit für den Berufsalltag: Anfallende Kosten gibt es viele.

Um nicht sofort im ersten Jahr seine gesamten Ersparnisse aufzugeben, können Azubis einen Kredit aufnehmen, um ihre Ausgaben zu decken. Dadurch wird die finanzielle Belastung reduziert und man zahlt den Kredit monatlich mit einer festen Rate zurück, die man auch mit einem Auszubildenden-Gehalt begleichen kann.

Wie Du einen Kredit als Azubi aufnimmst, wie viel man mit einem Azubigehalt bekommen kann, was die Voraussetzungen sind und worauf Du achten solltest, das zeigen wir Dir heute.


Das Wichtigste zum Kredit für Azubis bei GIROMATCH

Wer einen Kredit aufnehmen will, der möchte wissen, worauf er sich einlässt. Auf einen Blick also die wichtigsten Merkmale unseres Kredits:

Kreditbetrag € 100 – € 50.000
Laufzeit 1 Monat - 120 Monate
Auszahlung Taggleich werktags bei Beantragung bis 16:00 Uhr möglich
Besonderheiten Reiner Online-Antrag ohne Papier-Dokumente. Einkommen ab € 600,- notwendig

Kredit für Azubis bei GIROMATCH: So funktioniert es in 3 Schritten

Wer läuft für einen Kredit eigentlich noch zur Bank? Genau, keiner. Daher bieten wir Dir einen reinen Online Azubikredit, den Du nicht in einer Filiale abschließen musst. Das bedeutet, dass Antrag, Bearbeitung und Auszahlung online über die Webseite stattfinden. Und das geht so:

Vorteil Nummer 1

Schritt 1: Anfrage starten. Zuerst wählst Du den gewünschten Geldbetrag und die Laufzeit aus, die Du haben möchtest. Dabei solltest Du darauf achten, dass die monatliche Rate, die Du zahlen wirst, auch Deinem Budget entspricht. Wir benötigen auch ein paar Angaben zu Dir, beispielsweise Dein Geburtsdatum, wie lange Du bei deinem Ausbildungsunternehmen bereits angestellt bist, sowie Dein Nettoeinkommen aus Deinem Gehalt. Sobald Du diese Angaben getätigt hast, kannst Du die unverbindliche Anfrage absenden.

Vorteil Nummer 2

Schritt 2: Angaben bestätigen Du erhältst jetzt ein Angebot für Deinen Kredit, entweder direkt von uns oder von einem Partner, der Dir einen Kredit anbieten kann. Dieses Angebot musst Du nun noch abschließen, indem Du Deine Angaben zur Person (also Adresse, Name, Handynummer) ergänzt. Dazu ist es auch notwendig, dass Du Deine Angaben zur Bonität, also zum Einkommen bestätigst. Entweder lädst Du hierzu Deine Unterlagen mit der Uploadfunktion hoch, oder Du loggst Dich auf Deinem Online-Banking ein, um die Daten zu bestätigen.

Vorteil Nummer 3

Schritt 3: Abschließen und Geld erhalten. Aus gesetzlichen Gründen ist es erforderlich, dass Du Dich für den Kredit identifizieren musst und den Kreditvertrag unterschreibst. Keine Angst - wir brauchen kein Papier. Die Identifikation erfolgt online über Video-Ident. Und die Unterschrift machst Du gleich mit, indem Du eine SMS-TAN eingibst, die Du auf Dein Handy erhältst. Das war's auch schon!

Unser Vorteile auf einen Blick

Neuen Kredit aufnehmen
  • Online 24/7 erreichbar, auch am Wochenende
  • Anfragen sind immer kostenlos und unverbindlich
  • Wir brauchen kein Papier - die Anfrage erfolgt online oder am Handy
  • Kredite ab € 100,- möglich

Was sind die Voraussetzungen für einen Azubikredit?

Für eine Beantragung eines Azubikredits sind gewisse Grundvoraussetzungen notwendig, die Du erfüllen musst. Hierzu gehören insbesondere Anforderungen an das Mindestalter, aber auch Nachweise zu Deiner Person (bspw. Personalausweis) und zu Deinem Einkommen. Wenn Du einen Azubikredit beantragen möchtest, müssen folgende Kriterien immer erfüllt sein:

  • Volljährigkeit (min. 18 Jahre)
  • Hauptwohnsitz in Deutschland oder Österreich
  • Deutsches oder österreichisches Bankkonto (IBAN ist notwendig)
  • Gültiges Ausweisdokument (Personalausweis oder Reisepass)

Dazu kommen noch Anforderungen an Dein Einkommen. Du solltest daher ein Mindesteinkommen pro Monat von € 600,- haben, das Du auch nachweisen kannst. Ansonsten lohnt sich die Aufnahme eines Kredits auch nicht, da Du die monatlichen Raten möglicherweise nicht sicher bezahlen kannst.

Voraussetzungen Azubikredit

Online vergleichen: Den passenden Ausbildungskredit finden

Ausbildung über eine Kreditplattform finanzieren

Als Azubi bekommt man heutzutage auch online einen Kredit und muss nicht mehr auf die eigene Hausbank oder Sparkasse vertrauen. Ein Online Kredit hat zwei große Vorteile zum normalen Kredit. Zum einen schafft man es online binnen kürzester Zeit unterschiedliche Banken zu vergleichen, was in der realen Welt nicht einfach so möglich ist. Zum anderen ist die Bearbeitungszeit bei einem Online-Antrag wesentlich kürzer, da man keine Papierdokumente oder sogar Briefe benötigt. Insbesondere wenn die Zusage zur Ausbildung, also beispielsweise das Auto oder die erste Wohnung, finanziert werden muss, ist daher ein Online Kredit von Vorteil.

Neben der Beantragung ist auch die schnellere Auszahlung ein Vorteil. Innerhalb weniger Minuten kann ein Online-Kredit abgeschlossen werden, weshalb ein Azubikredit auch sofort ausgezahlt werden kann. Mit dieser Art von Sofortkredit wird ein weiteres Plus erkennbar: Die Auszahlung des Wunschkredites erfolgt sofort nach Bewilligung des Kreditantrags.

Kredit für Azubis bei der Hausbank oder Sparkasse nicht immer möglich

In die erste Wohnung einziehen und das erste eigene Auto fahren. An sich eine super Sache. Aber der Start in ein selbständiges Leben ist mit höheren Kosten verbunden, die man nicht einfach ohne Hilfe stemmen kann. Leider sind Hausbanken und Sparkassen nicht immer der richtige Ansprechpartner, wenn es um die Finanzierung der Ausbildung geht. Obwohl Dich Deine Hausbank wahrscheinlich schon seit dem 14. Lebensjahr kennt, als Du Dein Konto eröffnet hast, sind diese klassischen Banken an strenge Kreditvergabe-Kriterien gebunden. Daher ist die Kreditvergabe an Azubis relativ schwer, wenn die notwendigen Unterlagen noch nicht vorliegen.

Alternative: Bildungskredit der KFW

Wer keinen klassischen Kredit aufnehmen möchte, der sollte sich über den Bildungskredit der KFW informieren. Der Ausbildungskredit bietet Dir monatliche Zahlungen in Höhe von 100, 200 oder 300 Euro und ist unabhängig vom Einkommen. Du benötigst für den Bildungskredit auch weder Sicherheiten, noch ein gewisses Einkommen.
Die KFW, eine sogenannte staatliche Förderbank in Deutschland, bietet damit eine Möglichkeit, seine Ausbildung zu finanzieren. Die Voraussetzungen in der Übersicht:

Voraussetzungen für KFW Bildungskredit

  • 18 bis 35 Jahre alt
  • Ausbildung oder Studium in Vollzeit
  • Schule muss BAföG-anerkannte Schule sein, Hochschule und Uni ebenfalls OK
  • Wohnsitz in Deutschland

Alle weiteren Infos findest Du auch auf der Webseite der KFW unter Bildungskredit mit Kennnummer Kredit 173.

Alternative: Studienkredit bzw. Studienfinanzierung

Wenn Du bereits eine Ausbildung abgeschlossen hast und Dein Studium begonnen hast, dann kann auch ein Studienkredit von Interesse sein. Siehe dazu auch unsere Informationen zum Thema Studium finanzieren.

Hinweis: Du hast ein Widerrufsrecht für 14 Tage nach Abschluss

Jeder Verbraucher hat in Deutschland bei Krediten ein gesetzliches Widerrufsrecht von 14 Tagen. Das bedeutet, dass Du auch ein oder zwei Wochen nach der Aufnahme eines Azubikredits das Darlehen widerrufen kannst, ohne etwas dafür zahlen zu müssen. Somit hast Du auch weiterhin Flexibilität und kannst Dich gegen ein Angebot entscheiden, selbst wenn Du den Vertrag bereits unterzeichnet hast.

Kredit für Azubis - Voraussetzungen und Checkliste

Regelmäßiges Einkommen ist notwendig

Ein regelmäßiges Einkommen auf dem Konto ist wichtig, das Du von Deinem Arbeitgeber bekommst. Für die Kreditvergabe ist das Nettogehalt relevant, also der Teil, der auch auf Deinem Konto ankommt, nachdem Steuern und Sozialversicherungsbeträge abgezogen wurden ("Auszahlungssbetrag" auf dem Gehaltszettel).

Kredit in Probezeit oder bei Kurzarbeit

Ist die Probezeit überstanden und die Beschäftigung im Betrieb für die nächsten Jahre gesichert, vereinfacht das den Kredit in der Regel. Aber selbst wenn Du noch in Probezeit bist, ist das kein Grund, weshalb wir Dich ablehnen. Sollte der Arbeitsvertrag schon vorliegen, hilft dies dennoch bei der Kreditbeantragung.

Bürgschaft oder zweiter Kreditnehmer durch einen Elternteil

Zwar sind Deine Eltern als Bürgen nicht zwingend notwendig, wenn Du selbst schon volljährig, also mindestens 18 Jahre alt bist, doch mit ihnen ist der ein Kredit wesentlich einfacher und die Chancen auf eine Bewilligung steigen. Denn bei der Bonitätsprüfung wird dann nicht nur Dein Einkommen, sondern das Einkommen von beiden Personen beachtet. Dies klappt entweder als Kredit mit Bürgschaft, oder oder, indem direkt ein Azubikredit mit zwei Kreditnehmern beantragt wird..

Bonitätsbewertung der SCHUFA

Da Du als Azubi in der Regel noch keine Kredite aufgenommen hast oder in Zahlungsschwierigkeiten geraten sein solltest, hast Du wahrscheinlich auch eine saubere SCHUFA. Das ist wichtig, denn die SCHUFA begleitet einen - ob man es will oder nicht - ein Leben lang. Denn die größte Auskunftei speichert über jeden Verbraucher, der ein Bankkonto hat oder einen Mobilfunkvertrag abgeschlossen hat, Informationen zur Zahlungshistorie. Wenn Du also einen Azubikredit abschließt, wird dieser auch in Deiner Schufa-Akte aufgelistet sein.

Häufig gestellte Fragen zum Kredit für Azubis

Ja, grundsätzlich darf jeder über 18 in Deutschland einen Kredit aufnehmen. Dazu zählen auch die meisten Azubis. Probleme bei der Beantragung des Kredits für Auszubildende kann es jedoch geben, wenn Kreditinstitute Einkommensnachweise sehen wollen oder Mindestanforderungen an das monatliche Nettoeinkommen stellen, das in der Ausbildung noch nicht gezahlt wird. Bei GIROMATCH liegt das monatliche Mindest-Nettoeinkommen bei 500 Euro.

Das hängt vom Ausbildungsgehalt und Deiner Bonität ab. Grundsätzlich gibt es keine Grenze des zu beantragenden Kredits. Wenn Ihnen die Bank den gewünschten Betrag gibt, spricht grundsätzlich nichts dagegen. Viele Banken vergeben jedoch keine ungesicherten Kredite über dem 10 oder 20-fachen des monatlichen Gehalts. Als Azubi einen Kredit von 1000 Euro zu bekommen sollte jedoch in der Regel kein Problem sein.

Ein Kleinkredit für Auszubildende ist meist einfacher, als ein großes Darlehen aufzunehmen. Obwohl rechtlich gesehen Kleinkredite und Ratenkredite ein und das selbe sind (Verbraucherdarlehen), gelten dennoch unterschiedliche Bewertungssysteme für die Bonität der Kunden. Insbesondere bei größeren Beträgen spielen die SCHUFA-Akte und das Nettoeinkommen eine größere Rolle.

Spätestens mit 18 Jahren möchten sich viele Leute einen Führerschein sowie ein passendes Auto beschaffen. Als Azubi ein Auto zu finanzieren ist also ein kritischer Punkt. Beim Onlinekredit besteht die Möglichkeit, eine Finanzierung unabhängig vom Fahrzeug aufzunehmen. Für einen klassischen Autokredit mit Hinterlegung des Fahrzeugscheins kontaktieren Sie bestenfalls direkt Ihren lokalen Händler.

Grundsätzlich ja, sofern das Mindesteinkommen € 600,- überschreitet. Aber Vorsicht: Sofern Du bereits im Azubi-Alter eine negative SCHUFA aufweist, solltest Du auf jeden Fall dafür sorgen, die negativen Einträge zu beseitigen. Die Risiken und Probleme, die mit einer negativen SCHUFA in frühen Jahren einhergehen können, sind es nicht wert. Unser Tipp daher: Erst SCHUFA-Akte bereinigen und dann an Kredit denken.

Robert Tech

Autor: Robert
Kreditbearbeiter der GIROMATCH GmbH

Sie finden uns auf:

Jetzt Azubi Kredit sichern »

  • Günstig & flexibel
  • Schnelle Abwicklung
  • Ohne Dokumente
  • Sofortzusage

Bewerten Sie uns
4.54 / 5
35 Stimmen

Wir verwenden Cookies. Mit der Nutzung der Webseite stimmen Sie zu.