Handy auf Raten

Handy auf Raten kaufen ohne Vertrag

  • Online Handy Ratenkauf
  • Ohne Vertrag
  • Trotz Schufa möglich
Bewertungen
4.46 von 5
Kundenbewertungen bei BankingCheck
Auszeichnung 2018 mit Note 1,4 bei vergleich.org

Wunschsumme wählen


Jetzt sichern »

Kreditrechner

Advanzia Kreditkarte
Online-Banking

  • 0,- EUR Jahresgebühr
  • 0,- EUR Bargeldgebühr weltweit
  • 0% Auslandseinsatzgebühr
  • GRATIS Kredit bis zu 7 Wochen

Kostenlos beantragen »

Mo - Fr 9:00 - 18:00 Uhr
info@spam.giromatch.com

Handy auf Raten Seite merken
Kreditrechner starten
Kreditlexikon

4.46 / 5
14 Kundenbewertungen

Handy auf Raten kaufen - So einfach das Smartphone finanzieren

Ein Smartphone auf Raten zu kaufen ist eine einfache Möglichkeit, um sich das neuste iPhone oder Samsung zu sichern und es erst später in gleichbleibenden, überschaubaren Raten zu bezahlen. Mit dem Online Ratenkauf wird somit der Kauf eines Handys zu einer Angelegenheit von nur wenigen Minuten, denn die Zusage kommt sofort und das Geld ist bestenfalls in wenigen Stunden bis Minuten auf dem Konto. Der Handy Ratenkauf ist die ideal Gelegenheit, sich das neuste Wunschhandy direkt zu sichern.

  • Handy auf Raten ohne Vertrag
  • Kleine monatliche Raten
  • Auch trotz Schufa möglich
  • iPhone, Samsung, Huawei finanzieren

Mobile Endgeräte, allen voran das Smartphone, sind schon lange feste Bestandteile des modernen Lebens, sowohl im Beruf als auch im Privaten. Kein Wunder, denn die Geräte verleihen Ihnen Unabhängigkeit und Sie können jederzeit auf wichtige Inhalte zugreifen bzw. nahezu immer und überall kommunizieren. Viele der Smartphones verfügen über zahlreiche Funktionen, die über das reine Kommunizieren hinausreichen und immer mehr Menschen geben sich mit einfachen Geräten nicht länger zufrieden. Sie wollen oder brauchen den neuesten Stand der Technik. Dieser ist nicht günstig, weshalb es letztlich nur zwei Möglichkeiten gibt: Entweder kaufen Sie sich das Smartphone zum vollen Preis und haben dann Freude an einem abbezahlten Gerät oder Sie kaufen ein Handy auf Raten, was vielleicht auf den ersten Blick suspekt klingt, auf den zweiten Blick aber zahlreiche Vorteile mit sich bringt, denn mit einer Ratenzahlung gehen zahlreiche Vorteile einher.

Handy auf Raten – was ist das und wie funktioniert es?

Der Titel verrät es bereits: Es geht darum, ein Handy nicht auf einmal zu bezahlen, sondern es zu erhalten und dann über einen definierten Zeitraum Schritt für Schritt abzuzahlen. So spricht man auch von einer Handyfinanzierung. Es ist heutzutage keine Seltenheit, ein Handy auf Kredit zu kaufen, denn die Angebote zum Handy finanzieren, auch ohne Anzahlung, sind keineswegs geringfügig. Trotz oder gerade wegen der Vielzahl an Angeboten, gibt es viele verschiedene Konditionen, die im Großen sich zwar ähneln, im Detail aber stark abweichen können. Vor einigen Jahren sprach man noch von Vertragshandys. Diese unterschieden sich von Prepaid-Handys dadurch, dass man das Telefon erhalten hat mit einem Vertrag, zu welchem eine monatliche Grundgebühr gezählt hat. Meistens endete der Vertag nach zwei Jahren und man konnte sich bei Vertragsverlängerung ein neues Handy aussuchen oder das Telefon wurde für die Prepaid-Nutzung freigeschaltet. Heutzutage meint man mit „Handy auf Raten“ letztlich drei unterschiedliche Bezahlungsformen:

Das konventionelle Vertragshandy:

Bei dem konventionellen Vertragshandy schließen Sie einen Vertrag mit einem Netzanbieter ab und bekommen auch gleich ein Handy dazu. Das Problem, welches sich bei dieser Art des Handykaufs ergibt ist der Preis. Auf lange Sich bezahlen Sie wesentlich mehr für Ihr Handy als sie es getan hätten, wenn Sie sich das Handy so gekauft und noch einen Mobilfunkvertrag dazu abgeschlossen hätten. Vertragshandys erkennt man relativ leicht, da sie oft plakativ für 0 € angeboten werden und den Vermerk enthalten „mit Vertrag“ bzw. wird eine monatliche Grundgebühr im Angebot genannt.

Die Ratenzahlung über einen Händler:

Es gibt mittlerweile auch schon Händler die das Handy auf Ratenzahlung anbieten. Der Haken an der Sache ist jedoch wiedermal der Preis. Entweder der Händler gibt Ihnen einen zu teuren Kredit oder Sie bezahlen ganz einfach für das Handy an sich wesentlich mehr als Sie es bei einem anderen Anbieter getan hätten. Das gleiche Schema verfolgen sogenannte 0%-Finanzierungen. Auch bei diesen bezahlen Sie in der Regel für das eigentliche Gerät mehr als Sie es bei einem anderen Händler ohne Finanzierung getan hätten. Den einzigen Vorteil den Sie bei dieser Art der Ratenzahlung haben, ist der vergleichsweise geringe Aufwand. Sie können das Smartphone direkt mitnehmen. Bei einer Smartphone Finanzierung mit Sofortauszahlung haben Sie diesen Vorteil jedoch so ähnlich auch. Da das Geld innerhalb weniger Stunden auf Ihrem Konto ist, können Sie schon morgen Ihr Handy kaufen!

Die Finanzierung mit einem Kredit durch eine Bank bzw. ein Kreditinstitut:

Die dritte und für Sie flexibelste Methode ist die Finanzierung Ihres Handys über eine Bank oder ein Kreditinstitut. Hier leihen Sie sich Geld bei einer Bank und zahlen mit diesem das Handy oder Smartphone. So können Sie sich auch vergleichsweise teure Handys leisten ohne gleich Pleite zu gehen. Außerdem sind Sie bei der Smartphone Finanzierung unabhängig vom Netzbetreiber. So können Sie sich Ihr Smartphone günstig ohne Vertrag kaufen und bleiben flexibel in Ihrer Wahl des Telefonanbieters. Auch Angst vor einer teuren Finanzierung brauchen Sie nicht zu haben. Sie haben ja freie Wahl und können sich aussuchen bei wem Sie den Kredit aufnehmen.

Handy auf Raten »

  • Sofortzusage
  • 100% Online
  • Günstig & flexibel

Vorteile beim Handy Ratenkauf

Das Handy zu finanzieren ohne Anzahlung, ist eine gute Alternative zur Sofortbezahlung des vollen Kaufpreises. Bei der Finanzierung gibt es viele Vorteile, die letztlich darin münden, dass eine große Kaufsumme über einen längeren Zeitraum gestaffelt abbezahlt werden kann. Man hat sofort das neue Handy zur Verfügung und zahlt dann das Gerät ab. Im Prinzip ist es genauso wie mit dem Leasing von Autos oder Baufinanzierungen für das Eigenheim. Je nach Angebot gibt es auch die Möglichkeit der Handyfinanzierung ohne Anzahlung. Welche Vorteile und Nachteile es konkret bei der Finanzierung des Handys gibt, zählen wir Ihnen im Folgenden auf:

    Neuste Handys sichern - iPhone X, Samsung etc.

  1. Ein Handy auf Raten ermöglicht es, sofort die neuesten Modelle zu erhalten und zu nutzen. Es muss nicht erst ein großer Geldbetrag angespart werden. Stattdessen wird der Kaufpreis inklusive Zinsen über einen fest definierten Zeitraum regelmäßig beglichen.
  2. Flexibilität - Nicht an den Vertrag gebunden

  3. Je nach Angebot kann ein Handy auf Raten eine so hohe Flexibilität aufweisen wie Prepaid-Handys. Dies hängt vom Vertrag ab, allerdings erreicht man die größte Flexibilität, wenn die Ratenzahlungen direkt mit einem Kreditinstitut vereinbart werden und nicht mit einem Händler.
  4. Kleine Raten - Monatlich zurückzahlen

  5. Ganz gleich, ob Sie Ihr Handy finanzieren ohne Anzahlung oder mit, oder ob Sie ein ein Prepaid-Handy kaufen: In allen Fällen sind die Kosten transparent. Bei Verträgen ist allerdings sehr genaues Lesen der Bedingungen erforderlich, um Kostenfallen zu vermeiden oder überteuerte „Schnäppchen“. Die Kosten sind durch festgesetzte Raten immer überschaubar. Ein Smartphone auf Raten ermöglicht über einen längeren Zeitraum konstante Kosten, die ob ihrer Regelmäßigkeit überschaubar sind. Die Vertragsbedingungen für Ratenkredite sind zudem stark reguliert und somit auch transparenter als die Vertragsbedingungen von Handyverträgen.
  6. Sofortabschluss - Nicht lange warten!

  7. Wenn Sie zu einer herkömmlichen Bank gehen und dort Ihre Smartphone Finanzierung anfragen, kann es durch aus einige Tage dauern, bis Sie zum Händler gehen können um sich Ihr Smartphone zu kaufen. Wenn Sie die Handyfinanzierung online abschließen, haben Sie dieses Problem nicht. Sofern Sie bestimmte Bedingungen erfüllen, ist das Geld schon bald auf Ihrem Konto und Sie können schon heute anfangen sich Ihr Wunschhandy auszusuchen.

Eine Checkliste für den Handy Ratenkauf wie folgt:

  • Mindestalter: 18 Jahre
  • Wohnsitz in Deutschland
  • Deutsches Bankkonto für Sofortauszahlung

Nachteile im Überblick

Ein Nachteil, der sicherlich auch als Vorteil zu werten ist: Es gibt aktuell viele verschiedene Angebote, so dass die Übersicht und Vergleichbarkeit schnell verloren gehen können. Ein Smartphone auf Raten sollte aber vergleichbar sein, um aus allen Angeboten das Beste herausfinden zu können. Letztlich darf nicht darüber hinweggetäuscht werden, dass die monatlichen Kosten für vertraglich gebundene Tarife relativ hoch sind, da man ja schließlich die Hardware dazubekommt. Um hier Nachteile zu vermeiden, gilt: Rechnen! Entscheidend ist die Differenz zwischen allen Vertragskosten und den Kosten, die bei einem Prepaid-Kauf inklusive der folgenden Tarifnutzung für den Zeitraum des Vertrags anfallen würden. Auf jeden Fall kann bei falscher Kalkulation ein Smartphone auf Raten teurer sein als die Prepaid-Version. Solange die Mehrkosten tragbar sind, ist das sicherlich zu verkraften, da Ratenzahlungen immer mit einem Mehraufwand verbunden sind. Aber gerade bei den Tarifen gilt es, sehr genau hinzusehen, um hier die Kosten niedrig zu halten.

Die Handyfinanzierung ohne SCHUFA

Auch wenn Sie eine negative SCHUFA haben, können Sie sich Ihr Traumhandy leisten. Denn wo die Möglichkeiten von der Bank aufhören, da beginnen manche Möglichkeiten online erst. Giromatch arbeitet mit Anbietern zusammen die es Ihnen möglich machen, Ihr Handy trotz negativer SCHUFA Auskunft zu finanzieren. Bei der Prüfung der Bonität nutzen diese Anbieter andere Bonitätsmerkmale, welche für eine Kreditvergabe sprechen. So leistet sich jeder ein Handy auf Raten trotz SCHUFA.

Handy finanzieren, ohne Anzahlung – so geht’s

Wie Sie Ihr Smartphone auf Raten kaufen können ohne auf Probleme zu stoßen finden Sie im Folgenden:

1. Handy aussuchen

Zunächst sollten Sie sich ein Handy auf Raten aussuchen und es mit ähnlichen Produkten vergleichen. Natürlich sind Erfahrungsberichte einzuholen und etwaige Kritiken zu lesen. Das Smartphone sollte allen Ansprüchen genügen. Die wichtigsten Ansprüche sind: grundlegende und weiterführende Funktionen, hohe Signalstärken, schnelle Internetverbindung, einfache Bedienbarkeit nach logischen Mustern, Kompatibilität mit anderen Geräten, Updates etc.

2. Vertragsbedingungen vergleichen

Als nächstes sind die Vertragsbedingungen zu prüfen und mit anderen Angeboten zu vergleichen. Ein Smartphone finanzieren, ohne Anzahlung, wäre eine saubere Lösung, um von dem Vorteil der Finanzierung vollumfänglich Gebrauch machen zu können. Umgekehrt gewährt eine Anzahlung niedrigere Ratenzahlungen. Es ist also abzuwägen, was für die individuelle Situation am effizientesten ist.

3. Vertrag abschließen

Sobald Ihnen das Wunschhandy und die gewünschten Vertragsbedingungen vorliegen, können Sie sich auf die Suche nach Ihrer Finanzierung machen. Am besten bietet sich hier eine Finanzierung an, bei der Sie schnellstmöglich das Geld auf dem Konto haben. Nur so können Sie mit dem größtmöglichen Komfort Ihr Handy in Raten kaufen.

GIROMATCH bietet eine günstige Handyfinanzierung in Form eines Sofortkredits an. Bei dieser Form des Kredits gibt es die Möglichkeit das Geld in wenigen Stunden auf dem Konto zu haben. So können Sie sich den Wunsch Ihres Wunschhandys schon in den nächsten Tagen verwirklichen.

Handy auf Raten »

  • Günstig & flexibel
  • Schnelle Abwicklung
  • Ohne Dokumente
  • Sofortzusage

Bewerten Sie uns
4.46 / 5
14 Stimmen

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Datenschutz-Richtlinie
OK