Tomorrow

Das nachhaltige Tomorrow-Konto im Test

  • Sofort abschließen
  • Ohne Gebühren oder Vorkosten
  • Bei uns 100% schufaneutral

GIROMATCH Erfahrung


🔒 Sicher und verschlüsselt
Robert von GIROMATCH "Ich helfe täglich Hunderten von Menschen, einen passenden Kredit oder den richtigen Geldgeber zu finden. Leg jetzt los und überzeug Dich selbst"

Repr. Bsp.: Eff. Jahreszins 4,62%, geb. Sollzins 3,90% p.a., Nettokreditbetrag 10.000 €, Laufzeit 4 Jahre, Provision einmalig 1,25% des Nettokreditbetrags. Monatliche Rate 228,15 €, Gesamtkosten: 10.951,07 € Bonität vorausgesetzt. Darlehensvermittler: GIROMATCH

Das sagen unsere Kunden (4,6 Sterne auf Google)

✳️✳️✳️✳️✳️
"Bemerkenswerter und dauerhaft transparenter Prozess"- Tobias H., Sep. 2023
✳️✳️✳️✳️✳️
"Super schnell. Freundliche Mitarbeiter. Gerne wieder"- Janina R., Okt. 2023
✳️✳️✳️✳️✳️
"Ich bin begeistert und voll zufrieden"- Kerstin G., Aug. 2023
Jetzt anfragen » 🔒 Sicher & verschlüsselt

Das nachhaltige Tomorrow Konto im Test

Tomorrow bietet Dir ein nachhaltiges Girokonto als Alternative zur klassischen Bank. Das Versprechen: Nachhaltigkeit ohne Kompromisse. Ob Kreditkarte aus Holz, Unterstützung von gemeinnützigen Projekten, automatischer Klimaschutzbeitrag oder das Investieren in nachhaltige Branchen: Tomorrow positioniert sich als digitale Variante der GLS oder Ethikbank.

Mit über 120.000 Kunden in ganz Deutschland klingt das Angebot von Tomorrow erstmal vielversprechend.

Wir haben uns daher gefragt, wie gut die Tomorrow Bank es schafft, diese Ziele zu vereinbaren und dabei einen nachhaltigen Lebensstil auch für Dein eigenes Konto umzusetzen. Um das zu beurteilen, haben wir bei Tomorrow ein Konto eröffnet, die Tomorrow Visa Karte genauer betrachtet und uns vor allem die Dutzenden Funktionen zum Thema Nachhaltigkeit genauer angeschaut.

Wir zeigen Dir heute die Tomorrow Bank etwas genauer, unter anderem:

  • Was hinter der Tomorrow Bank genau steckt,
  • die Kontomodelle und die verschiedene Kreditkarten zum Girokonto
  • die Funktionen zur Nachhaltigkeit und
  • unsere Gesamt-Erfahrungen zur Tomorrow Bank

Tomorrow Bank: Erfahrungen zum Konto und Kreditkarte

Tomorrow
Geschwindigkeit: 4,5
Konto und Karte: 4,0
Kosten: 3,5
Nachhaltigkeit: 5,0
RATING
4,2 von 5
⭐⭐⭐⭐
12/2023
  • 3 verschiedene Kontomodelle mit kostenloser VISA Kreditkarte
  • Keine SCHUFA-Abfrage bei der Eröffnung
  • Mobile Banking mit Top-App, Google und Apple Pay
  • Fokus auf Nachhaltigkeit und Klimaschutz bei jedem Konto
  • In bereits 8 Minuten eröffnet

Tomorrow Konto und Kreditkarte: Das steckt dahinter

Wir reden zwar von der Tomorrow Bank, aber eigentlich steckt die Tomorrow GmbH hinter dem Konto, einem Fintech (Finanztechnologie-Unternehmen) mit Sitz in Hamburg. Tomorrow arbeitet im Hintergrund mit der Solarisbank zusammen, die für die Abwicklung aller Bankgeschäfte zuständig ist. Tomorrow ist sozusagen vorgelagert und nutzt die Bankdienstleistungen von Solaris, um Dir Dein Konto mit Kreditkarte anzubieten – eine sogenannte „Smartphone Bank„.

Was bedeutet das für Dich? Erstmal gibt es keine großen Unterschiede, da Du auch bei Tomorrow dem Einlagensicherungsschutz unterliegst, Du ein ganz normales Girokonto mit IBAN bekommst und Tomorrow natürlich auch eine entsprechende VISA Debitkarte anbietet, die Du zum Einkaufen und Bezahlen nutzen kannst.

Das ist ähnlich wie bei Anbietern wie Vivid Money und selbst N26 hat früher so funktioniert (mittlerweile hat N26 eine eigene Banklizenz – soweit ist Tomorrow noch nicht).

Nachhaltige Kontomodelle: Was bietet Tomorrow für Konten und Karten?

Tomorrow Kontomodelle im Überblick

Tomorrow Now, 3€ pro Monat

Tomorrow Kontomodelle im Überblick

Tomorrow Change, €7 pro Monat

Tomorrow Kontomodelle im Überblick

Tomorrow Zero, 15€ pro Monat

Tomorrow bietet aktuell 3 verschidene Kontomodelle an: Tomorrow Now, Tomorrow Change und Tomorrow Zero. Tomorrow Now war bis 2021 kostenlos, kostet jetzt jedoch 3,- Euro im Monat. Tomorrow Change kommt mit 7,- Euro pro Monat aus und interessanterweise ist Tomorrow Zero nicht ein kostenloses Girokonto, sondern das teuerste von allen mit 15,- Euro pro Monat. Das Konto spielt stattdessen auf „Zero Emissions“ ab.

Bevor wir in die Funktionen genauer eingehen, hier eine Übersicht der Funktionen, die bei allen Kontomodellen bei Tomorrow dabei sind:

  • 🌍 Klimaschutzbeitrag pro Euro Umsatz
  • 💳 VISA-Debitkarte mit Kontaktlosfunktion
  • 💳 Überweisungen und Daueraufträge
  • 💳 Bargeld einzahlen, per Überweisung oder bei Partnerfilialen (bspw. REWE)
  • 💳 Abhebungen in Fremdwährung ohne Zusatzgebühren
  • 💳 Google & Apple Pay
  • 💳 Keine zusätzlichen Gebühren für Fremdwährung
  • 🏦 Girokonto mit deutscher IBAN
  • 🏦 Einlagensicherung bis 100.000 Euro
  • 🏦 3D-Secure Verfahren
  • 🏦 Mindestens 1 Unterkonto (Pocket) inklusive
  • 🏦 Kontowechselservice
  • 🏦Optionaler Dispokredit
  • 🌍 Einlagen gehen in nachhaltige Projekte
  • 🌍 CO2 Footprint Analyse
  • 🌍 Rounding Up für Investition in nachhaltige Projekte
  • 👩🏼‍🦰 Kundenservice per Telefon
  • 👩🏼‍🦰 Email- und Livechat

All diese Features sind in jedem Konto inkludiert. Jetzt schauen wir uns nochmal die genaueren Kosten und Gebühren der Konten an, und welche Vorteile die Konteon „Change“ und „Zero“ im Vergleich zum Now-Konto haben.

Kosten- und Gebührenübersicht der einzelnen Tomorrow Konten

KontomodellTomorrow Kontomodelle im Überblick
Tomorrow Now
Tomorrow Kontomodelle im Überblick
Tomorrow Change
Tomorrow Kontomodelle im Überblick
Tomorrow Zero
Physische KarteTickTick
3 Karten zur Auswahl
Tick
Holzkarte
Kosten€3€7€15
Apple Pay & Google PayTickTickTick
VISA Debitkarte aus Holz€20€20Tick
Bargeldabhebungen kostenlos€2 pro Abhebung5 kostenlos, danach €2Tick
Kostenlose Zahlung in
Fremdwährung
TickTickTick
Bargeldabhebung in FremdwährungKeine ZusatzgebührenKeine ZusatzgebührenKeine Zusatzgebühren
Bargeld Ein- und Auszahlungin über 11.500 Partnergeschäften
an der Kasse (bspw. REWE, dm)
in über 11.500 Partnergeschäften
an der Kasse (bspw. REWE, dm)
in über 11.500 Partnergeschäften
an der Kasse (bspw. REWE, dm)
Insights und AusgabenanalyseTickTickTick
Unterkonten (Spaces)1bis zu 5Unbegrenzt
Gemeinschaftskonto mit PartnerRed XTickTick
CO2 EinsparungenRed XRed XFinanzierung von ausgewählten Klimaprojekten und -organisationen
Übersicht der Angaben. Alle Kosten bzw. Limits pro Monat

Die Vorteile und Nachteile des Tomorrow Kontos aus unserer Erfahrung

Vorteile

  • Nachhaltigkeit: Das Konto ist auf Nachhaltigkeit ausgerichtet und erreicht dies auch in der günstigsten Variante durch automatisch Klimaschutzbeiträge und nachhaltige Investitionesmöglichkeiten.
  • CO2-Footprint Analyse: Bewusstsein schafft Veränderung. Alle Konten haben eine automatische CO2 Analyse eingebaut
  • Einfache Kostenmodelle: Alle Gebühren sind einfache, runde Beträge: 3, 7 oder 15 Euro fürs Konto, Bargeldabhebungen beim günstigsten Konto 2 Euro. Uns gefällt die Transparenz
  • Alles, was man für ein Girokonto benötigt: Einlagenschutz, IBAN, VISA-Debitkarte, Kontaktlosfunktion, Bargeldeinzahlungen, App – es fehlt uns eigentlich nichts am Tomorrow Konto
  • Nicht diskriminierend bei SCHUFA: Endlich mal ein Anbieter, der nicht alles auf die SCHUFA abstellt. Tomorrow stellt keine SCHUFA-Abfrage bei der Kontoeröffnung und ermöglicht vielen Kunden somit den Zugang zu Banking
  • Telefonsupport: Das bietet fast keine Smartphone- oder Neobank: Telefonsupport! Mo-Fr, außerdem Service per Email.
  • Dispokredit: Optional bietet Tomorrow mittlerweile einen Dispokredit an. Bei diesem wird die SCHUFA abgefragt
  • Fragen und Antworten: Das, was man normalerweise bei jeder Bank hasst, ist bei Tomorrow ziemlich gut: Die Fragen & Antworten auf der Hilfeseite konnten viele Fragen beantworten, die wir hatten

Nachteile

  • Kein kostenloses Konto mehr: Leider wurde das kostenlose Konto, abgeschafft. Bis Oktober 2021 war das Now-Konto neben den 2 kostenpflichtigen Kartenmodellen noch kostenloses Girokonto.
  • Kein Online-Banking: Dein Kontozugriff erfolgt nur per App, es gibt keinen ausgiebigen Webzugriff oder Online-Banking für Dein Konto
  • Wenige besonderen Features: Es gibt kein Kreditangebot, die VISA-Karte ist keine Kreditkarte und auch was Cashback, Käuferschutz oder Versicherungen anbelangt, findet man bei Tomorrow recht wenig
  • Das mit der Nachhaltigkeit: Was vorher „1qm Regenwald“ war, wurde zu „0,2 Schubkarren Ökosystem“. Die Kompensationszertifikate wurden auch teurer, weshalb Tomorrow keinen vollen Ausgleich des CO2-Abdrucks eines Deutschen mehr verspricht. Wie bei vielem müssen die Werbeslogans manchmal angepasst werden, weil die dahinterliegenden Strukturen noch nicht ausgereift sind
  • Bargeldeinzahlungen nur im Einzelhandel: Wer Bargeld einzahlen will, muss dazu in Einzelhandelfilialen gehen, da dies nicht am Geldautomat funktioniert. Dafür ist dies zumindest kostenlos
  • Nur Privatpersonen in Deutschland: Das Konto ist nur für Privatpersonen in Deutschland verfügbar. Es gibt keine Alternative für Freelancer, Selbstständige oder in anderen EU-Ländern.

Wie gut ist das Tomorrow Konto? Unsere Lieblings-Features im Detail

Tomorrow Bank Kreditkarte
Die Tomorrow Visa-Karte im Test: Welche Features bietet die nachhaltige Debitkarte?
  • Nachhaltigkeit als Standard: Beim Verwenden Deiner Tomorrow VISA-Karte leistest Du einen Klimaschutzbeitrag. Mit jedem Euro, den Du mit Deiner Tomorrow Visa Karte ausgibst, werden „0,2 Schubkarren“ (vorher war es mal 1 qm Regenwald) geschützt. Obwohl dies etwas schwammig ist, gibt Tomorrow auf seiner Webseite einige Infos mehr zur Transparenz. Neben Regenwaldschutzprojekten in Brasilien sind weitere Klimaschutzprojekte in Arbeit. Die Beträge für solche Projekte, werden durch die Interchange Fee gezahlt, die beim Händler durch die Transaktion anfällt. 
  • Konto ohne SCHUFA-Auskunft: Bei der Kontoeröffnung der Tomorrow Kreditkarte wird keine SCHUFA-Prüfung durchgeführt. Personen die ein geringes oder unregelmäßiges Einkommen haben, können ebenfalls die Tomorrow Visa Karte beantragen, ohne sich Gedanken über die SCHUFA zu machen.
  • Einfache Gebühren- und Kontenmodelle: Das kostenlose Konto wurde abgeschafft, aber dafür sind die Kosten im Vergleich zu vielen anderen Neobanken unserer Meinung nach einfach und transparent. 36 Euro, 84 Euro oder 18ß Euro pro Konto pro Jahr – damit kann Tomorrow definitiv arbeiten und auch nachhaltig wirtschaften.
  • Holzkarte – Kreditkarte neu gedacht: Beim Zero-Konto erhältst Du kostenfrei eine limitierte Holzkarte, die aus österreichischem Kirschholz gefertigt wird. Mit dem Zero Konto wird zusätzlich der durchschnittliche CO₂ Fußabdruck einer Person in Deutschland durch Klimaschutzprojekte kompensiert.
  • Insights und Analyse: Wer sein eigenes Verhalten genauer verstehen will, der kann die Insights und CO2-Analyse Features nutzen. Zum einen werden Einnahmen und Ausgaben analysiert und man erhält eine bequeme Haushaltsübersicht. Die CO2-Analyse hilft außerdem beim Tracken des eigenen Footprints
  • Kiezkonto – kein Bekenntnis zum HSV?: Es wird ein Kiezkonto mit dem FC St. Pauli angeboten. Dies ist kein weiteres Kontomodell, sondern ein Thema für das Design. Bei Aktivierung des Kiezkontos ändert sich das Design in der App. Außerdem erhältst Du die Debitkarte im FC St. Pauli Stil. Als Bestandskunden musst Du auf den nächsten Kartentausch warten oder sich eine Ersatzkarte bestellen.

So sieht das Tomorrow Konto in der App aus

Die App ist in drei Rubriken aufgesetzt: Home, Future und Impact.

Auf der Home-Seite siehst Du Deinen aktuellen Kontostand, die letzten Ausgaben und wie viel „Schubkarren Ökosystem“ (vorher: Quadratmeter Regenwald) Du bereits beigetragen hast. Außerdem kannst Du von hier Aktionen durchführen, wie z.B. Geld senden.

In der Rubrik Future kannst Du Unterkonten anlegen. Diese heißen ‚Pockets‘ und können zum Sparen für einen beliebigen Anlass, wie z.B. einen Urlaub, genutzt werden.

Unter der Rubrik Impact kannst Du sehen wie viel Du zu den nachhaltigen Projekten beigetragen hast. In dem Bereich erfährst Du außerdem zusätzliche Informationen über Projekte, die durch Deine Kundeneinlagen unterstützt werden.

Startseite

Tomorrow App Features
Startseite Tomorrow App

Future

Tomorrow App Features
Future Tomorrow App

Impact

Tomorrow App Features
Impact Tomorrow App

Außerdem wirst Du durch eine Push-Nachricht über die Höhe Deines Einkaufs mit der Tomorrow Karte informiert. Dein Kontostand wird sofort angepasst. Solltest

Du eine Rechnung zahlen möchten, kannst Du mit dem IBAN-Scanner in der Tomorrow-App die IBAN mit Deiner Kamera scannen. So wird das Rechnungen zahlen leicht und unkompliziert, denn Du musst die IBAN nicht mehr abtippen.

Mit der Funktion ‘Insights’ werden Deine Ausgaben in Kategorien zusammengefasst. So kannst Du kontrollieren, wie viel Geld Du für welche Bereiche ausgegeben hast. Diese Art Haushaltsbuch unterteilt in Reisen, Shopping, Gastronomie, Lastschrift, Transport und Lebensmittel.

Tomorrow App Insights - das Haushaltsbuch
Tomorrow App Insights
Tomorrow App IBAN Scanner - das Haushaltsbuch
Tomorrow App IBAN Scanner

Tomorrow Konto eröffnen: So funktioniert es in wenigen Schritten

Bei der Eröffnung punktet das Tomorrow Konto direkt, da wir innerhalb weniger Minuten ohne Papieraufwand unser Konto eröffnen konnten. Das verlief ähnlich gut wie in unserer Eröffnung des C24-Kontos: Ein einfacher und verständlicher Prozess, der einen nicht unter Druck setzt und den wir auch zu einem späteren Zeitpunkt hätten beenden können.

Ein weiterer Vorteil beim Tomorrow-Konto: Es diskriminiert nicht gegen Personen mit schlechter oder negativer SCHUFA. Tomorrow arbeitet bei der Kontoeröffnung nicht mit der SCHUFA zusammen, weshalb unsere Daten auch nicht abgefragt wurden – und das Konto steht auch nicht in der SCHUFA-Akte.

Dennoch gibt es einige Voraussetzungen, die Du bei der Kontoeröffnung erfüllen musst. Folgende Checkliste für Dich:

GIROMATCH Wissenschaftler

Welche Voraussetzungen benötige ich für ein Konto bei Tomorrow?

  • Volljährigkeit, d.h. mindestens 18 Jahre
  • Gültiges Ausweisdokument (Personalausweis, Reisepass oder Aufenthaltsbescheid)
  • Mobilfunknummer und Email-Adresse (für Kontant und Verträge)
  • Wohnort in Deutschland, Österreich, Italien, Spanien
Tomorrow Bank Registrierung
Wie wird die Tomorrow Kreditkarte beantrag?

So schnell erfolgt die Kontoeröffnung bei Tomorrow

Wir haben die Schritte für Dich dokumentiert und erläutern Dir kurz, wie es funktioniert.

  1. ie Registrierung kannst Du über die App oder die Tomorrow Website durchführen. Die Registrierung beansprucht nur wenige Minuten. Wenn Du die Registrierung über die Webseite abschließt, musst Du die App im Nachhinein für die Identifizierung herunterladen.
  2. Die Identifizierung kann über die App per Video-Call abgeschlossen werden.
  3. Nach der Registrierung und Identifizierung, ist Dein Konto eröffnet.
  4. Jetzt müssen Du dich für eine Karte entscheiden. Du hast die Auswahl zwischen der Now Debitkarte (3,00 € im Monat), der Change Karte (7,00 € im Monat) und der Zero (15,00 € im Monat) Karte.
  5. Der Versand Deiner neuen Tomorrow Kreditkarte dauert ca. 3-5 Werktage und wird mit DHL GoGreen durchgeführt.
  6. Sobald Du Deine Visa-Karte erhalten hast, musst Du diese mit der App im Online-Banking Bereich aktivieren.

Wie nachhaltig ist das Tomorrow Konto? Ein Blick hinter die Kulissen

Der wichtigste Aspekt, ein Tomorrow Bank-Konto zu eröffnen, ist das Thema Nachhaltigkeit. Hier punktet Tomorrow nicht mit den üblichen Kartenfeatures wie Bonuspunkte, Versicherungen oder Prozente beim Shoppen, sondern ein Klimaschutzbeitrag (vorher Green-Cashback). Mit diesem Feature unterstützt Du mit jedem Euro, den Du ausgibst, ein nachhaltiges Klimaprojekt.

Tomorrow Bank Nachhaltigkeitsbericht 2021
Tomorrow verföffentlich jedes Jahr einen Nachhaltigkeitsbericht mit dem erreichten Impact. Hier: Screenshot Tomorrow Webseite vom Bericht für 2021

Neben einem hohen Bewusstsein für Nachhaltigkeit spielen auch soziale und ethische Projekte eine große Rolle. Es wird nicht nur in grüne Staatsanleihen investiert, sondern auch in Infrastruktur Anleihen, die hinter der Mobilitätswende stehen, in soziale Anleihen, die sich für sozialen Wohnraum einsetzen, in Mikrokreditfonds, die sich für eine bessere Wirtschaftlichkeit einkommensschwacher Menschen starkmachen und in Energie Anleihen, die für eine Energiewende stehen. Tomorrow arbeitet stetig an neuen Projekten, die die Zukunft ein kleines bisschen besser machen.

  • Jeder Euro wird in die Erhaltung von einem „Ökosystem in Südafrika“ (vorher: Quadratmeter Regenwald) investiert
  • Kundeneinlagen werden ausschließlich in nachhaltige Projekte bzw. Branchen investiert.
  • Keine Investments von Kundengeldern in Rüstung, Atomkraft, Massentierhaltung und Kohlekraft
  • Laut Tomorrow wurden bereits über 30 Millionen Euro in nachhaltige Projekte investiert
  • Unterstützung von Mikrokredit Projekten. Diese Kredite verbessern die Wirtschaftlichkeit einkommensschwacher Menschen
  • Anleihen wie ‘Green Bonds’, die umweltfreundliche Projekte zur Umsetzung von Nachhaltigkeitszielen fördern

Das Social Business bezeichnet sich als ‘Zebra’ und grenzt sich dadurch von den sogenannten ‘UnicornUnternehmen ab. ‘Unicorns’ sind Start-Ups, die mehr als 1 Milliarde Dollar wert sind. Solche Start-Ups legen sehr großen Wert auf Wachstum, um dieses Ziel zu erreichen. Für Tomorrow als ‘Zebra’ spielt Wachstum und Umsatz eine weniger wichtigere Rolle. Tomorrow legt größeren Wert auf Mensch, Klima und Gesellschaft

Weil das so ist, wurde Tomorrow mit dem B-Corp Zertifikat ausgezeichnet. Mitglieder des B-Corp Netzwerks müssen strenge Standards im Bereich Soziales, Umwelt, Perfomance, Transparenz und Unternehmensstrukturen erfüllen. Das Geschäftsmodell eines solchen Unternehmens beinhaltet keine reine Gewinnmaximierung auf Kosten von Umwelt und Gesellschaft, sondern trägt dazu bei, dass Gewinnorientierung mit gesellschaftlichem Mehrwert und ökologische Nachhaltigkeit einhergeht. Außerdem wird daran gearbeitet, dass solch eine Unternehmensstruktur zum neuen Status Quo wird. Lese hier mehr darüber, wie Tomorrow das B-Corp Zertifikat erhalten hat.

Wie finanziert sich Tomorrow? 

Tomorrow zählt mittlerweile zu einer der größten Neobanken oder Smartphone Banken in Deutschland und hatte Ende 2022 rund 120.000 Kunden. Tomorrow finanziert sich zum einen aus den Einnahmen der Kunden, insbesondere die im Oktober 2021 verpflichtend eingeführten Kontogebühren.

Zum anderen ist Tomorrow aber noch auf externe Geldgeber und Investoren angewiesen. Bisher hat es rund €25 Millionen von Investoren aufgenommen und wurde mit rund €75 Millionen Euro bewertet.

Was die Investitionen selbst angeht, so hat Tomorrow Ende 2022 über €370 Millionen an Kundeneinlagen verwaltet, wovon rund €140 Millionen in nachhaltige Projekte investiert, darunter laut Angaben von Tomorrow in erneuerbare Energien und nachhaltiges Wohnen.

Wie Tomorrow weiter wirtschaften wird, ohne neue Investorengelder aufnehmen zu müssen, können wir aktuell nicht beurteilen. Im Jahr 2022 war noch ein Verlust von rund 14 Millionen zu Buche, weshalb es durchaus weitere Veränderungen geben könnte.

Tomorrow Erfahrungen: Unser Testergebnis

Geschwindigkeit
Geschwindigkeit: 4,5

Tomorrow wirbt damit, dass eine Kontoeröffnung innerhalb von 8 Minuten möglich ist. Dies ist tatsächlich der Fall. Die Kontoeröffnung erfolgt in wenigen Minuten über die App oder Website. Direkt im Anschluss erfolgt die Identifikation per Video-ident, die ebenfalls in wenigen Minuten abgeschlossen ist. Es ist kein Papierkram erforderlich.

Nach 2 Werktagen kam die Kreditkarte im sehr schönen Package-Design per Post an. Bevor die Karte genutzt werden kann, muss diese in der App aktiviert werden. Auch Apple und Google Pay sind erst nach der Aktivierung möglich. Push-Nachrichten über Ausgaben und Gutschriften kommen in Echtzeit. Auch Überweisungen erfolgen sehr schnell.

Konto und Karte
Konto und Karte: 4,0

Die App ist im Apple Store mit 4,9 von 5 Sternen bewertet. Auch bei Android hat die App sehr gute Bewertungen. Und auch unsere Erfahrungen mit der App sind sehr positiv. Die App ist übersichtlich, bietet toll Features/Funktionen und das ‘cleane’ Design ist ebenfalls sehr ansprechend. Auf einen Blick hast Du als Nutzer sowohl die eigenen Finanzen, als auch den Impact, der geleistet wurde, im Blick. Verbesserungsvorschläge der Community werden umgesetzt und tragen zu einer immer nutzerfreundlicheren App bei.

Die Pockets, der IBAN-Scanner und die Kategorisierung der Ausgaben finden wir sehr hilfreich. Die automatische Kategorisierung von Einnahmen und Ausgaben, hilft einen Überblick über die eigenen Finanzen zu bekommen. Mit dem IBAN-Scanner lassen sich sehr schnell Überweisungen tätigen und das lästige Abtippen einer IBAN ist nicht mehr erforderlich. Die Pockets helfen Sparziele für bestimmte Anlässe zu erreichen. Besonders gut gefällt uns aber die Rubrik ‚Impact‘. Mit diesem Feature wird getrackt, wie viel Du zum Erhalt des Regenwalds beigetragen hast. Diese Funktion motiviert, so oft es geht mit der Tomorrow Visa-Karte zu zahlen und gibt einem ein gutes Gefühl. Als Nutzer hat man den Eindruck, dass es noch nie so einfach war, Teil des Wandels zu sein.

Die App gefällt uns sehr gut, allerdings ist leider ist eine ‚echte‘ Kreditkarte mit Verfügungsrahmen nicht verfügbar. Dieses Kartenmodell würden wir uns neben der Debitkarte auch noch wünschen.

Kosten
Kosten: 3,5

Bis Anfang Oktober 2021 gab es ein kostenfreies Konto. Dieses wurde abgeschafft. Jetzt bietet Tomorrow nur noch 3 Kontomodelle an, die für 3,00 € 7,00  und 15,00 € im Monat zur Verfügung stehen. Wir betrachten die Tatsache als sehr positiv, dass Bestandskunden ihr Konto weiterhin kostenlos nutzen können. Außerdem teilt Tomorrow mit, dass sie eine Lösung für diejenigen finden möchten, die sich kein kostenpflichtiges Konto leisten können.

Vor der neuen Gebührenstruktur, die jetzt gilt, war ein kostenfreies, sowie zwei kostenpflichtige Konten für 5,00 € und 15,00 € im Monat möglich. Innerhalb des kostenfreien Kontos waren 3 kostenfreie Bargeldabhebungen im Monat möglich. Diese sind mit der neuen Gebührenstruktur für das günstigste Kartenmodell für 3,00 € im Monat nicht mehr möglich. Hier kostet jetzt jede Abhebung 2,00 €. Für Nutzer, die viel Bargeld abheben, ist diesen Modell nicht geeignet. Positiv zu betrachten ist, dass für Zahlungen außerhalb der Eurozone in Fremdwährung keine Gebühr mehr berechnet wird. In der vorherigen Preisstruktur wurden 1,5 % berechnet. Um das Tomorrow Konto als Hauptkonto zu nutzen, bietet das günstigste Modell vermutlich zu wenige inklusiv Leistungen..

Im teuersten Modell für 15,00 € im Monat sind unbegrenzt viele Bargeldabhebungen möglich. Außerdem wird unter anderem der CO₂ Ausstoß einer durchschnittlichen deutschen Person ausgeglichen. Wir haben den Eindruck, dass die 15,00 € Monatsgebühr nicht nur für das Konto und die Karte gezahlt wird, sondern auch um die zahlreichen Projekte geldlich zu unterstützen. Dies ist prinzipiell als positiv zu betrachten, allerdings ist es leider nicht möglich für diese Monatsgebühr und den CO₂ Kompensationsanteil eine Spendenbescheinigung ausgestellt zu bekommen, da die ClimatePartner GmbH nicht als rein gemeinnützig eingestuft wird.

Dass es sich bei der Tomorrow Visa Karte um keine Kreditkarte mit zahlreichen Goodies, Cashbacks, Versicherungen oder andere Punkte-/Treuesysteme handelt, erachten wir als sehr positiv. Denn stattdessen wird in unterstützenswerte Projekte investiert, von denen unsere Erde und Gesellschaft profitieren.

Nachhaltigkeit
Nachhaltigkeit: 5,0

Die ausschlaggebenden Features, die für die Tomorrow Debitkarte sprechen, sind die zahlreichen Klima positiven und sozialen Projekte, die mit einem Konto bei Tomorrow unterstützt werden. Ein Konto lohnt sich für jeden, der viel Wert auf einen möglichst klimaneutralen und nachhaltigen Lebensstil legt. Tomorrow ist auf zahlreichen Kanälen aktiv, wie z.B. Instagram, TikTok, LinkedIn, Facebook und Twitter. Sowohl über die Social Media Kanäle, als auch durch ein online Magazin, kannst Du viel über die verschiedenen Projekte erfahren. Diese Transparenz gefällt uns sehr und macht Tomorrow als nachhaltige Debitkarte authentisch.

Als wir am Freitag vor dem Wahlsonntag (26.09.2021) beim Kundenservice von Tomorrow anrufen wollten, kam eine Bandansage, dass alle Mitarbeiter sich auf den Straßen von Hamburg befinden, um bei der Fridays for Future Bewegung teilzunehmen. Wenn es ein dringendes Anliegen gibt, ist es sicherlich ärgerlich, wenn der Kundenservice nur per E-Mail und nicht telefonisch erreichbar ist. Allerdings spiegelt diese Tatsache die Authentizität der Tomorrow GmbH sehr stark wieder. Als Kunde hat man nicht den Eindruck, dass Greenwashing betrieben wird. Dies wird außerdem durch das B-Corp Zertifikat bestätigt.

Häufig gestellt Fragen zu Tomorrow

Das Fin-Tech Unternehmen Tomorrow Gmbh hat keine Banklizenz. Deshalb arbeitet das Unternehmen mit der Solarisbank AG zusammen. Die Solarisbank AG hat sich darauf spezialisiert ein regulatorischen Rahmen und das Kernbankensystem für Fin-Tech-Startups anzubieten. Ihr Geld ist bei der Solarisbank durch die europäische Einlagensicherung in Höhe von bis zu 100.000 € abgesichert. Bei der Tomorrow GmbH handelt es sich um die Technologie-Plattform. Außerdem stellt Tomorrow den Kunden-Service und ist verantwortlich für die nachhaltigen Projekte. Mit der Solarisbank werden außerdem die nachhaltigen Anlagen der Kundeneinlagen gesteuert.

Seit der Einführung der PSD2 Zahlungsdienstrichtlinen sind häufig TAN Nummern zum Einloggen in den Online-Banking Bereich notwendig. Bei der Tomorrow-App nicht. Hier wird die App fest mit Ihrem mobilen Endgerät gekoppelt. Dies geschieht durch ‘device binding’. Es ist lediglich eine einmalige Eingabe eines SMS-Sicherheitscode notwendig. Danach kannst Du die App jederzeit auf Ihrem Handy per Passwort, Fingerabdruck oder Face-ID öffnen.

Solltest Du Dein Tomorrow Konto länger nicht nutzen, kannst Du  dieses in der App deaktivieren. Diese zusätzliche Sicherheitsfunktion ist schnell und einfach durchgeführt.

Neben einem hohen Bewusstsein für Nachhaltigkeit spielen auch soziale und ethische Projekte eine große Rolle. Es wird nicht nur in grüne Staatsanleihen investiert, sondern auch in Infrastruktur Anleihen, die hinter der Mobilitätswende stehen, in soziale Anleihen, die sich für sozialen Wohnraum einsetzen, in Mikrokreditfonds, die sich für eine bessere Wirtschaftlichkeit einkommensschwacher Menschen starkmachen und in Energie Anleihen, die für eine Energiewende stehen. Tomorrow arbeitet stetig an neuen Projekten, die die Zukunft ein kleines bisschen besser machen.

  • Jeder Euro wird in die Erhaltung von einem Quadratmeter Regenwald investiert
  • Kundeneinlagen werden ausschließlich in nachhaltige Projekte bzw. Branchen investiert.
  • Keine Investments von Kundengeldern in Rüstung, Atomkraft, Massentierhaltung und Kohlekraft
  • Laut Tomorrow wurden bereits über 30 Millionen Euro in nachhaltige Projekte investiert
  • Unterstützung von Mikrokredit Projekten. Diese Kredite verbessern die Wirtschaftlichkeit einkommensschwacher Menschen
  • Anleihen wie ‘Green Bonds’, die umweltfreundliche Projekte zur Umsetzung von Nachhaltigkeitszielen fördern

Tomorrow wurde mit dem B-Corp Zertifikat ausgezeichnet. Mitglieder des B-Corp Netzwerks müssen strenge Standards im Bereich Soziales, Umwelt, Perfomance, Transparenz und Unternehmensstrukturen erfüllen. Das Geschäftsmodell eines solchen Unternehmens beinhaltet keine reine Gewinnmaximierung auf Kosten von Umwelt und Gesellschaft, sondern trägt dazu bei, dass Gewinnorientierung mit gesellschaftlichem Mehrwert und ökologische Nachhaltigkeit einhergeht. Außerdem wird daran gearbeitet, dass solch eine Unternehmensstruktur zum neuen Status Quo wird.

Bei der Tomorrow Visa-Karte handelt es sich um eine Debitkarte. Die Rechnungsbeträge werden direkt vom dazugehörigen Girokonto abgebucht. Es gibt also keinen Verfügungsrahmen für einen Monat.

Wenn Du einen Kredit benötigst, dann kannst Du bei Tomorrow den Dispokredit anfragen.

Ja, es gib Unterkonten, die sich ‚Pockets‘ nennen. Diese sind bei jedem Konto enthalten, jedoch limitiert je nach dem, welches Konto Du hast. Bei Tomorrow Now hast Du 1 Pocket dabei, bei Tomorrow Change bis zu 5 und bei Tomorrow Zero hast Du unbegrenzt Unterkonten zur Verfügung.

Ja, Du kannst bei Tomorrow Bargeld einzahlen. Das funktioniert im Einzelhandel bei den folgenden Partnern:

  • REWE
  • Penny
  • dm
  • Rossmann
  • freenet
  • toom
  • Unternehmensgruppe Dr. Eckert (dazu gehören z.B. PVQ PresseShop, ServiceStore DB, etc.)
  • OMV Tankstelle
  • BUDNI
  • Q1 Tankstelle

Bei Einzahlungen gibt es ein maximales Limit von 1.000 Euro pro Einzahlung bzw. pro Woche. Das Mindestlimit beträgt 50 Euro.

Ja, Tomorrow veröffentlich jährlich einen Nachhaltigkeitsbericht, den Du auf der Webseite des Unternehmens selbst anschauen kannst. Hier ist beispielsweise der Tomorrow Nachhaltigkeitsbericht 2021.

So haben wir die Tomorrow Bank getestet

Wir haben uns im Internet über die Konditionen der Kreditkarte informiert, haben die AGBs gelesen und zum Testen ein Girokonto eröffnet und die Debit Karte beantragt. Außerdem haben wir tiefer gegraben, um festzustellen wie nachhaltig die Tomorrow Visa Karte überhaupt ist. In diesem Test erzählen wir von unseren Erfahrungen.

Nach einigen Wochen Testphase, haben wir die kostenpflichtige Version im Tomorrow Zero-Modell für 15,00 Euro im Monat getestet. Wir berichten außerdem über das Upgrade und die Holzkarte.

Wer steckt hinter der Tomorrow Bank?

Tomorrow
Banking for a better future
Tomorrow
NameTomorrow GmbH
TypFintech
AdresseNeuer Pferdemarkt 23, 20359 Hamburg
Webseite tomorrow.one
Emailhello@tomorrow.one
Telefon+49 40 228 61 410
WhatsappKeine Angabe
ServicezeitenKeine Angabe
Social Media Instagram
Twitter
Facebook
Englischer SupportNein

1 Kommentar zu „Tomorrow“

  1. Bist Du bereits Tomorrow Kunde? Uns interessieren Deine Erfahrungen! Oder überlegst Du vielleicht, ein Konto zu eröffnen, hast aber noch offene Fragen? Hier hast Du die Möglichkeit, das zu sagen, was Du möchtest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Über GIROMATCH.com

GIROMATCH.com - Founded 2014
GIROMATCH.com Bankingcheck Winner
4.6 Star Rating on Google

Follow us on:

GIROMATCH.com ist Deine Kreditplattform. Unsere Mission ist es, Kredite und Finanzen für jeden einfacher und zugänglicher zu machen. Um dies zu ermöglichen, testen und vergleichen wir Anbieter, recherchieren verschiedene Finanzthemen und stellen Dir diese Infos kostenlos zur Verfügung.

Damit unser Angebot für Dich kostenlos bleibt, nutzen wir sogenannte "Affiliate-Links". Das heißt, dass wir möglicherweise eine Vergütung erhalten, wenn du ein Produkt oder einen Kredit über uns abschließt.

Selbstverständlich hat dies keinen Einfluss auf unsere redaktionelle Arbeit oder auf die Produkte, die Du über uns abschließt. Es ermöglicht uns, unser Angebot weiterzuentwickeln und stetig für Dich zu verbessern.

Mehr zu GIROMATCH.com und wie wir arbeiten »

Transparenzangaben

Unser Firmensitz

  • GIROMATCH GmbH
  • Ludwigstr. 33
  • 60327 Frankfurt am Main
  • Deutschland

Unsere Zulassungen

  • §34c GewO (Kreditvermittlung), Stadt Frankfurt am Main, erteilt am 15.09.2014
  • §34f GewO (Anlagevermittlung), IHK Frankfurt am Main, erteilt am 01.10.2015

Bekannt aus

  • ZEIT Campus (2016)
  • FAZ (2017)
  • Börsenzeitung (2018)
  • Handelsblatt (2018, 2019)
  • Focus.de (2022)
  • Finanz-Szene (2023)
Nach oben scrollen