GIROMATCH Logo

cashpresso

Eine gute Alternative zum Minikredit? So funktioniert der Dispokredit per App von Cashpresso
Aktualisiert: 21.12.2021
Lesezeit: 17 Min.
GIROMATCH.com Trustbar

Sofort verfügbarer Kreditrahmen von cashpresso: Wie gut ist er?

Cashpresso ist ein Kreditanbieter, der seinen Kunden einen flexiblen Kreditrahmen bis zu 1.500,- Euro anbietet. Das Versprechen klingt simpel: Konto eröffnen, kurz online identifizieren und schon hat man Zugriff auf seinen persönlichen Disporahmen - und das ganze innerhalb von 15 Minuten.

Wir haben ein cashpresso Konto mit Kreditrahmen eröffnet und uns angeschaut, wie schnell es wirklich geht, wie viel Kreditrahmen man mit einer guten Bonität sofort zur Verfügung gestellt bekommt und wie lange die Auszahlungen auf das eigene Konto dauern. Außerdem haben wir cashpresso und die dahinterstehende Raiffeisen Bank genauer auf Kosten, Gebühren und Voraussetzungen geprüft.

Wie gut der Antrag funktioniert, worauf Du achten solltest, und ob Cashpresso wirklich eine gute Alternative zu einem Dispo, einem Schnellkredit oder zu einer Kreditkarte ist, zeigen wir Dir jetzt in unserem Test.

Unsere Cashpresso Auszahlung, auf der unser Test basiert

Wir testen die Kredite wirklich, wenn wir sie anbieten - und berichten nicht nur darüber. Hier findest Du die 1.000,- Euro Auszahlung von Cashpresso auf unserem Konto, die wir erhalten haben. Alles weitere findest Du in unserem Bericht. Jetzt viel Spaß beim Lesen!

Cashpresso 1000 Euro Auszahlung
Unser Cashpresso Kredit im Test

cashpresso auf einen Blick

Kreditbetrag 0,- Euro bis 1.500,- Euro
Laufzeit 0 bis unbegrenzte Monate
Zinsen 14,99% eff. p.a. bis 14,99% eff. p.a.
2/3-Zins 14,99% eff. p.a.*
Besonderheiten
  • 100% digital - in 10 Minuten online beantragen
  • Auszahlungsbetrag und Ratenhöhe per App verwalten
  • Kein Mindesteinkommen erforderlich
  • Deutschland und Österreich
Voraussetzungen
  • Nettoeinkommen: Kein Mindesteinkommen notwendig/li>
  • Alter: Mindestens 18 Jahre
  • Beruf: Keine Einschränkung
  • Allgemein: Bestehendes Bankkonto mit 3 Monaten Historie
  • SCHUFA: Keine negative SCHUFA möglich

* Repräsentatives Beispiel gemäß § 6a Abs. 4 PAngV: € 1.000 Auszahlungsbetrag, 10 Raten à € 100, 1 Rate à € 67,50, Gesamt € 1.067,50, Laufzeit 11 Monate, 14,99% effektiver Jahreszins, 13,99% variabler Sollzins p.a., Kreditgeber: Raiffeisen Bank International AG

Wie gut ist der Cashpresso Kredit? Unser Ergebnis

cashpresso

Chance: 3.5/5

Geschwindigkeit: 4.5/5

Service: 4/5

Kosten: 3.5/5
ERGEBNIS
3.8
05/2022

Chance: 3.5/5

Geschwindigkeit: 4.5/5

Service: 4/5

Kosten: 3.5/5
  • 100% digital - in 10 Minuten online beantragen
  • Auszahlungsbetrag und Ratenhöhe per App verwalten
  • Kein Mindesteinkommen erforderlich
  • Deutschland und Österreich

Testergebnis im Detail: Chancen, Kosten und Geschwindigkeit

https://www.giromatch.com/vergleich/wp-content/uploads/kredit-auszahlung.png
Chance: 3.5/5

Die Zusagewahrscheinlichkeit ist bei cashpresso allgemein gut, ist jedoch an Voraussetzungen gekoppelt. Eine dieser Voraussetzungen ist eine saubere SCHUFA und gute Bonität. Cashpresso fragt bei der SCHUFA, der CRIF Bürgel, der Creditreform Boniversum und der infoscore Consumer Data Daten ab, in Österreich außerdem noch die CRIF und die KSV1870.

Trotz guter SCHUFA-Auskunft mussten wir im Antrag noch einen Kontologin tätigen. Das Konto war allgemein sauber, ohne Rücklastschriften und mit einem regelmäßigen Geldeingang von 1.000,- Euro monatlich.

Wir schätzen die Chancen, ein cashpresso Konto zu eröffnen, damit nicht all zu einfach ein, da die Bonität sehr genau geprüft wird. Eine schlechte SCHUFA wird mit Sicherheit zur Ablehnung führen.

https://www.giromatch.com/vergleich/wp-content/uploads/schnell-sofort.png
Geschwindigkeit: 4.5/5

2 Stunden und 7 Minuten hat es gedauert, bis unser Konto mit allem drum und dran freigeschaltet war. Unserer Meinung nach eine sehr gute Zeit und damit Top-Noten bei der Geschwindigkeit.

Einen kleinen Abzug gibt es für die Tatsache, dass die Auszahlung nochmals über eine SEPA-Überweisung selbst im Kundenbereich angestoßen werden muss. Dadurch verlängert sich die Zeit, bis man vollständigen Zugriff auf sein Konto hat. Unsere Überweisung von 1.000,- Euro von Cashpresso auf ein deutsches Konto dauerte nochmals 3 Stunden.

Die Kontoeröffnung wurde an einem Werktag vollzogen, am Wochenende könnte es möglicherweise nochmal etwas länger dauern.

https://www.giromatch.com/vergleich/wp-content/uploads/kundenzufriedenheit-2.png
Service: 4/5

Der Service von Cashpresso ist allgemein sehr gut. Die Email-Kommunikation und der Prozess sind verständlich und einfach gehalten. Auszahlungen kann man relativ einfach mit einem SMS-Code anfordern und man benötigt keine Unterlagen oder Papier.

Die App ist für eine Banking-App eine der besseren. Intuitiv designed und mit allen wichtigen Funktionen.

Auf der anderen Seite muss man sagen, dass die Funktionen dieses Kontos dennoch sehr eingeschränkt sind. Eigentlich eröffnet man nichts anderes als ein weiteres Girokonto ohne jegliche Karten, das einen Kreditrahmen (Dispo) hat - keine Weltneuheit, und daher auch nicht unbedingt hochanspruchsvoll.

Die Funktion, mit Cashpresso in einem Shop zu bezahlen, haben wir nicht ausprobiert. Hierfür mag es eine gute Alternative zum Ratenkauf von Klarna oder Paypal sein, ist jedoch mit Kontologin und Online-Ident auch an höhere Anforderungen für den Kunden gekoppelt.

https://www.giromatch.com/vergleich/wp-content/uploads/sparen-guenstig.png
Kosten: 3.5/5

Einfachheit hat seinen Preis. Mit 14,99% eff. p.a. ist der Kreditrahmen von cashpresso nicht unbedingt günstig. Hier bieten selbst normale Banken wie die DKB, die comdirect oder sogar die Commerzbank oder Sparkasse günstigere Dispokredite an. Bei diesen Banken wird man als Neukunde vermutlich nicht direkt an einen so hohen Dispo herankommen, dennoch lässt es die Zinsen relativ hoch erscheinen.

Der Vorteil an der Flexibilität des Kreditrahmens ist die Möglichkeit, den ausstehenden Betrag jederzeit zurückzuzahlen. Das bedeutet, dass kurzfristige Engpässe überbrückt werden können und man lediglich Zinsen für die Dauer des genutzten Kreditrahmens zahlt.

Vorteile und Nachteile von Cashpresso auf einen Blick

Vorteile

  • Keine Wartezeit: Kreditentscheidung in Echtzeit, Geld nach Zusage innerhalb von 15 Minuten verfügbar und auszahlbar
  • Kein Mindesteinkommen: Kredit auch mit Minijob oder geringem Gehalt möglich. Kein Einkommensnachweis notwendig
  • Hohe Flexibilität: Geld aufs Konto überweisen oder Online-Käufe auf Raten finanzieren. Letzteres geht direkt bei ausgewählten Online-Shops
  • 0%-Finanzierung - Einkäufe in ausgewählten Partnershops bis zu 60 Tage ohne Zinsen finanzieren

Nachteile

  • Bonitätskriterien: Keine Option bei negativer SCHUFA. Bis zu 6 Auskunfteien werden angefragt (4x in Deutschland, 2x in Österreich)
  • Kosten: Vergleichsweise hohe Zinsen mit eff. 14,99% p.a. auf den ausstehenden Betrag
  • Verbreitung: Anzahl der Partnershops mit 0%-Finanzierung zum Testzeitpunkt noch überschaubar
  • Simples Produkt: Eigentlich ein abgespecktes Girokonto mit Dispo, nur ohne Karten oder Bargeldmöglichkeiten

So läuft der Kreditantrag bei Cashpresso

Um den Cashpresso Kredit zu beantragen, musst Du in jedem Fall einige Anforderungen erfüllen. Darunter fallen außerdem:

GIROMATCH Ratgeber

Mindestvoraussetzungen für einen cashpresso Rahmenkredit

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Dauerhafter, fester Wohnsitz in Deutschland oder Österreich
  • Seit mindestens 3 Monaten bestehendes Bankkonto bei einer in Deutschland oder Österreich ansässigen Bank
  • Gültiger Reisepass oder Personalausweis (für die Identifizierung) - vorläufig ausgestellte Ausweisdokumente werden nicht akzeptiert

Eine zusätzliche Anforderung ist die Staatsbürgerschaft. Hier erlaubt Cashpresso nur Anträge von Personen mit einer bestimmten Staatsangehörigkeit. Diese entscheidet auch darüber, ob die Identifikation nur per Reisepass, über den Personalausweis oder mit einem von beiden Dokumenten erfolgen kann.

Welche Staatsbürgerschaft ein Antragsteller bei Cashpresso haben muss und welche Dokumente zur Feststellung der Identität benötigt werden kannst Du der folgenden Karte entnehmen:

Cashpresso Staatsbürgerschaft
Akzeptierte Staatsbürgerschaften und notwendige Ausweisdokumente

Schritt für Schritt: So kommst Du zum cashpresso Kredit

Cashpresso Schritt 1 Konto eröffnen

1: Email angeben und bestätigen

Erster Schritt ist die Angabe der Email-Adresse, die über einen manuellen Code bestätigt werden muss. Fake-Emails haben also keine Chance.

cashpresso Schritt 2 Angabe persönlicher Daten

2: Persönliche Daten, SCHUFA-Erlaubnis

Im zweiten Schritt werden alle persönlichen Daten abgefragt wie Name, Geburtstdatum und Meldeadresse. Außerdem wird nach der Staatsangehörigkeit gefragt und man muss die Erlaubnis zur Einholung von Daten bei Auskunfteien erteilen.

Cashpresso Schritt 3 Digitaler Kontocheck

3: Digitaler Kontocheck und Mitteilung Kreditrahmen

Im dritten Schritt, nachdem die Vorprüfung erfolgreich war, wird die Bonität geprüft.

Da man zu keinem Zeitpunkt angeben musste, wie hoch das Einkommen ist, welchen Beruf man verfolgt oder woher das Geld kommt, überprüft Cashpresso das Konto, um diese Daten zu bestätigen. Mit dem digitalen Kontocheck von Fintecsystems hat der Prozess nur ca. 60 Sekunden gedauert.

In unserem Fall wurde ein comdirect-Konto mit regelmäßigem Geldeingang von 1.000,- Euro verwendet. Die Freigabe im Prozess muss nochmals mit einer TAN-App erfolgen, ehe man den eingeräumten Kreditrahmen mitgeteilt bekommt.

Cashpresso Schritt 4 Videoidentifikation

4: Video-Identifikation mit IDnow und Abschluss

Jetzt erhält man seinen persönlichen Kreditrahmen. In unserem Fall waren dies 1.000,- Euro Kreditrahmen bei einer sauberen SCHUFA und regelmäßigem Einkommen in Höhe von 1.000,- Euro.

Die Identifikation wird durch IDnow durchgeführt. Notwendig ist immer ein gültiges Ausweisdokument und eine gültige Mobilfunknummer, da man einen Code per SMS zugesandt bekommt.

Die Identifikation war in ca. 7 Minuten abgeschlossen.

GIROMATCH Wissenschaftler

Tipp: Cashpresso Kreditrahmen erhöhen mit Newsletter-Abo

Wenn Du Deinen Cashpresso Kreditrahmen erhöhen willst, solltest Du den Newsletter abonnieren. Spätestens nach einer Woche wird Cashpresso Dir eine Email schicken und Dir anbieten, Deinen Kreditrahmen um 50,- Euro zu erweitern, wenn Du Dir den Newsletter sicherst. Siehe da: Statt 1.000,- Euro haben wir jetzt 1.050,- Euro Kreditrahmen zur Verfügung!

Cashpresso Kreditrahmen erhöhen um 50 Euro mit Newsletter-Abo
50,- Euro mehr Kredit dank Newsletter-Abo

Geld überweisen, Rückzahlung und Ratenkauf bei Cashpresso

Die Freischaltung des Dispos und der Zugriff auf die Auszahlungen dauert nochmals ein paar Minuten. Daraufhin erhält man Zugriff auf seinen Loginbereich, indem man Auszahlungen starten, Rückzahlungspläne festlegen und die eigenen Kosten einsehen kann.

1.000,- Euro auszahlen mit einer SMS: So geht's

Wenn das Geld einmal zur Verfügung ist, geht eine Auszahlung super einfach. Man wählt den gewünschten Betrag und gibt die IBAN ein. Das persönliche Referenzkonto, das man beim digitalen Kontocheck genutzt hat, ist bereits vorausgewählt. Man kann jedoch an jegliche beliebige Person Geld überweisen.

Die Auszahlung von unseren 1.000,- Euro Kredit haben wir daraufhin mit einer SMS-TAN bestätigt. Diese wird dann als "Ausstehende Auszahlung" angezeigt mit geschätzer Dauer der Auszahlung. Bei uns wurde die Buchung am selben Tag auf dem comdirect Konto verbucht und das Geld war innerhalb von wenigen Stunden verfügbar.

Cashpresso Geld auszahlen mit SMS
Auszahlung starten und mit SMS bestätigen
Cashpresso Auszahlung gestartet
Geschätzte Dauer von cashpresso: Weniger als einen Tag

Rückzahlung: Kosten und Minimum-Beträge

Grundsätzlich handelt es sich beim Cashpresso Dispo um einen flexiblen Rahmenkredit, bei dem es anders als bei einem klassischen Ratenkredit keinen vorab definierten Tilgungsplan gibt.

Stattdessen kannst Du bis zum maximalen Betrag von 1.500,- Euro flexibel über den Kreditrahmen verfügen und den tatsächlich in Anspruch genommenen Betrag ebenso flexibel zurückzahlen - mit einer Bedingung: Es müssen monatlich mindestens 3 Prozent des aufgenommen Betrags bzw. mindestens 20 Euro getilgt werden.

Ob Du nur diesen Mindestbetrag zahlst oder stattdessen einen höheren Betrag überweisen oder gar den Kredit komplett auf einmal tilgst bleibt zu 100% Dir überlassen.

Dein Kreditrahmen kannst Du grundsätzlich dazu nutzen, um Geld für alle möglichen Verwendungszwecke auf Dein - oder sogar ein fremdes - Girokonto zu überweisen. Alternativ kannst Du auch direkt in den Cashpresso Partnershops Einkäufe direkt mit Cashpresso finanzieren.

Cashpresso App: So organisierst Du Deinen Kredit

Cashpresso App Dashboard
Übersicht der Rückzahlung von 1.000,- Euro Kreditrahmen
Cashpresso App Rückzahlungsplan
Monatlicher Tilgungsplan bei Cashpresso
Cashpresso Vorzeitige Rückzahlung
Vorzeitige Rückzahlungen sind jederzeit an die Raiffeisen Bank möglich

(Die Fotos wurden aus pragmatischen Gründen per Kamera gemacht, da die Screenshots in der App unterbunden sind)

Was passiert, wenn ich meinen Cashpresso Kredit nicht rechtzeitig zurückzahlen kann?

Ein unvorhergesehener finanzieller Engpass kann leider immer mal vorkommen - verbunden mit dem Problem, dass die Rate für den Cashpresso Kredit nicht rechtzeitig zurückgezahlt werden kann. Wie geht der Anbieter mit solchen Fällen um? Wir haben uns genau zu dieser wichtigen Frage beim Cashpresso Support informiert.

Grundsätzlich reagiert Cashpresso das erste Mal, wenn eine Rate 5 Tage nach Fälligkeit noch nicht bezahlt wurde. Dann bekommst Du eine SMS mit Zahlungserinnerung. Als Kunde hast Du dann 7 Tage Zeit, den fälligen Betrag zu begleichen. Mahnkosten entstehen dabei keine.

Sollte 15 Tage nach Fälligkeit immer noch keine Zahlung eingegangen sein, versendet der Anbieter eine weitere SMS zur Erinnerung mit einem Zahlungsziel von 15 Tagen.Verstreicht auch diese Frist behält sich Cashpresso vor, weitere Schritte einzuleiten und etwa ein Inkassobüro hinzuzuziehen.

GIROMATCH Wissenschaftler

Tipp: Kommunikation ist wichtig! Sprich mit dem Anbieter

Solltest Du Zahlungsschwierigkeiten haben oder diese sich abzeichnen empfehlen wir daher immer, möglichst frühzeitig Kontakt zu Cashpresso aufzunehmen um zusätzliche Kosten zu vermeiden. So kannst Du zusammen mit dem Anbieter eine Lösung finden, etwa eine Ratenpause oder ein Zahlungsaufschub, damit keine zusätzlichen Kosten entstehen.

Wie kann ich die Cashpresso Ratenzahlung nutzen?

Cashpresso wirbt damit, dass sich Online-Einkäufe sogar bis zu 2.000,- € direkt über Cashpresso finanzieren lassen. Das sind nochmals 500,- Euro mehr als beim Bargeldlimit. Da es sich beim Angebot jedoch weder um eine (virtuelle) Kreditkarte noch um ein klassisches Girokonto handelt, stellt sich vielen Kunden die Frage, wie der Ratenkauf genau funktioniert.

Bei der flexiblen Finanzierung von Einkäufen mit Cashpresso gibt es grundsätzlich zwei Ausgangssituationen: entweder der Online Shop unterstützt Cashpresso oder nicht.

Erste Möglichkeit: der Online-Shop unterstützt Cashpresso als Zahlungsmittel

Wenn Du in einem der vielen Cashpresso Partnershops einkaufst, steht Dir Cashpresso als Zahlungsmöglichkeit beim Checkout zur Verfügung. Anschließend musst Du Dich mit Deinen Zugangsdaten anmelden und den Kauf per SMS-TAN bestätigen - und schon kannst Du Deinen Einkauf auf Raten finanzieren.

Gut zu wissen: Selbst wenn Du noch kein Konto bei Cashpresso hast, kannst Du die Ratenzahlung nutzen. Dazu wählst Du einfach Cashpresso als Zahlungsmittel aus und erstellst Dir Dein Konto, das Du direkt für den Ratenkauf nutzen kannst.

Zweite Möglichkeit: Der Online-Shop bietet Cashpresso als Zahlungsmittel nicht an

Wenn der Online Shop bei dem Du einkaufen möchtest Cashpresso als Zahlungsmittel nicht unterstützt, kannst Du Deinen Einkauf über einen kleinen Umweg dennoch auf Raten zahlen. Dazu wählst Du einfach Lastschrift als Zahlungsmittel und überweist anschließend den notwendigen Betrag von Deinem Cashpresso Konto auf Dein Girokonto.

Alternativ kannst Du auch per Überweisung bezahlen und das Geld von Cashpresso direkt an den Shop überweisen. In beiden Fällen kannst Du den Kaufbetrag anschließend wie von Cashpresso gewohnt flexibel und nach Deinen Vorstellungen zurückzahlen.

Kosten Beispiele: So sehen Konditionen zur Finanzierung mit Cashpresso in etwa aus

ProduktPreisRateLaufzeitZinskostenGesamtkosten
Apple Watch Series 6 44mm Sportarmband447 €50€10 Monate16,61 €463,61 €
Playstation 5 - digitale Version399 €40€11 Monate17,44 €416,44 €
Weber Gasgrill “Q 1000 Titan”250 €125 €2 Monate0 €250 €
HP Pavilion 17-cd1147ng 17,3" FHD IPS Gaming Laptop950 €60 €18 Monate79,46 €1.029,46 €
Apple iPhone 12 64 GB876 €44€23 Monate99,98€975,98 €
Samsung Galaxy A51270 €20 €15 Monate18,09 €288,09 €
Samsung TU7199 55 Zoll Smart TV500 €25 €23 Monate57,37 €557,37 €
DJI Mavic Air 2 Drohne800 €45 €20 Monate78,32 €878,32 €
*Berechnung: Beim Kauf in einem Cashpresso-Partnershop mit 60 Tagen ohne Zinsen. Danach gilt der variable Sollzinssatz von 13,99% pro Jahr mit effektiven Jahreszins von 14,99%.

Häufig gestellte Fragen zu Cashpresso

Handelt es sich bei Cashpresso um ein klassisches Girokonto mit Dispo?

Der Cashpresso Kredit hat zwar große Ähnlichkeit zu einem klassischen Dispo, beim dazugehörigen Konto handelt es sich jedoch um kein Girokonto. Das erstellte Konto dient vielmehr dazu, den Kreditrahmen zu verwalten und Überweisungen auf das tatsächliche Girokonto zu ermöglichen.

Welche Unterlagen werden für den Antrag benötigt?

Für einen Antrag bei Cashpresso benötigen Sie nur ein gültiges Ausweisdokument (Personalausweis oder Reisepass) und einen Laptop oder ein Smarthpone.

Der Antrag selbst dauert nur wenige Minuten und erfolgt komplett digital.

Wie prüft Cashpresso die Bonität?

Im Rahmen eines Antrags fragt Cashpresso die Daten der gängigen Auskunfteien (SCHUFA, Creditreform, KSV etc.) ab. Darüber hinaus wird über den Zugang zum Online Banking zusätzlich eine Haushaltsrechnung erstellt, die die monatlichen Einnahmen und Ausgaben gegenübergestellt.

Bei der SCHUFA wird eine Anfrage Kreditkonditionen von der Credi2 GmbH für Raiffeisen Bank International AG gestellt, die wie folgt in der eigenen SCHUFA-Akte aussieht (hier ein Auszug aus "MeineSCHUFA"):

Credi2 GmbH Cashpresso SCHUFA Anfrage

Die angefragten Auskunfteien sind in Deutschland:

  • Schufa Holding AG, Privatkunden ServiceCenter, Postfach 103441, 50474 Köln
  • CRIF Bürgel GmbH, Radlkoferstraße 2, 81373 München
  • Creditreform Boniversum GmbH, Hellersbergstraße 11, D-41460 Neuss
  • infoscore Consumer Data GmbH, Rheinstraße 99, D-76532 Baden-Baden

Und in Österreich:

  • CRIF GmbH, Diefenbachgasse 35, A-1150 Wien
  • KSV1870 Information GmbH, Wagenseilgasse 7, A-1120 Wien

Kann ich den Cashpresso Kredit auch mit Arbeitslosengeld oder Hartz 4 beantragen?

Grundsätzlich ja - sofern Deine Einnahmen und Ausgaben stimmen und Deine SCHUFA nicht negativ ist. Denn grundsätzlich gibt es kein Mindesteinkommen für einen Cashpresso Kredit. Der Bezug von ALG 1 oder ALG 2 ist also kein grundsätzliches Ausschlusskriterium bei Cashpresso.

Kann ich mich auch über das Postident-Verfahren identifizieren?

Nein, eine Identifikation über das Postident-Verfahren ist nicht möglich. Hier steht ausschließlich die Identifikation per Video-Call zur Verfügung - ohnehin die schnellere Variante.

Wann wird die erste Rate fällig?

Die Raten für den Cashpresso Kredit werden sofern nicht anders vereinbart immer zum 31. eines Kalendermonats fällig.

Wird der Kredit zum ersten mal oder nach der vollständigen Rückzahlung erneut in Anspruch genommen wird die erste Rate am 31. des Folgemonats fällig - beantragen Sie den Kredit also zum Beispiel am 16. Juni wird die erste Rate am 31. Juli fällig.

Das Fälligkeitsdatum der Raten lässt sich jedoch jederzeit flexibel über die App oder Online im Kundenkonto anpassen. Bekommen Sie Ihr Gehalt zum Beispiel immer zum 15. eines Monats ausgezahlt können Sie die Fälligkeit der Raten also problemlos an diese Begebenheit anpassen.

Mit wem arbeitet Cashpresso zusammen?

Bei Cashpresso handelt es sich um ein Produkt der Raiffeisen Bank International AG mit Sitz in Wien. Vorher wurde das Unternehmen vom Fintech Credi2 GmbH mit Sitz in Wien betrieben mit einer Kooperation mit der Deutschen Handelsbank AG, die auch letzten Endes den Kredit vergeben hat.

Die Credi2 GmbH hat sich mittlerweile dem "Buy Now Pay Later" Modell als reines Softwareunternehmen fokussiert und die Raiffeisen Bank übernimmt das Produkt Cashpresso.

Wie lange dauert die Überweisung von Cashpresso?

Die Auszahlung sollte nicht länger als einen Werktag dauern. In unserem Test wurden die 1.000,- Euro Kreditbetrag von der Cashpresso Raiffeisen Bank auf ein comdirect Konto in 6 Stunden überwiesen. Wichtig: Die Überweisung sollte werktags am besten am Vormittag angestoßen werden, ansonsten könnten es auch 2 Tage dauern.

Wenn Du Cashpresso nutzt, um einen Einkauf in einem Online Shop auf Raten zu finanzieren, entfällt die Wartezeit.

Kann ich den Kreditbetrag vorzeitig zurückzahlen?

Ja, das ist problemlos und jederzeit kostenlos, also ohne zusätzliche Gebühren, möglich. Denn beim Dispo von Cashpresso handelt es sich um einen Rahmenkredit mit unbegrenzter Laufzeit - und nicht etwa um einen Ratenkredit mit fester Laufzeit und einem detaillierten Tilgungsplan.

Sonderzahlungen über den monatlichen Mindestbeitrag (3,00% des in Anspruch genommenen Kreditrahmens bzw. mindestens 20 Euro) hinaus sind also kein Problem. Auch eine vollständige Tilgung ist jederzeit und ohne zusätzliche Gebühren oder Vorfälligkeitsentschädigungen möglich.

Kann ich die Rückzahlung auch pausieren?

Eine klassische Ratenpause ist beim Cashpresso Dispo nicht möglich. Sobald Du den Kreditrahmen in Anspruch nimmst, musst Du jeden Monat bis zur vollständigen Rückzahlung mindestens 3% des in Anspruch genommenen Betrags bzw. mindestens 20 Euro tilgen.

Wenn Du Dir vorgenommen hast, jeden Monat 100 Euro für die Tilgung des Kreditrahmens zu überweisen, aufgrund anderer Belastungen in einem Monat jedoch nur den Mindestbetrag überweisen kannst, ist dies kein Problem.

Wieso wird mein Antrag auf den Cashpresso Dispo abgelehnt?

Während des Antrags prüft Cashpresso automatisch die Bonität eines Antragstellers. Dies geschieht automatisch und auf Grundlage einiger Kriterien wie zum Beispiel dem Einkommen auf dem digitalen Kontoauszug oder aus dem SCHUFA- oder Creditreform-Score.

Ein schlechter SCHUFA-Score oder ein Negativeintrag führen deswegen fast zwangsläufig zu einer Ablehnung bei Cashpresso. Sollte Dein Antrag auf den Cashpresso Dispo abgelehnt werden, stehen Dir Alternativen zur Verfügung, die wir Dir weiter unten vorstellen.

Was sind Alternativen zu Cashpresso?

Ob Minikredit, Sofortkredit oder auch ein klassischer Ratenkredit: Es gibt natürlich einige Cashpresso Alternativen. Ob diese besser oder schlechter sind als der flexible Rahmenkredit von Cashpresso hängt natürlich in erster Linie von Deinen Bedürfnissen ab. Wir stellen Dir daher exemplarisch zwei Alternativen zu Cashpresso vor, inklusive der Vor- und Nachteile.

Einer dieser Anbieter ist Cashper. Der Anbieter ist auf die Vergabe von Klein- und Sofortkredite spezialisiert - also ein guter Partner, wenn man schnell Geld braucht. Allerdings kann man dort als Neukunde nur maximal 1.500,-Euro beantragen. Auch die Rückzahlung läuft nicht so flexibel wie bei Cashpresso. Stattdessen wird eine feste Laufzeit, die entweder 15, 30 oder 60 Tage beträgt, vereinbart. Sowohl die Sofortauszahlung als auch die Ratenoption sind dabei mit zusätzlichen Kosten verbunden. Allerdings ist das Geld dann auch noch am gleichen Tag auf dem Konto - zumindest dann, wenn der Sofortkredit an einem Werktag bis 16 Uhr beantragt wird.

Das größte Plus beim Cashper Kredit ist, dass er auch trotz negativer SCHUFA beantragt werden kann. Wenn Du bei Cashpresso aufgrund einer negativen SCHUFA abgelehnt wurdest, ist Cashper also eine gute Alternative.

Der andere Anbieter, den wir Dir in diesem Rahmen vorstellen möchten, ist Vexcash. Auch dieser Anbieter ist auf Kredite mit Sofortauszahlung spezialisiert und wirbt sogar als "Deutschlands schnellster Kredit mit Sofortzusage". Ob dieses Versprechen auch berechtigt ist, kannst Du in unserem ausfürhlichen Vexcash-Testbericht lesen.

Cashper

Chance: 4.5/5

Geschwindigkeit: 4/5

Service: 4.5/5

Kosten: 3.5/5
ERGEBNIS
4.1
05/2022

Chance: 4.5/5

Geschwindigkeit: 4/5

Service: 4.5/5

Kosten: 3.5/5
  • Ab 100,- Euro bis 3.000,- direkt beantragen
  • 24/7 Sofortauszahlung möglich gegen Gebühr
  • Minikredit auch mit negativer SCHUFA möglich
  • Mindesteinkommen: 500,- Euro monatlich

Vexcash

Chance: 4/5

Geschwindigkeit: 4.5/5

Service: 4/5

Kosten: 3/5
ERGEBNIS
3.9
05/2022

Chance: 4/5

Geschwindigkeit: 4.5/5

Service: 4/5

Kosten: 3/5
  • Bis zu 3.000,- Euro in wenigen Stunden bekommen
  • Laufzeiten zwischen 1 und 3 Monaten
  • Deutschlands größter Kleinkredit-Anbieter
  • Mit 24/7 Sofortauszahlung
  • Trotz SCHUFA, aber nur in Ausnahmefällen

Allgemeine Informationen zu Cashpresso - wer steckt dahinter?

Bei Cashpresso handelt es sich um ein Produkt der Raiffeisen Bank International AG aus Wien. Ursprünglich ein Angebot des Fintechs Credi2 GmbH aus Wien, das in Zusammenarbeit mit der Deutschen Handelsbank AG aufgesetzt wurde, hat die Raiffeisen Bank Cashpresso im Jahr 2021 aufgekauft und übernommen.

Die Credi2 GmbH, die Cashpresso aufgebaut hat, bietet eine vollautomatisierte Kreditabwicklung an und macht dies mittlerweile auch für Partner wie der Volkswagen Bank oder dem Verband österreichischer Handelsunternehmen.

cashpresso
Zahle in flexiblen Raten, die du bestimmst.

Cashpresso Logo
Name Raiffeisen Bank International AG
Typ Bank
Adresse Am Stadtpark 9, 1030 Wien, Österreich
Webseite https://www.cashpresso.com/
Email service@cashpresso.com
Telefon Keine Angabe
Whatsapp Keine Angabe
Servicezeiten Keine Angabe
cashpresso Facebook »
cashpresso Instagram »
cashpresso Twitter »

Erfahrungen mit Cashpresso gemacht? Berichte uns darüber!

Schreibe einen Kommentar

Deine Meinung, Erfahrung und Kritik ist gefragt:


Datenschutzerklärung akzeptieren.

Über GIROMATCH.com

GIROMATCH Info
So arbeiten wir

GIROMATCH.com ist Deine Kreditplattform. Unsere Mission ist es, Kredite und Finanzen für jeden einfacher und zugänglicher zu machen. Um dies zu ermöglichen, testen und vergleichen wir Anbieter, recherchieren verschiedene Finanzthemen und stellen Dir diese Infos kostenlos zur Verfügung.

Damit unser Angebot für Dich kostenlos bleibt, nutzen wir sogenannte "Affiliate-Links". Das heißt, dass wir möglicherweise eine Vergütung erhalten, wenn du ein Produkt oder einen Kredit über uns abschließt.

Selbstverständlich hat dies keinen Einfluss auf unsere redaktionelle Arbeit oder auf die Produkte, die Du über uns abschließt. Es ermöglicht uns, unser Angebot weiterzuentwickeln und stetig für Dich zu verbessern.

Mehr zu GIROMATCH.com und wie wir arbeiten »

Weitere interessante Themen, die Du bei uns findest

© 2022 GIROMATCH GmbH, Ludwigstraße 33, 60327 Frankfurt am Main
HRB 99869 Amtsgericht Frankfurt, USt-IDNr. DE296850171