Grover

  • Technik mieten, schnell und unkompliziert und nur eine einzige monatliche Rate zahlen
  • Laufzeit schon ab 1 Monat bis 24 Monate
  • Produkte ab € 5,- verfügbar, die meisten ab € 20,- pro Monat Miete
  • Schneller Versand, d.h. Produkt in ca. 1-2 Tagen bei Dir. Kostenloser Rückversand
  • Handy, Laptops, Tablet, Bildschirm, Drone, eScooter, Fernseher, Playstation/Xbox uvm. verfügbar
  • Auch im Handel möglich (Media Markt, Conrad, Saturn und weitere)
Grover
RATING
4,4 / 5
⭐⭐⭐⭐
06/2024
Schnelligkeit: 4,5
Einfachheit: 5,0
Zusage: 3,5
Service: 4,5

Geschrieben am 05.08.2023 von Sascha (GIROMATCH), zuletzt aktualisiert 16.11.2023.
Aktuell 1 Bewertung von Kunden.

Grover Erfahrungen: Technik mieten oder kaufen?

Mit Grover kann man sich jetzt seine Lieblingsgeräte mieten – und das schon ab € 5,- im Monat. Ist das nur unnötiger Spaß oder wirklich die Zukunft der „Sharing Economy“? Grover selbst wirbt mit „Subscribe to Technology“, also sozusagen wie ein Abo, um immer die heißeste Technik in der Tasche zu haben.

Wir haben uns Grover genauer angeschaut und den größten Anbieter zum Geräte und Technik mieten unter die Lupe genommen. Wir zeigen heute was Grover kostet, was die Vor- und Nachteile sind und für wen sich Grover lohnt – und für wen nicht.

In diesem Erfahrungsbericht:

Technik mieten mit Grover: Unsere Erfahrungen

Grover
Schnelligkeit: 4,5
Einfachheit: 5,0
Zusage: 3,5
Service: 4,5
RATING
4,4 von 5
⭐⭐⭐⭐
06/2024
  • Technik mieten, schnell und unkompliziert und nur eine einzige monatliche Rate zahlen
  • Laufzeit schon ab 1 Monat bis 24 Monate
  • Produkte ab € 5,- verfügbar, die meisten ab € 20,- pro Monat Miete
  • Schneller Versand, d.h. Produkt in ca. 1-2 Tagen bei Dir. Kostenloser Rückversand
  • Handy, Laptops, Tablet, Bildschirm, Drone, eScooter, Fernseher, Playstation/Xbox uvm. verfügbar
  • Auch im Handel möglich (Media Markt, Conrad, Saturn und weitere)

Wir haben bei Grover gemietet: Der Ablauf Schritt-für-Schritt erklärt

Grover ist ein deutsches Unternehmen aus Berlin und bietet mittlerweile über 4.000 verschiedene Elektronik- und Technikprodukte zum Mieten an. Ob Handy, Laptop, E-Bike, Airpods oder sogar der neueste Saugroboter von Xiaomi: Grover hat es im Angebot. Als Kunde hast Du die Möglichkeit, ein Produkt für einen Zeitraum ab einem Monat bis hin zu 24 Monaten zu mieten. Je länger man mietet, desto geringer wird die monatliche Rate. Am Ende der Mietzeit hast Du sogar die Möglichkeit, dein Produkt zu kaufen. Dazu später mehr.

Grover Technik Mieten Top Produkte Übersicht
Eine Übersicht der aktuellen „Top-Produkte“ bei Grover: iPhone, Playstation, eine Nintendo Switch und eine Drohne

Deine Bestellung startest Du wie in einem Online-Shop: Produkt auswählen, in den Warenkorb, bezahlen und fertig. Besondere Voraussetzungen für Kunden gibt es bei Grover erstmal nicht – die Produkte legt man einfach in seinen Warenkorb und schließt daraufhin den Vertrag mit einem Klick auf den Knopf „Zahlungspflichtig mieten“ ab.

Wir haben uns für unseren Test dafür entschieden, eine Apple Watch zu mieten. Als Mindestlaufzeit haben wir 3 Monate gewählt, was uns € 64,90 pro Monat kostet. Die Bezahlung erfolgt mit unserer Kreditkarte und die Bestätigung erfolgte sofort.

Grover Mieten Bestellbestätigung Apple Watch

Nach dem Abschluss bestätigt Dir Grover per Email nochmal wie lange der Versand dauert und gibt den Auftrag in sein Lager weiter. Von dort wird die Eletronik dann in der Regel am selben oder nächsten Werktag vorbereitet und an Dich verschickt.

Zusätzlich zur Miete gab es noch eine einmalige Versandgebühr i.H.v. 4,90 Euro, sodass die erste Monatsrate 69,85 Euro betragen hat. Zwischen Bestellbestätigung und Produktversand lagen bei uns 23 Stunden: Mietvertrag geschlossen am 14. Februar um 16:56 Uhr, die Versandbestätigung erfolgte am 15. Februar um 15:40 Uhr.

Grover Versandbestätigung Zustellung mit UPS

In der Versandbestätigungsmail haben wir direkt unseren Trackinglink bekommen. Der Versand erfolgte mit UPS, was uns gut gefallen hat, da UPS auf einem gleichen Level wie DHL ist und unserer Meinung nach weit besser als DPD und Hermes funktionieren

Zwischen Bestellung, Versand und Zustellung – die dann am 16.02. um 12:30 Uhr erfolgte – sind bei uns insgesamt weniger als 48 Stunden vergangen, was wir für ein super Tempo halten – insbesondere, da wir als Neukunde bestellt haben.

Apple Watch von Grover Miete angekommen
Unsere gemietete Technik: Die Apple Watch via Grover

Außerdem wichtig: Die Miete läuft erst ab Zustellung. D.h. Du zahlst nicht für die Tage, in denen sich Dein Gerät noch auf dem Weg zu Dir befindet oder in einem Lager bei UPS liegt.

Die Bezahlung erfolgt bei Grover monatlich und geht über alles, was man sich vorstellen kann: PayPal, Kreditkarte , SEPA oder Überweisung. Extra Gebühren oder versteckte Kosten gibt es nicht. Eine Kaution ist ebenfalls nicht notwendig.

Laut Grover selbst haben mittlerweile über 500.000 Menschen Produkte mit Grover gemietet – sowohl in Deutschland, als auch in Holland, Österreich, Spanien und in den USA.

🔒 Sicher und verschlüsselt

Grover im Test: Vorteile und Nachteile

Vorteile

  • Super einfach: Ab bereits 5,- Euro im Monat kannst Du Dir die neueste Technik mieten. Der Ablauf ist easy wie bei Amazon, Zalando und Co.
  • Schnelle Bearbeitung und Versand: Zwischen Bestellung (nachmittags) und Versand bzw. Ankunft sind bei uns weniger als 48 Stunden vergangen (via UPS). Wir hatten innerhalb kürzester Zeit unsere Technik. Die Zustellung innerhalb eines Tages dürfte durchaus möglich sein.
  • Mieten statt kaufen, flexibel bleiben: Mieten statt kaufen, wirklich? Ja! Statt teure Technik zu kaufen, die nach einem Jahr stark an Wert verliert, kannst Du Dir die neuesten Produkte einfach mieten und flexibel bleiben – ohne commitments.
  • Produkte für einen Monat testen: Für größere Anschaffungen wie ein eScooter, eine Drohne oder wenn man von Windows auf Mac switchen will, kann sich ein Probemonat super lohnen. 1-Monats-Mieten sind bei Grover natürlich teurer – aber immer noch besser als ein Fehlkauf den man später bereut
  • Miete erst ab Zustellung: Die Kosten fallen erst an, wenn das Produkt zugestellt ist. D.h. wenn es Probleme beim Versand gibt, hast Du erst einmal nichts zu befürchten.
  • Gerät am Ende kaufen: Du magst Dein Produkt und willst es behalten? DU kannst bei Grover Dein Lieblingsprodukt auch behalten und einfach kaufen. Das besondere: Deine Mietzahlungen werden vom Kaufpreis abgezogen, sodass Du Dein Produkt am Ende manchmal für einen einzigen Euro kaufen kannst
  • Grover Care & Rücksendung: Mit Grover Care übernimmt Grover die Kosten, wenn Dein Produkt beschädigt ist. Auch der Rückversand ist inkludiert und läuft per Abholung ziemlich simpel

Nachteile

  • Teurer als kaufen: Die monatliche Rate ist billiger, aber Dir gehört das Produkt auch nicht. Auf Dauer ist Mieten in der Regel teurer als kaufen (und endlos nutzen oder verkaufen). Bei hochpreisigen Produkten wie iPhone kann sich das Kauf auf Raten eher lohnen, wenn man es für gute Preise verkaufen kann.
  • Neue Produkte nicht immer verfügbar: Beim Launch von der Playstation 5, beim neuen iPhone oder neuen Mac war es der Fall: Die neuste Version ist nicht verfügbar. Grover hat begrenzte Auswahl und wenn alle Produkte vermietet sind, dann kannst Du es nicht mieten.
  • Keine Neuware: Du bekommst keine Neuware, sondern refurbished bzw. „neuwertige“ Ware. D.h. sie können kleine Makel oder Kratzer haben (bspw. bei der Uhr oder beim Handy) und sind nicht in perfekter Qualität. Allgemein finden wir den Qualitätsstandard bei Grover jedoch ziemlich gut.
  • Bonität notwendig: Kredit abgelehnt, also mieten? Geht nicht immer, denn auch Grover fragt Deine Bonität ab. Die SCHUFA, Crif, Boniversum und mehr kann Grover abfragen, um zu entscheiden, ob Du die Ware bekommst. Bei schlechter SCHUFA hilft Dir das erst einmal nicht

Preis-Leistungsverhältnis: Was zahlt man wirklich?

Du siehst im Shop immer sehr geringe monatliche Raten. Kopfhörer für 4 Euro, das neue Samsung für 40 Euro, der 60-Zoll-Fernseher für nur 50 Euro. Die Raten sind zwar niedrig, aber auf lange Sicht wird es dennoch teuer. Wie teuer? Schauen wir uns an, wie viel die beliebtesten Produkte kosten, wenn Du sie für 12 oder sogar 24 Monate nutzt.

12 Monate Mietdauer

ProduktKosten für MieteKosten beim KaufGrover
Apple Watch Ultra (GPS + Cellular, Silver Titanium Case and Ocean Band)658,80 €999,00 €35% billiger
MacBook Air 13″ (Apple M2 Chip 16GB Memory 512GB SSD Integrated 8-core GPU)1.318,80 €1.759,00- €25% billiger
iPhone 14 Pro (256GB, Dual SIM)838,80 €1.429,00 €40% billiger
DJI Mini 3 Pro mit DJI RC Smart-Controller898,80 €899,00 €In etwa gleich
Sony PlayStation 5310,80 €499,00 €38% billiger

Bei einer Mietzeit von einem Jahr sind wir bei den meisten Geräten etwa zwischen 20% bis zu 40% günstiger weggekommen. Beim iPhone insbesondere sparen wir uns 40%, wenn wir es uns mieten – und können uns direkt das neue holen. Die DJI Drohne hingegen ist nach einem Jahr in etwa so teuer, als hätten wir sie direkt (auf Raten?) gekauft. Das Macbook ist auch noch um 25% billiger und könnte sich lohnen, wenn wir regelmäßig upgraden.

Doch wie hoch wären die Kosten, wenn wir die Miete um weitere 12 Monate verlängern würden?

ProduktKosten für MieteKosten beim KaufGrover
Apple Watch Ultra (GPS + Cellular, Silver Titanium Case and Ocean Band)1.077,60 €999,00 €ca. 7% teurer
MacBook Air 13″ (Apple M2 Chip 16GB Memory 512GB SSD Integrated 8-core GPU)2.373,60 €1.759,00- €34% teurer
iPhone 14 Pro (256GB, Dual SIM)1.509,60 €1.429,00 €6% teurer
DJI Mini 3 Pro mit DJI RC Smart-Controller1.797,60899,00 €100% teurer
Sony PlayStation 5621,60 €499,00 €25% teurer

Bei 24 Monaten wird schon deutlicher: Grover ist nicht bei allen Produkten billiger – vor allem nicht auf Dauer! Die Playstation 5 kostet uns 25% mehr, das Macbook mittlerweile schon 34% und die DJI Drohne sogar über 100%. Vor allem bei diesen Produkten ist vermutlich die Nachfrage nach einer temporären Miete etwas höher, da viele nur für eine gewisse Zeit eine Playstation brauchen (zur Winterzeit?), die Drohne nutzen (eher zur Sommerzeit?), oder das Macbook benötigen (Upgrade nach einem Jahr bei Leistungseinbruch?).

Jetzt aber die interessante Nachricht: Natürlich gehört Dir das Gerät ja garnicht, wenn Du es mietest, weshalb der Vergleich keinen Sinn macht – oder? Stimmt nicht ganz!

Grover Apple Watch gemietet und gekauft

Grover Kaufoption: Gemietetes Gerät einfach am Ende der Laufzeit behalten

Grover bietet für Dein Produkt auch eine Kaufoption, die 100% Deiner bisher geleisteten Mietzahlungen anrechnet. Das ist an sich eine nette Sache, jedoch ist auch die Kaufoption im Vergleich zum Kauf im Laden etwas teurer. Nach unseren Recherchen erfolgt die Kaufoption nach durchschnittlich 27 Monaten – dies ist aber abhängig von Alter des Produkts.

Unsere Apple Watch konnten wir bei einer Mietdauer von 3 Monaten (also einer recht hohen monatlichen Rate) beispielsweise nach 13 Monaten kaufen – ohne zusätzlich etwas zu zahlen!

Die häufigsten Fragen zu Grover

Ja, grundsätzlich kann jeder bei Grover mieten, der volljährig ist und seinen Wohnsitz in Deutschland hat (oder in Ländern, wo Grover erhältlich ist).

Beim Antrag prüft Grover je nach Deinem ausgewählten Produkt Deine Bonität. Ein Einkommensnachweis oder ähnliches benötigst Du zwar nicht, aber Grover kann beispielsweise Daten von Auskunfteien abfragen. Dazu gehören unter anderem die SCHUFA, Boniversum, oder Creditrefor. Das bedeutet, dass man bei negativer SCHUFA nicht bei Grover mieten kann.

Bei uns sind zwischen Bestellung und Zustellung ca. 2 Tage vergangen. Die Bearbeitung und Versand erfolgen in der Regel relativ schnell und bei den meisten Produkten gibt Grover die Lieferzeit mit „zwischen 1 bis 4 Werktage“ an.

Bei Grover mietest Du monatlich Technik, statt sie direkt teuer zu kaufen. Statt großen Kosten zahlst Du also nur eine monatliche Rate an Grover und kannst das Produkt so lange nutzen, wie Du möchtest.

Du beantragt das Produkt online und bekommt es von Grover bzw. UPS in wenigen Tagen zugeschickt. Beim Bestellen gibst Du eine Mindestlaufzeit an, für die Du das Produkt mietest. Die Dauer kannst Du immer verlängern, jedoch nicht unbedingt verkürzen.

Nach Ablauf der Zeit kannst Du das Produkt entweder zurückschicken, weitermieten zur gleichen monatlichen Rate oder Dich dazu entscheiden, das Produkt von Grover zu kaufen.

Ja, man kann die Produkte bei Grover auch kaufen. Sobald man ein Produkt abonniert hat, hat man in seinem Kundenbereich die Möglichkeit der „Kaufoption“. Hier steht, wie viel der Kauf kostet. Wer sich für einen Kauf entscheidet, zahlt die restlichen Monate noch ab und kann das Produkt dann weiter nutzen.

Nach unserer Rechercher zahlt man im Schnitt ca. 27 Monatsraten beim geringsten Preis, um ein Produkt kaufen zu können. Wer den Preis für eine 3-Monatsrate mietet, kann nach ca. 13 Monaten das Produkt kaufen.

Die Grover Card ist eine VISA Debitkarte, die Grover gemeinsam mit der Solarisbank vergibt. Die Karte ist komplett kostenlos für Dich und funktioniert wie eine ganz normale Bankkarte. Du bekommst ein Konto, auf das Du Geld einzahlen kannst, und setzt dann die Grover Karte beim Einkauf ein.

Warum solltest Du das tun? Grover bietet Dir 3% Cashback für alle Einkäufe über 1,- Euro an, anrechenbar auf Deine nächste Miete. Das ist ganz nett und wenn Du ein hardcore Grover-Fan bist, kann es sich durchaus lohnen.

Wir haben die Grover Card noch nicht selbst getestet. Wir gehen davon aus, dass sie ein guter Weg ist, um Kunden zu binden und auch um das Zahlungsverhalten von bestehenden oder zukünftigen Grover-Kunden besser zu verstehen.

Wenn Du mehr zur Solarisbank erfahren willst, empfehlen wir Dir unseren Neobanken-Vergleich zu lesen

5 Gründe, warum sich bei Grover Technik mieten lohnen kann

GIROMATCH Vorteile und Tipps

Mit Grover leihst Du Dir monatsweise Deine Lieblingselektronik wie iPhone, Laptop, Playstation, eScooter oder vieles mehr. Statt hohe Ausgaben durch Kauf zahlst Du eine überschaubare Monatsrate und mietest Dir Deine Elektronik ab 1 Monat bis 2 Jahre.

  • Technik mieten, schnell und unkompliziert und nur eine einzige monatliche Rate zahlen
  • Laufzeit schon ab 1 Monat bis 24 Monate
  • Produkte ab € 5,- verfügbar, die meisten ab € 20,- pro Monat Miete
  • Schneller Versand, d.h. Produkt in ca. 1-2 Tagen bei Dir. Kostenloser Rückversand
  • Handy, Laptops, Tablet, Bildschirm, Drone, eScooter, Fernseher, Playstation/Xbox uvm. verfügbar
  • Auch im Handel möglich (Media Markt, Conrad, Saturn und weitere)

🔒 Sicher und verschlüsselt

Immer die neueste Technik

Immer die neueste Technik

Du bist nicht gebunden und kannst neueste Technik für wenige Monate mieten und dann ganz einfach zurückschicken. So hast Du jedes mal ein neues iPhone wenn es rauskommt oder einen guten Gaming-Laptop, auf dem alle Spiele laufen.

Keine großen Kosten auf einmal

Keine großen Kosten auf einmal

Statt 1.000 Euro für ein Handy oder 2.000 Euro für ein Macbook kannst Du Deine Technik mit einer kleinen Rate mieten. Dazu musst Du auch keinen Kredit bei einer Bank aufnehmen. Somit bleibt auch Deine Schufa-Akte sauber

Maximale Flexibilität zum Produkte testen

Maximale Flexibilität zum Produkte testen

Du wolltest schon immer mal eine neue Drohne testen? Du überlegst Dir, einen Scooter zu holen, aber willst nicht gleich 600 Euro dafür zahlen? Durch die flexible Mietoption kannst Du Produkte für wenige Wochen testen und hast kein Risiko, dass Dir die Drohne doch nicht gefällt. Und wenn Du kein Interesse mehr hast, schickst Du das Produkt ganz einfach zurück.

Grover-Care: Keine Versicherung notwendig

Grover-Care: Keine Versicherung notwendig

Mit Grover Care übernimmt Grover bis zu 90% von Reparaturkosten, wenn es Probleme bei der Technik gibt. Dadurch sparst Du Dir auch eine Versicherung für dein Handy, die oftmals noch auf den Produktpreis oben drauf kommt.

Weniger Umweltverschmutzung, mehr Recycling

Weniger Umweltverschmutzung, mehr Recycling

Wie viele von Deinen alten Handys und Laptops hast Du verkauft, verwertet oder recylced? Wahrscheinlich nicht viele. My Grover sorgst Du dafür, dass jedes Stück Technik lange Zeit verwendet wird – auch wenn Du es nicht mehr brauchst. Dadurch gibt es weniger Müll, mehr Recycling und das ist besser für die Umwelt.

🔒 Sicher und verschlüsselt

Welche Alternativen gibt es zu Grover?

Wenn Du gute Technik für kleines Geld im Monat haben möchtest, ist Grover nicht die einzige Option. Es gibt verschiedene Wege, wie Du günstig ein Handy auf Raten bekommen oder Dir etwas für kleines Geld leisten kannst. Hier ist eine Übersicht:

Online-Anbieter zum Geräte mieten

Grover ist mit Abstand der größte Anbieter für Mietmodelle und eigentlich der absolute Platzhirsch in Deutschland. Die meisten Anbieter haben es versucht, sind aber gescheitert, darunter beispielsweise C2 Circle, OTTO Now, Rentpartner und viele mehr.

Aktuell funktioniert unter anderem noch Miet24 (primär für Mobilien), mietmeile für beispielsweise Events, Deko oder Hochzeiten. Smieten hat sich auf Handys und Smartphones spezialisiert und bietet flexible Mieten an.

Weitere Anbieter zum Mieten sind unter anderem:

AnbieterWebseiteAngebot
Smietenwww.smieten.dePlattform zum Mieten von Elektronikprodukten, vor allem Smartphones und Handy
mietmeilewww.mietmeile.deEvents, Künstler, Werkzeuge
Miet24www.miet24.deMobilien (Autos, Fahrräder, Wohnmobile)
FRENT (eingestellt)Alles zum Mieten oder Leihen, von Privat zu Privat. Wurde eingestellt.
C2 Circle (nur B2B)www.c2-circle.comAlle Appleprodukte zum Mieten (iPhone, MacBook, Apple Watch, iPads). Nur B2B (bspw. bei Cyberport)
Rentpartner (eingestellt)Haushaltsgeräte, Werkzeug, Baumärkte. Wurde eingestellt.
FAIR LEIHEN (eingestellt)Vielfältiges Angebot. Wurde eingestellt.
OTTO NOW (eingestellt)Elektronische Geräte, z.B. eScooter, Tablet. Wurde eingestellt.
Leihbar.net (eingestellt)Diverse Mietangebote. Wurde eingestellt.

Alternative: Ratenkauf bzw. 0% Finanzierung

Klarna, PayPal und mittlerweile auch Amazon bieten Möglichkeiten, Dinge auf Raten zu kaufen. Die meisten Online-Händler haben Zahlungsanbieter wie Klarna oder PayPal eingebunden, mit denen Du Deinen Einkauf in kleinen Raten zahlen kannst. Der Vorteil gegenüber dem Mieten ist, dass die Technik Dir gehört und Du dennoch nur 30, 40 Euro im Monat zahlst. Der Nachteil ist jedoch wie bei Grover auch, dass es etwas mehr kostet, denn die Zinsen liegen zwischen 10% und 20% pro Jahr.

Kleine monatliche Raten zahlen mit einer Kreditkarte

Wenn Du eine kleine monatliche Raten zahlen möchtest, ohne zu mieten, dann kannst Du Dir überlegen, Dir eine Kreditkarte mit Kreditrahmen anzuschaffen. Bei einer klassischen Kreditkarte gibt einem der Kreditkartenanbieter einen Kreditrahmen, den man nutzen kann. Den offenen Betrag zahlt man dann monatlich ab.

Normalerweise liegt die Mindesthöhe der monatlichen Rate bei 50 bis 100 Euri. Der Vorteil bei einer Kreditkarte mit Kreditrahmen ist dann natürlich, dass man mehrere Dinge auf einmal kaufen kann und alles über eine einzige kleine Rate abbezahlen kann. Einige unserer Anbieter aus den Tests unter anderem die Angebote der Hanseatic oder der Advanzia:

Hanseatic Bank GenialCard Kreditkarte
Konto und Karte: 4,5
Kosten: 5,0
Service: 3,5
Schnelligkeit: 4,0
RATING
4,4 von 5
⭐⭐⭐⭐
06/2024
  • 0,- Euro Jahresgebühr – kostenlos und Dauerhaft ohne Mindestumsatz
  • 0,- Euro für Bargeldabhebungen in Deutschland und weltweit
  • 0,- Euro für Bezahlen weltweit: Online, in Geschäften und auch in Fremdwährungen
  • Kein neues Girokonto notwendig, Karte bestellen und nutzen
  • Mit Kreditrahmen (1.000,- Euro Start-Kreditrahmen) und flexibler, optionaler Teilzahlungsfunktion
Gebührenfrei Mastercard Gold
Geschwindigkeit: 3,0
Service: 4,0
Kreditrahmen: 4,5
Kosten: 4,0
RATING
3,9 von 5
⭐⭐⭐⭐
06/2024
  • Kreditkarte für mittlere Bonität mit hohem Kreditrahmen
  • Anfänglicher Kreditrahmen: 50,- Euro bis 5.000,- Euro
  • Maximaler Kreditrahmen: 23.000,- Euro (Erfahrungsbericht)
  • Zahlungsziel (Kredit): 46 Tage

1 Kommentar zu „Grover“

  1. lohnt sich in meinen Augen am besten für große Elektronik die man nur kurzfristig brauch, die DJI sind normalerweise schnell verfügbar und eignen sich wenn man mal paar coole Drohnenvideos machen will.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Über GIROMATCH.com

GIROMATCH.com - Founded 2014
GIROMATCH.com Bankingcheck Winner
4.6 Star Rating on Google

Follow us on:

GIROMATCH.com ist Deine Kreditplattform. Unsere Mission ist es, Kredite und Finanzen für jeden einfacher und zugänglicher zu machen. Um dies zu ermöglichen, testen und vergleichen wir Anbieter, recherchieren verschiedene Finanzthemen und stellen Dir diese Infos kostenlos zur Verfügung.

Damit unser Angebot für Dich kostenlos bleibt, nutzen wir sogenannte "Affiliate-Links". Das heißt, dass wir möglicherweise eine Vergütung erhalten, wenn du ein Produkt oder einen Kredit über uns abschließt.

Selbstverständlich hat dies keinen Einfluss auf unsere redaktionelle Arbeit oder auf die Produkte, die Du über uns abschließt. Es ermöglicht uns, unser Angebot weiterzuentwickeln und stetig für Dich zu verbessern.

Mehr zu GIROMATCH.com und wie wir arbeiten »

Transparenzangaben

Unser Firmensitz

  • GIROMATCH GmbH
  • Ludwigstr. 33
  • 60327 Frankfurt am Main
  • Deutschland

Unsere Zulassungen

  • §34c GewO (Kreditvermittlung), Stadt Frankfurt am Main, erteilt am 15.09.2014
  • §34f GewO (Anlagevermittlung), IHK Frankfurt am Main, erteilt am 01.10.2015

Bekannt aus

  • ZEIT Campus (2016)
  • FAZ (2017)
  • Börsenzeitung (2018)
  • Handelsblatt (2018, 2019)
  • Focus.de (2022)
  • Finanz-Szene (2023)
Nach oben scrollen