Geld investieren

Die Alternative zum Zinstief

  • 200€ bis 25.000€
  • 1 bis 5 Jahre Laufzeit
  • Sicherungspool
Anlagebetrag:
200 € 25000 €
Kundenstimmen zu
dieser Webseite:
4.98 von 5
- Hubert B. -
Heute ist es wichtiger denn je, flexibel und schnell Kapital anzulegen. Bei Giromatch ist das zu äußerst attraktiven Konditionen möglich. Die Informationen zu den Anlageprodukten sind hervorragend und die Geschäftsabläufe sind einfach und transparent.
+49 69 975 3535 00
Mo - Fr 9:00 - 18:00 Uhr

info@spam.giromatch.com


Geld investieren Seite merken
Finanzlexikon

Diese Webseite:
4.98 / 5
28 abgegebene Stimmen.

Geld investieren mit Rendite

Die Anlagelandschaft liegt brach: Geld investieren und eine sichere Rendite erhalten ist keine Leichtigkeit mehr. Das Niedrigzinsniveau hinterlässt bei den Zinsen auf Bank- und Girokonten ihre Spuren und führt dazu, dass Anleger mit Ihren Investments eine negative reale Rendite erzielen. Wer kein Geld investiert, sondern sich weiterhin auf Spareinlagen fokussiert, läuft der Gefahr entgegen, sein Kapital langfristig zu verbrennen.
Trotz dieses Bewusstseins sind die Spareinlagen der Deutschen in den letzten Jahren weiterhin angestiegen. Die Aktienverdrossenheit führt dazu, dass viele Deutsche die Börse und Wertpapiere meiden, da entweder das Risiko als zu hoch wahrgenommen wird oder man sich nicht auf Berater verlassen möchte. Somit siegt die Hoffnung, dass die Altersvorsorge auch ohne eigenes Zutun gesichert ist. Es mangelt an einer Anlageklasse, die langfristig konstante Zinsen liefert und gleichzeitig die Geldanlage für jedermann vereinfacht.
Das Deutschlandportfolio ist eine Anlageklasse, die sich zwischen der Aktie und dem Sparbuch positioniert und die Lücke in der Geldanlage schließt. Sie investieren direkt in bonitätsstarke Kreditnehmer und verdienen an den Zinsen, die monatlich auf Ihr Konto eingezahlt werden. Die Geldanlage im Deutschlandportfolio versetzt Sie in die Rolle einer Bank, in der Sie geprüfte Kredite vergeben und im Gegenzug Zins & Tilgung erhalten. Seit 2016 haben Anleger im Deutschlandportfolio bisher 3,8 Prozent Rendite p.a. verdient. Dadurch ergibt sich eine neue Möglichkeit der Geldanlage fernab von Börse, DAX oder Berater der Bank, mit der Sie langfristig Geld investieren und verdienen können.

  • Geld investieren mit Ø 3,8 Prozent Rendite
  • Automatisierte Streuung auf Vielzahl von Krediten
  • Sicherungspool zum Schutz Ihrer Anlage
  • 100% kostenlos für Anleger

Jetzt Geld investieren

  • Rendite bis zu 4%* p.a.
  • 200€ - 25.000€ Anlagebetrag
  • 1 - 5 Jahre Laufzeit
  • Sicherungspool

Geld investieren & Zinsen verdienen: das Deutschlandportfolio

Mit dem Deutschlandportfolio können Sie Geld investieren und eine Rendite von 4% p.a. erhalten. Dabei investieren Sie direkt in geprüfte Kredite aus ganz Deutschland. Die hohen Kosten, die eine Bank verursacht, fallen weg – die Sollzinsen werden zu 100% an Sie weitergeleitet. Der Matching-Algorithmus sorgt darüber hinaus dafür, dass Ihre Investition automatisch in eine Vielzahl von Krediten gestreut wird, was das Risiko verringert. Sollte ein Kredit in einem diversifizierten Portfolio ausfallen, kompensiert die Rendite der restlichen Kredite den Ausfall und reduziert das Risiko der Geldanlage.

Bevor ein Kredit in das Deutschlandportfolio aufgenommen wird, werden alle Kredite streng durch Giromatch geprüft. Wir betrachten die persönliche und finanzielle Situation, prüfen die Schufa und lassen uns die Kontoauszüge sowie die Gehaltsnachweise offenlegen. Daraufhin erhalten die Kredite einen Score zwischen A und F, mit der die Bonität klassifiziert wird. Erst nach erfolgreicher Prüfung gelangen die Darlehen in das Portfolio, in das Sie letztlich Geld investieren. Daraufhin erhalten Sie monatliche Rückzahlungen von Zins und Tilgung.

Das Deutschlandportfolio im Vergleich: so verlief eine Anlage im Backtest

geldanlage/geld-investieren Das Deutschlandportfolio im Vergleich zum DAX und Tagesgeld

Das Deutschlandportfolio im Vergleich: so verlief eine Anlage seit 2014 im Backtest**

Zinsen auf Tiefststand: wie am besten Geld investieren?

Niedrige Zinsen bereiten deutschen Anlegern und Sparern Probleme. Die Rendite von Tagesgeld und Festgeld steht bei 0 Prozent. Nach Inflation (Geldwertverlust) ist die reale Rendite faktisch negativ. Dies trifft auch auf Spareinlagen wie das Sparbuch zu, genauso auf Lebensversicherungen. Insbesondere vor dem Hintergrund der Altersvorsorge, die primär auf Versicherungsrücklagen, Spareinlagen und der gesetzlichen Rente basiert, mangelt es an Alternativen, um Geld zu investieren. Durch die Finanzkrise ist darüber hinaus das Vertrauen in Empfehlungen vom Bankberater und strukturierte Anlageprodukte wie Investmentfonds herabgesunken. Aktien werden grundsätzlich von deutschen Anlegern gescheut und lediglich 5% des deutschen Geldvermögens sind direkt im DAX und weiteren Aktien investiert. Lediglich Investments in Immobilien haben sich in den letzten Jahren gut entwickelt, insbesondere in Metropolregionen. Doch ein Investment in Immobilien ist für viele Anleger nicht realistisch oder gewünscht.

Wo kann man noch Geld investieren und verdienen?

Eine neu geschaffene Anlageklasse ermöglicht es deutschen Sparern, Zinsen zu sichern und Ihr Geld zu investieren. Diese Anlageklasse nennt sich „Deutschlandportfolio“: ein Investment in geprüfte, bonitätsstarke Privatkredite aus ganz Deutschland. Mittlerweile wurden bereits 250 Millionen Euro in Privatkredite aus ganz Deutschland investiert und große Nachrichtenhäuser wie die Zeit, die FAZ oder bild.de haben weitläufig berichtet.
Die Anlageklasse „Crowdlending“ etabliert sich mehr und mehr, da sie viele Eigenschaften innehat, die sich zur Geldanlage eignet.

Fixer Zins mit vergleichsweise hoher Rendite

Der Zinssatz Ihres Investments ist bereits vor Beginn der Investition fix. Dieser rangiert zwischen 3 und 4 Prozent p.a. Dieser Zins stellt eine starke Überrendite im Vergleich zu Tagesgeld und Festgeld dar. Er ist darüber hinaus nicht volatil, da Kreditzinsen weniger abhängig vom Leitzins der Zentralbank ist als Tagesgeld. Das bedeutet: sobald Sie in Kredite mit 4 Prozent Sollzins anlegen, ist dieser Zins für die Laufzeit des Kredits fix.

Monatliche Rückzahlungen zur verbesserten Liquidität

Bei einem Investment erhalten Sie monatliche Rückzahlungen von Zins & Tilgung direkt auf Ihr Konto. Damit verringert sich zum einen das Ausfallrisiko, da Sie regelmäßig Ihre Investition zurückerhalten. Zum anderen ist Ihre Liquidität höher, da nicht der gesamte Anlagebetrag gebunden ist, wie es bspw. bei Festgeld oder Fonds der Fall sein kann.

Geringe Korrelation mit Börse und Aktienmärkten

Bankkredite sind das Herzstück der deutschen Wirtschaft. Die Zinsen, die gezahlt werden müssen, sind somit weitaus weniger volatil als Aktienmärkte, da unzählige Faktoren in den Zins fließen (Kreditrisiko, Verwendungszweck, Kreditwürdigkeit etc.). Daher unterliegen Kredite geringeren Schwankungen als Aktienmärkte und blieben über die letzten Jahre äußerst konstant.

Jetzt Geld investieren

  • Rendite bis zu 4%* p.a.
  • 200€ - 25.000€ Anlagebetrag
  • 1 - 5 Jahre Laufzeit
  • Sicherungspool

Schnell und einfach Geld investieren - so geht's

icon Geld investieren Anlagebetrag wählen

1. Investitionsbetrag wählen

Wählen Sie den gewünschten Geldbetrag, den Sie investieren möchten. Sie können ab 200 € bis maximal 25.000 € investieren.

icon Geld investieren Matching

2. Anmeldung & Matching

Nach erfolgreicher Anmeldung optimiert der Matching-Algorithmus automatisch Ihre Investition.

icon Geld investieren Betrag überweisen

3. Investieren & überweisen

Sobald ein diversifiziertes Portfolio für Sie gefunden wurde, überweisen Sie Ihren Investitionsbetrag.

Darum sollten Sie Geld investieren

Persönliche Finanzen nehmen einen immer höheren Stellenwert im Alltag ein. Es reicht nicht mehr aus, sich auf sein tägliches Einkommen und die Beratung durch die Bank zu verlassen. Um gesicherte Finanzen zu haben, ist es wichtig, sich selbst mit Investments und Geldanlage zu befassen, um mehrere Alternativen zur langfristigen Geldanlage zu kennen.
Für viele gibt es zwei Hürden, weshalb Sie sich ungerne mit dem Thema Geldanlage befassen.

  • Die erste Hürde ist das Risiko. Jedes Investment ist mit einem gewissen Risiko verbunden, das es gilt, zu verringern. Da insbesondere Aktien und Wertpapiere, aber auch Fonds und Investmentprodukte mit Risiko verbunden sind, werden diese von deutschen Anlegern oft gescheut. Der richtige Ansatz sollte es jedoch sein, sich zu diversifizieren und Risiken zu verringern, um weiterhin eine attraktive Rendite zu erzielen.

  • Die zweite Hürde sind Gebühren und bürokratischer Aufwand, den es bei vielen Investments zu erledigen gibt. Eröffnungen von Tagesgeldkonten oder Aktiendepots sind mit einem Besuch in der Filiale und einigen Tagen Wartezeit verbunden. Ist das Depot letztlich eröffnet, kommt es beim Kauf eines Fonds zu zweistelligen Gebühren und Gebührenaufschlägen, wodurch die Rendite des Investments geschmälert wird. Es lohnt sich meist erst, ab 50.000 Euro Geld zu investieren, da sonst die Rendite durch Gebühren eliminiert wird.

Eine Investition im Deutschlandportfolio ist bereits ab 200 Euro möglich. Die Eröffnung eines Accounts setzt darüber hinaus keine Wartezeit voraus, Sie können nach Registrierung direkt loslegen und die Vorteile des Deutschlandportfolios genießen.

Investment streuen: darum sollten Sie Ihre Geldanlage diversifizieren

Ein Blick auf das Geldvermögen zeigt, dass deutsche Sparer das Risiko scheuen und lediglich sicheren Geldanlagen vertrauen. 40% liegen auf Bankkonten oder sind in Form von Bargeld im Umlauf und fast weitere 40% liegen in Lebens- und Rentenversicherungen. Damit ist nahezu 80% des Geldvermögens der Deutschen in Anlageklassen investiert, die in der aktuellen Inflation zu einer negativen realen Rendite führen. Lediglich 10% finden sich in Investmentfonds wieder, die Hälfte (5%) sind direkt in Aktien investiert.

geldanlage/geld-investieren Geldvermögen deutscher Bürger

Das Geldvermögen der Deutschen. Quelle: Deutsche Bundesbank

Es mangelt an einer ausreichenden Streuung des Vermögens in Anlageklassen, die als Beimischung zum Portfolio attraktive Renditen erzielen können. Es ist sinnvoll, einen Großteil der Geldanlage in langfristigen Investments zu „parken“, die hohe Sicherheit aufweisen. Es ist jedoch ebenfalls wichtig, eine Möglichkeit zum Investieren zu haben, die eine geringe Korrelation bei attraktiver Zinschance aufweist.
Eine Beimischung eines Investments in Privatkredite bietet sich somit an, da diese Anlageklasse mit den restlichen nur gering korreliert. 2016 hat das Deutschlandportfolio 3,65 Prozent Rendite p.a. erzielt, was einer re in Privatkredite bietet sich an, da somit ein

**Ergänzungen zum Backtest:
Das Deutschlandportfolio basiert auf der Rendite der Anleger aus dem Jahr 2016 (3,65%) unter der Annahme, dass die Erträge monatlich wieder angelegt werden. Tagesgeld basiert auf dem durchschnittlichen Tagesgeldzins auf Basis der Angaben von tagesgeldvergleich.net Aktienmarkt basiert auf den DAX-Schlusskursen des ersten Handelstages des Monats.

—— Presse ——

Jetzt Geld investieren

  • Rendite bis zu 4%* p.a.
  • 200€ - 25.000€ Anlagebetrag
  • 1 - 5 Jahre Laufzeit
  • Sicherungspool

Diese Webseite bewerten:
4.98 / 5
28 abgegebene Stimmen.

Sie haben noch Fragen?
Rufen Sie uns an, wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

+49 69 975 3535 00
FAQ

*Jede Anlage ist mit Risiko behaftet. Die erw. Rendite ist der erw. jährliche Zinssatz der Darlehensnehmer vor Zahlungsausfällen. Die tatsächliche Rendite Ihrer Anlage kann niedriger ausfallen. Giromatch übernimmt keine Garantie dafür, dass ausgewiesene Zinsen tatstächlich erzielt werden.